Verkehrsrecht:Mit dem Autoführerschein aufs Motorrad

Lesezeit: 5 min

Motorroller: Eine Frau auf einem "Peugeot Django"

Vor allem Frauen setzen auf Motorroller, hier der Peugeot Django.

(Foto: Peugeot Motorcycles)

Seit etwas mehr als zwei Jahren können Autofahrer einen Kurs in der Fahrschule belegen - und ohne Prüfung kleine Motorräder fahren. Was ist dabei zu beachten? Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Von Marco Völklein

Die Sonne scheint, das Wochenende naht - jetzt mit dem Motorrad oder dem Motorroller einen Ausflug machen, das wär's doch. Gerade in der warmen Jahreszeit haben solche Fahrzeuge Hochsaison. Seit etwas mehr als zwei Jahren dürfen sich auch Autofahrerinnen und Autofahrer aufs motorisierte Bike setzen - unter gewissen Umständen. Wie's genau geht? Die SZ erklärt es:

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Literatur
"Ich sagte zu meinen Studenten, Sex - wisst ihr, was das ist?"
Medizin
Wieso die Schilddrüse oft unnötig behandelt wird
cusset
Literatur
"Liebe beruht meistens auf etwas anderem als Leidenschaft"
Cropped hand holding mirror with reflection of eye; selbstzweifel
Liebe und Partnerschaft
»Es gibt keinen perfekten Zustand der Selbstliebe«
Technik
Der Kampf gegen den Kalk
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB