bedeckt München 24°

Archiv für Ressort Wirtschaft - 2014

5000 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

C93D2634-FE89-40AE-88E5-5180DE9D8BE8
Landgericht Essen Middelhoff bleibt in Haft

Der frühere Topmanager Thomas Middelhoff muss weiter in Untersuchungshaft bleiben. Das Landgericht Essen will erst im Laufe der Woche über eine mögliche Aussetzung des Haftbefehls gegen den 61-jährigen Ex-Arcandor-Chef entscheiden.

käfer
Einsparungen bei Volkswagen Wo es VW wehtun wird

Nach außen steht VW noch gut da, in der Bilanz dagegen häufen sich die Makel. Fünf Milliarden Euro sollen pro Jahr eingespart werden - aber wo? Von Karl-Heinz Büschemann,Thomas Fromm und Kristina Läsker

dpa_148AE200FC21E817
Erste Zahlen nach Börsengang Rocket verspricht viel - und verrät wenig

Seit dem Börsengang von Rocket Internet warten Anleger auf konkrete Zahlen. Nun liefert der Start-up-Förderer erstmals. Die Ergebnisse sind nicht schlecht, doch entscheidende Details bleiben offen. Von Varinia Bernau

088222-01-07
Dauerhaftes Fracking-Moratorium Wir Hobbits

Das Beispiel Fracking zeigt: Statt sich mit Chancen und Risiken einer Technik auseinanderzusetzen, machen die Deutschen lieber gegen alles Moderne mobil - und die Politik folgt ihnen. Mehr Bildung und weniger Verschwörungsglaube sind dringend nötig. Von Guido Bohsem

Topthema_IhreSZ
Ihr Forum Fracking: alternative Energiequelle oder Umweltverschmutzung?

Mit einer Ausnahmeregelung will die CDU den monatelangen Streit um Fracking in Deutschland beenden. Ein unabhängiges Gremium von Wissenschaftlern soll Methoden und mögliche Standorte prüfen. Das letzte Wort aber haben örtliche Umweltbehörden. Diskutieren Sie mit uns.

Wirtschaft in der Krise Japan rutscht in die Rezession

Die japanische Wirtschaft schrumpft zum zweiten Mal in Folge - damit rutscht das Land offiziell in die Rezession. Die Börse in Tokio reagiert geschockt.

getty_gyi_459068702_20141116141202
Kanzlerin Merkel nach G20-Gipfel "Die Welt wartet nicht auf Europa"

Beim G20-Treffen ging es vor allem um die Belebung der Weltwirtschaft, den Klimawandel und die Steuerflucht, am Rande kam aber auch das umstrittene Freihandelsabkommen TTIP zur Sprache. Kanzlerin Merkel wirbt in Australien für baldige Verhandlungen.