Kampf gegen Fettleibigkeit Fernsehkoch gegen Premier

Will übermäßige Zuckeresser bestrafen: Star-Koch Jamie Oliver.

(Foto: REUTERS)

Der Brite Jamie Oliver fordert eine Strafsteuer auf Zucker.

Von Björn Finke, London

Der Fernsehkoch wählt markige Worte: Er führe einen "bedingungslosen Krieg" gegen den Zucker, sagt Jamie Oliver. Der Engländer, der mit seiner Sendung "The Naked Chef" bekannt wurde, kämpft für eine Strafsteuer auf stark zuckerhaltige Getränke. Tatsächlich will die britische Regierung im Februar darlegen, wie sie das grassierende Übergewicht bei Kindern in den Griff bekommen möchte. Ob zu den angekündigten Schritten eine Zuckersteuer gehört, ist jedoch fraglich. Der konservative Premierminister David Cameron lehnt solche Steuererhöhungen bislang ab. Allerdings wächst der Druck ...