On The Production Line Of Toyota Motor Corp's Yaris Automobile

Seit Jahren ist Coca-Cola unangefochtener Spitzenreiter der wertvollsten Marken. Doch seit diesem Jahr macht Apple dem Getränkehersteller erstmals seinen Platz streitig. Ein neues Ranking zeigt, wie wertvoll die Unternehmen wirklich sind und wo die deutschen Firmen stehen. Die Top Ten in Bildern.

Die Beratungsfirma Interbrand erstellt jedes Jahr eine Rangliste der hundert wertvollsten Marken. Um den Wert zu berechnen, stützt sich das Unternehmen auf aktuelle Finanzkennzahlen und die prognostizierten zukünftigen Erträge. Zudem zieht Interbrand eine Befragung von Kunden heran, in der ermittelt wird, wie wichtig der Beitrag der Marke für die Kaufentscheidung ist.

Platz 10: Toyota

Toyota, der größte Automobilhersteller der Welt, belegt Platz 10 der wertvollsten Marken der Welt. Dank guter Pannenstatistiken und dem Image als umweltfreundlichste Marke weltweit steigerte sich das Unternehmen innerhalb eines Jahres um einen Rang. Mit einem Markenwert von 30,3 Milliarden Dollar liegt das japanische Unternehmen damit knapp vor den deutschen Herstellern Mercedes Benz und BMW, die sich die Plätze 11 und 12 sichern. Damit ist Mercedes gleichzeitig die wertvollste deutsche Marke.

Bild: Bloomberg

4. Oktober 2012, 11:47 2012-10-04 11:47:45  © Süddeutsche.de/skes/ftd/dpa/luk/gba

zur Startseite