Studieren im Ausland Wie funktioniert das Fulbright-Stipendium?

Prominente wie Ulrich Wickert und Doris Dörrie hatten es schon, viele Studenten wollen es: Das Fulbright-Stipendium ermöglicht ein Studium in den USA. Die Förderung ist renommiert und sehr begehrt. Entsprechend hoch sind die Anforderungen an die Bewerber. mehr...

Politik Weckrufe aus Österreich

Eine Legende des ORF und ein großer Demokrat, der auch mit neunzig ins Geschehen eingreift: Hugo Portisch schreibt über Donald Trump - und legt eine erweiterte Fassung seiner Autobiografie vor. Von Cathrin Kahlweit mehr...

ARD Der Keks und ich

Seit seinem Start als "Tagesthemen"-Moderator sucht Ingo Zamperoni einen Schlusssatz. Jetzt sucht er auch noch einen Parkplatz - eigentlich aber nach öffentlich-rechtlicher Leichtigkeit. Von Cornelius Pollmer mehr...

Maischberger, Folge 507 ARD Der tiefe Graben

Das Erste zeigte am Mittwoch einen ganzen Themenabend zur "Lügenpresse" und machte deutlich, warum so etwas wahrscheinlich immer scheitern muss. Von Ralf Wiegand mehr...

MAISCHBERGER Maischberger-Talk zum "Lügenpresse"-Vorwurf Wenn alle Opfer sind, wer ist dann Täter?

In Sandra Maischbergers Sendung über das Thema "Lügenpresse" dominieren bekannte Positionen. Aber manchmal liegt gerade im Wiederholen von Selbstverständlichkeiten ein Wert. TV-Kritik von Dörthe Ziemer mehr...

Ingo Zamperoni Ingo Zamperoni als "Tagesthemen"-Moderator "Ich bin nicht als Jugendbeauftragter verpflichtet worden"

Ingo Zamperoni ist als Moderator der "Tagesthemen" von Montag an der Erste im Ersten. Ein Gespräch. Interview von David Denk und Sebastian Jannasch mehr...

ZDF-Magazin 'Neo Magazin Royale' -  Jan Böhmermann Video
Show-Comeback Böhmermann holt "Wetten, dass ..?" zurück

Weil das ZDF ein Sendeband vertauscht, darf Jan Böhmermann den Show-Dinosaurier wiederbeleben - in einer speziellen Doppelfolge. mehr...

Geschichte Irrlicht in der Heldenstadt

Mythos und Folklore: Eine Leipziger Schau über Mythen seit 1945 verspielt ihr klug gewähltes Thema durch Oberflächlichkeit. Von Cornelius Pollmer mehr...

Athens Views As Greek Talks Stalemate Persists Journalismus Die Presse - weit mehr als nur Schreivorlage für Pegidisten

Nicht erst seit den "Lügenpresse"-Rufen wird intensiv über den Zustand der Medien diskutiert. Hat das Internet wirklich alles verändert? Einige Analyseansätze. Rezension von Tanjev Schultz mehr...

Andre Schulz Bundesvorsitzender Bund Deutscher Kriminalbeamter BDK Thomas Oppermann Fraktionsv Illner-Talk zu Terrorangst bei der EM 2016 Angst essen Sendung auf

Bei Maybrit Illner übertrumpfen sich die Gäste gegenseitig mit Schauergeschichten zu möglichen Anschlägen während der EM in Frankreich - nur ein SPD-Mann hat da nichts beizutragen. TV-Kritik von Jana Stegemann mehr...

Profil Ingo Zamperoni

Neuer frisch-frecher Moderator der ARD-"Tagesthemen". Von David Denk mehr...

ARD-"Tagesthemen" Zamperonis Zukunft

In dieser Woche treffen sich die ARD-Intendanten in Potsdam. Dabei könnte für Ingo Zamperoni ein neuer Job herausspringen. Von Claudia Tieschky mehr...

Süddeutsche Zeitung Politik Buchvorstellung Buchvorstellung Werkeln an der Freundschaft

Finanzminister Schäuble und sein französischer Kollege Sapin reden über Politik und Persönliches. Von Cerstin Gammelin mehr...

Glamorama Kiffen mit Maria

Prominente, die mal verbotenes Zeug geraucht haben, gibt es viele. Manche sind auch noch stolz darauf, wie der Fall Furtwängler zeigt. Von Michael Neudecker mehr...

HELMUT SCHMIDT UND VALERY GISCARD D'ESTAING Schmidts Gegenspieler und Weggefährten Er war beliebt bei Pragmatikern und Konservativen

Helmut Schmidt konnte gut mit dem bürgerlichen Lager. In der SPD trug er harte Konflikte aus. Seine Gegenspieler, seine Weggefährten. Von Martin Anetzberger mehr... Bilder

Literatur Schöne Schattenseiten

Ariane Sommer und Roman Libbertz haben gemeinsam einen Roman geschrieben. "Lieben lassen" ist ein Schlagabtausch aus männlicher und weiblicher Sicht Von Michael Zirnstein mehr...

Andre Francois-Poncet nach seinem Antrittsbesuch beim Reichspräsidenten, 1931 Zweiter Weltkrieg Ein Diplomat im Angesicht des Todes

In Nazi-Geiselhaft führt Frankreichs Ex-Botschafter André François-Poncet ein Tagebuch. Wie ein Romancier beschreibt der Diplomat den Alltag dort - und die Vorzüge deutscher Syntax. Von Ulrich Wickert mehr... Rezension

Süddeutsche Zeitung Medien Zensurdebatte Zensurdebatte Die Puppen von Paris

Die Nachrichtenparodie "Guignols de l'info" auf Canal+ ist frech wie berühmt. Zu frech, zu spöttisch, sagt nun der Sendereigentümer. Von JOSEPH HANIMANN mehr...

Mitten in Martinsried Wurst ist nicht wurscht

Dass das Land des weltweit berühmten Black Forest Ham und des allseits verehrten Pfälzer Saumagens zu kulinarischen Spitzenleistungen in der Lage ist, hat ein Unternehmen aus dem Münchner Speckgürtel jetzt beim Metzger-Zehnkampf bewiesen Von Thomas Kronewiter mehr...

"DIE BLECHTROMMEL" GOLDENE PALME TV-Programm zum Tod von Günter Grass Das Erste zeigt "Die Blechtrommel"

Anlässlich des Todes von Günter Grass haben einige Fernsehsender ihr Programm geändert. Ein Überblick. mehr...

Jauch-Talk über die Anschläge in Frankreich Gesprächstherapie statt Lösungssuche

Eigentlich will Günther Jauch in seiner Sendung einer Antwort auf die Frage näherkommen, wie man in Deutschland auf den Terror reagieren sollte. Eigentlich. Denn seine Gäste verfolgen ihre eigene Agenda. Von Johanna Bruckner mehr... TV-Kritik

Klimapaket im Kabinett Nachhaltiges Dämmen Verdämmt noch mal!

Sie bestehen aus Erdöl, ziehen Schimmel an und enden als Sondermüll: An vielen Hausfassaden klebt eine Dämmung aus Styroporplatten. Dabei gibt es längst ökologische Alternativen - die können sich auch finanziell auszahlen. Von "natur"-Autor Michael Brüggemann mehr...

Wolfgang Büchner Fest für "Spiegel Online" Mit freundlichen Grüßen

Auf dem vermeintlichen Höhepunkt der Krise um Chefredakteur Büchner feiert der "Spiegel" ein rauschendes Fest. "Spiegel Online" ist 20 geworden. Und besonders Büchners Rede wurde mit Spannung erwartet. Von Claudia Fromme und Ralf Wiegand mehr...

Wohngemeinschaft Prominente über ihre WG-Erfahrungen Prominente über ihre WG-Erfahrungen "Wir ernährten uns von Schinkenhäger und Joghurts"

Seltsame Nachbarn, noch seltsamere Mitbewohner und immer was zu feiern: Für viele ist die WG der letzte Halt vor dem Erwachsenwerden. Prominente wie Christiane F., Hannes Jaenicke oder Ulrich Wickert erinnern sich an ihre wilden Jahre. Von Franziska Tschinderle mehr... SZ-Magazin

Protestbrief Mehr als 500 deutschsprachige Schriftsteller gegen Amazon

Nach dem Protest von mehr als 900 US-Schriftstellern wie Stephen King kritisieren nun auch deutschsprachige Schriftsteller die Geschäftsmethoden von Amazon. In einem offenen Brief beklagen die prominenten Unterzeichner "Manipulation" und "Falschaussagen". mehr...