Fürstenfeldbruck Die Bürger rüsten auf Pfefferspray

Pfefferspray, CS-Gas und Gaspistolen sind neuerdings Verkaufsschlager. Vor allem Frauen wollen sich bewaffnen. Fachleute warnen allerdings vor einem trügerischen Sicherheitsgefühl Von Ariane Lindenbach mehr...

Erschossener Gastschüler Diren D. Todesschütze beharrt auf Notwehr

Der Schütze, der in den USA den Hamburger Gastschüler Diren D. erschossen hat, muss sich vor Gericht verantworten. Die Anklageverlesung stellt die Weichen für einen Prozess gegen den 29-Jährigen. Den Vorwurf der vorsätzlichen Tötung weist er zurück. mehr...

Pflegeversicherung Gefängnis der Alten

Meinung Es gibt Zustände im deutschen Pflegesystem, die zum Himmel schreien, doch der Gesetzgeber hat bisher nichts unternommen. Die vom Sozialverband VdK angekündigte Verfassungsbeschwerde ist eine Art Notwehr. Nicht nur im Dienste pflegebedürftiger Menschen, sondern für die ganze Gesellschaft. Ein Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Bluttat in Frankfurt Haftbefehl gegen mutmaßlichen Schützen

Ein Richter erlässt einen Haftbefehl gegen den mutmaßlichen Täter, der am Freitag zwei Männer vor dem Frankfurter Landgericht erschoss. Hintergrund der Tat ist offenbar eine Familienfehde. mehr...

Eingang zur Polizei-Inspektion Starnberg Sieben Schüsse in Notwehr

Nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft hatten die Starnberger Polizisten "keine Alternative" Christian Deussing mehr...

Schüsse im Polizeirevier Starnberg Mann auf Wache erschossen Starnberger Polizisten handelten in Notwehr

Sieben Schüsse feuerten drei Beamte in einem Starnberger Polizeirevier auf einen psychisch kranken Mann ab. Die Staatsanwaltschaft stellt nun klar: Die Polizisten hätten keine andere Möglichkeit gehabt. mehr...

Ingolstadt 43-Jähriger erschießt Mann und dann sich selbst

Erneut ist es in Ingolstadt zu einer Gewalttat gekommen. Ein 43-jähriger Mann soll zunächst einen 48-Jährigen erschossen und sich dann auf dem Polizeirevier selbst das Leben genommen haben. mehr...

Public Servants Demonstrate In Athens As More Questions Are Asked Over Golden Dawn Nach tödlichem Angriff auf Musiker Griechen protestieren gegen Rechtsextremismus

Die rassistisch motivierte Gewalt in Griechenland nimmt zu - und erneut protestieren Tausende dagegen. Auslöser ist der gewaltsame Tod eines Rappers aus der linken Szene. mehr...

Lichter des Times Square New York Schießerei in New York Polizei verletzt zwei Passantinnen am Times Square

Ein Mann hat in der Nacht am New Yorker Times Square für Aufruhr gesorgt. Als Polizisten glaubten, er richte eine Waffe gegen sie, eröffneten sie selbst das Feuer - trafen aber zwei Unbeteiligte. mehr...

Leiche vor Wohnblock entdeckt Wieder Mann in Ingolstadt umgebracht

Erst vor einer Woche wurde in Ingolstadt ein Mann auf offener Straße erschossen. Nun ist dort wieder ein Mann umgebracht worden. Eine Frau fand seine Leiche in einer Grünanlage vor einem Wohnblock. mehr...

Prozess gegen Polizisten wegen Körperverletzung Nach Urteil gegen Polizist im Fall Teresa Z. Klare Grenzen für Beamte

Meinung Seine Verurteilung im Fall Teresa Z. könnte für Frank W. das Aus als Polizist bedeuten. Das wäre konsequent, die Münchner Polizei kann sich Schläger nicht leisten. Sie muss ihre Personalführung nun gründlich überdenken. Ein erster Schritt wäre es, wenn die Polizeiführung mit gutem Beispiel voran ginge - und sich endlich bei Opfer Teresa Z. entschuldigen würde. Ein Kommentar von Christian Rost mehr...

Nachbarschaftswächter George Zimmerman Wenn Amateure Polizisten spielen

Meinung George Zimmerman ist ein freier Mann; das bedeutet nicht, dass er ohne Schuld ist. Sein Fall zeigt die Gefahr der Selbstjustiz-Kultur: Amateure ziehen mit wüsten Verdächtigungen durch Wohngegenden - und sorgen so für das Gegenteil von Sicherheit. Ein Kommentar von Nicolas Richter mehr...

Teresa Z. Fall Teresa Z. Polizist im August vor Gericht

Er schlug mit der Faust auf eine gefesselte Frau ein - und brach Teresa Z. das Nasenbein. Am 6. August muss sich der Polizist aus der Au vor dem Münchner Amtsgericht verantworten. Ihm wird Körperverletzung im Amt vorgeworfen. Von Christian Rost mehr...

FBI-Einsatz in Orlando, Florida Anschlag auf Boston-Marathon FBI erschießt Freund Zarnajews

Schüsse während der Ermittlungen: In Florida hat ein FBI-Agent einen 27-Jährigen getötet, der Verbindungen zu einem der beiden mutmaßlichen Attentäter von Boston, Tamerlan Zarnajew, gehabt haben soll. Die Ermittler hatten ihn zu drei Morden im Jahr 2011 befragt, in die Zarnajew möglicherweise verwickelt war. mehr...

Polizeipräsident Wilhelm Schmidbauer Polizeigewalt in München Entschuldigen, und zwar schnell

Meinung Ein erwachsener Mann schlägt einer gefesselten Frau ins Gesicht: Kann das Notwehr sein? Die Münchner Behörden haben vier quälend lange Monate gebraucht, um im Fall Teresa Z. darüber zu entscheiden. Jetzt müssen die Verantwortlichen endlich handeln. Ein Kommentar von Peter Fahrenholz mehr...

CSU Puchheim Innenminister unterstellt psychische Probleme Herrmanns perfide Strategie

Meinung Noch ist nicht geklärt, was genau geschah - die Ermittlungen im Fall Teresa Z. laufen. Trotzdem stigmatisiert der oberste Dienstherr der bayerischen Polizei die junge Frau. Der Faustschlag gegen sie mag eine Affekthandlung gewesen sein, die Worte des christlich-sozialen Ministers sind es nicht. Herrmann macht Teresa Z. noch einmal zum Opfer. Ein Kommentar von Bernd Kastner mehr...

Felix Baumgartner at press conference Prozess gegen Extremsportler in Salzburg Felix Baumgartner wegen Körperverletzung schuldig gesprochen

Er hatte stets seine Unschuld beteuert, Notwehr geltend gemacht. Ein Gericht in Salzburg hat Felix Baumgartner jetzt wegen Körperverletzung an einem Lkw-Fahrer schuldig gesprochen. Die Strafe wird der Rekordspringer und Multimillionär aber wohl verschmerzen können. mehr...

Police look on as women carry placards in protest against the killing of miners by the South African police on Thursday, outside a South African mine in Rustenburg Polizeigewalt gegen Bergarbeiter in Südafrika Wenn Deeskalation ein Fremdwort ist

Meinung Eine Welle des Zorns, wie es sie seit den Zeiten der Apartheid nicht mehr gegeben hat: Die tödlichen Schüsse auf streikende Minenarbeiter sind beschämend für die südafrikanische Polizei. Und bedrohlich für die junge Demokratie. Denn die Menschen entfremden sich zunehmend von ihrem Staat. Ein Kommentar von Arne Perras mehr...

USA Todesschütze von Florida auf Kaution freigelassen

Der im US-Bundesstaat Florida wegen der Tötung eines schwarzen Jugendlichen angeklagte Nachbarschaftswächter George Zimmerman darf erneut auf Kaution freikommen. mehr... Politicker

Umstrittenes Kölner Urteil: Pro Fragwürdige Beschneidung der Religionsfreiheit

Meinung Freiheit der Religion bedeutet nicht nur, dass gläubige Menschen ihren Ritualen nachgehen dürfen. Vielmehr hat der Einzelne das Recht, sich für oder gegen eine Religion zu entscheiden. Mit der religiösen Beschneidung aber zwingen Eltern ihr Kind zu einem schmerzhaften Gottes-Opfer, bevor es sich dagegen wehren kann. Ein Kommentar von Markus C. Schulte von Drach mehr...

German Chancellor Angela Merkel reacts at a news conference after an energy 'summit' with German state premiers at the Chancellery in Berlin Die Ruhe nach dem Koalitionsgipfel Simulierte Betriebsamkeit

Meinung Wer nicht redet, handelt. In diesem Sinne beendet die Koalition ihren Dreier-Gipfel schweigend. Doch in den vergangenen Wochen ist immer deutlicher geworden: Die Union und die FDP haben zwar viel vor, die Umsetzung ihrer Pläne fällt ihnen aber schwer. Ein Kommentar von Nico Fried mehr...

Fall Trayvon Martin Mutmaßlicher Täter soll in Untersuchungshaft

Gut drei Monate nach den Todesschüssen auf einen unbewaffneten Teenager muss der wegen Mordes angeklagte George Zimmerman nun in Untersuchungshaft. Ein Richter hob seine Freilassung auf. Er soll die Justiz über seine finanzielle Situation getäuscht und einen zweiten Pass besessen haben. Zimmerman hat nun 48 Stunden Zeit, sich der Polizei zu stellen. mehr...

Fall Trayvon Martin: George Zimmerman Fall Trayvon Martin Todesschütze aus Haft entlassen

Er muss eine elektronische Fußfessel tragen, darf keinen Alkohol trinken und mit der Familie des Opfers keinen Kontakt mehr aufnehmen: George Zimmerman hat einen unbewaffneten schwarzen Jugendlichen in Florida erschossen, nun ist er gegen Zahlung einer Kaution aus dem Gefängnis entlassen worden. mehr...

Mitglied der 'Hells Angels' Nach tödlichen Schüssen auf Polizisten BGH spricht Hells Angel frei

Achteinhalb Jahre sollte ein führendes Mitglied des Rocker-Klubs Hells Angels nach tödlichen Schüssen auf einen Polizisten in Haft verbringen. In oberster Instanz hat der Bundesgerichtshof dieses Urteil nun aber aufgehoben - und den Mann freigesprochen. Er habe vermeintlich in Notwehr gehandelt. mehr...

Polizist erschiesst Mann bei Einsatz Tödlicher Zwischenfall in Cuxhaven Polizist erschießt Randalierer

Bei einer Abendveranstaltung im Cuxhavener Landratsamt attackiert und verletzt ein 47-Jähriger mehrere Menschen mit Metallstangen. Als die Polizei hinzukommt, greift der Randalierer auch die Beamten an: Im Gemenge fällt dann ein Schuss. mehr...