Monogamie Studien zu offenen Beziehungen sind oft voreingenommen Mono Poly

Die meisten Forscher betrachten alternative Liebes-Konzepte durch eine Monogamie-Brille. Von Friedemann Karig mehr... jetzt

Polyamorie Offene Beziehungen Kann die Monogamie weg?

Viele Paaren definieren Treue neu, nennen ihre Beziehung "offen", oder leben dauerhaft Dreiecks-Konstellationen. Was kann man von ihnen lernen? Ein Essay über Menschen, die freier lieben. Von Friedemann Karig mehr... jetzt

quatschpolygamie Polemik Warum der Hype um Polygamie Quatsch ist

Polygamie wird als Allheilmittel für Beziehungen gepredigt. Dabei nutzen sie viele nur als Rechtfertigung, um andere zu verletzen. Kommentar von Nadja Schlüter mehr... jetzt.de

Oma mit Enkel, 1935 Evolution Monogam dank Oma

Durch fürsorgliche Omas entstand die dauerhafte Paarbeziehung. Das besagt zumindest die "Großmutter-Hypothese". Nun haben US-Forscher die Theorie getestet. mehr...

Silbergibbon-Baby  im Tierpark Hellabrunn Monogamie Treue schützt vor Kindsmord

Ein Viertel aller Primatenarten - einschließlich des Menschen - lebt monogam. Aber warum? Schließlich scheint zumindest aus der Sicht der Väter eine andere Strategie sinnvoller zu sein. mehr...

Monogame Präriewühlmäuse Epigenetik Die Chemie der Monogamie

Der erste Sex prägt sich Präriewühlmäusen tief ein - bis hinein in ihre Gene. Die epigenetischen Veränderungen schmieden die Partner für immer aneinander. mehr...

online dating Partnersuche im Internet Das Ende der Monogamie

Online-Dating-Plattformen versprechen ihren Nutzern eine große Auswahl an potentiellen Partnern. Aber sorgt diese Auswahl auch dafür, dass wir uns weniger gern binden, weil da draußen noch so viele andere schöne Menschen warten? Von Nadja Schlüter mehr... jetzt.de

Schachtwort Verhoevn Promis und die Liebe - Schmachtwort der Woche "Wir haben ja auch ein Gehirn"

Männer tun sich schwer damit, monogam zu leben. Filmemacher Simon Verhoeven glaubt fest daran, dass es gelingt - wenn man nur das Hirn einschaltet. Doch kann ein bisschen Grütze wirklich verhindern, dass aus einem verlässlichen Partner ein triebgesteuerter Neandertaler wird? Eine Kolumne von Violetta Simon mehr...

iStockPhoto Mythos Monogamie Die neuen Paare

Ob offene Beziehung oder Enthaltsamkeit: Sechs Paare schildern ihre Liebe und stützen die Auffassung vieler Anthropologen: Der Mensch eignet sich nicht für nur eine Beziehungsform. Aus dem SZ Wissen. mehr...

fremdgehen jetzt.de Debatte über Liebe und Sex Die Lüge von der Treue

Nicht die Untreue zerstört unser Beziehungsleben, sondern die Illusion von Treue, sagt die Schweizer Journalistin Michèle Binswanger. Sie plädiert für mehr Sex ohne Liebe. Der Ethnologe Thomas Reinhardt widerspricht ihr. Interview: Vanessa Vu mehr... jetzt.de

Preisrätsel "Eine schrecklich nette Familie"

Erraten Sie eine berühmte Räuberbande und gewinnen Sie SZ Cinemathek "Série Noire". mehr...

nude in public Lebenstriebe "Nude in Public"

Hinter FKK-Bewegungen stecken womöglich weniger Provokation und Gesellschaftskritik als vielmehr - na ja, ziemlich private Probleme. Eine Vermutung aus dem SZ Wissen. Von Hilmar Klute mehr...

Monogamie Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Mythos Monogamie

Warum Liebe keine Treue braucht. Eine Auswahl von Texten aus dem aktuellen SZ Wissen. mehr...

Pillen, Gehirn, Sucht, iStock Sucht und Sinn Doping für den Alltag

Medikamente, Alkohol oder verbotene Stoffe - ohne Doping scheinen wir unseren Alltag nicht mehr bewältigen zu können. Suchtforscher Peter Raschke erklärt im SZ-Wissen warum. Interview: H. Fuß mehr...

Virtuelle Autopsie Forensik Kommissar Hightech

Auch nach 30 Jahren Fernseh-"Tatort" hinterlässt fast jeder Verbrecher Spuren. Immer exaktere Methoden helfen Forensikern sie zu deuten - und animieren Kriminelle, ebenfalls technisch aufzurüsten. Von Ch. Tanneberger mehr...

Schuhe, dpa Das philosophische Gespräch Frauen mit Schuhtick

Prunkschuh und Protzauto: Warum Frauen wie Männer auf Kaufen programmiert sind. Ein SZ-Wissen-Gespräch mit dem Philosophen Eckart Voland. mehr...