Schlagende Studentenverbindungen Seltsame Seminare für Einser-Schüler Außerordentliches Treffen der Deutschen Burschenschaften

Viele bayerische Gymnasien vermitteln ihre besten Abiturienten an den Hochbegabten-Förderungsverein Jugend Aktiv. Was die Schulleiter nicht wissen: Dahinter steht ein Netzwerk schlagender Verbindungen. Das Kultusministerium sieht "Untersuchungsbedarf". Von Stefanie Schoene mehr...

Gerhard Schröder Reaktionen auf Spähangriff auf den Altkanzler Schröder wirft USA Respektlosigkeit vor

Der Tonfall zwischen Deutschland und den USA wird gereizter. Altkanzler Schröder, der offenbar auch von der NSA abgehört worden ist, kritisiert Washington ungewöhnlich scharf. Justizminister Maas bezichtigt den US-Geheimdienst NSA der willkürlichen Massenüberwachung. mehr...

Reaktion auf Überwachungs-Skandal Bundesregierung will Spionageabwehr ausbauen

Nach der NSA-Affäre ist das Vertrauen erschüttert - nun setzt die Regierung in Berlin auf Kontrolle. Einem Medienbericht zufolge gibt es konkrete Pläne, die Spionageabwehr auszubauen. Sie soll nun auch die USA und Großbritannien treffen. mehr...

Koalitionsverhandlungen Union und SPD planen Fahrverbote als Strafe für kleinere Delikte

Wer stiehlt, muss laufen: Union und SPD haben sich in ihren Koalitionsverhandlungen darauf verständigt, eine neue Strafe bei kleinen Delikten einzuführen - den Entzug des Führerscheins. Dahinter steckt eine einfache Logik. mehr...

Bundestag Fünf statt vier Jahre Große Koalition offen für längere Wahlperiode

Die große Koalition ist noch nicht lange im Amt, schon denkt sie über eine Verlängerung der Legislaturperiode des Bundestags nach: Innenexperten von Union und SPD erwägen, künftig alle fünf Jahre wählen zu lassen. Die Opposition sperrt sich. mehr...

Horst Seehofer Kritik an CSU-Kampagne "Tanz für die Rechtsextremen"

Mit ihrer Offensive gegen Armutsmigranten aus Bulgarien und Rumänien erntet die CSU scharfe Kritik. SPD, Grüne und Linke werfen der Partei Hetze gegen Ausländer vor. Linken-Chef Bernd Riexinger vergleicht die CSU mit der NPD. mehr...

CSU im Wahljahr 2014 Mit Vollgas in den Anti-Brüssel-Wahlkampf

"Entzugstherapie für Kommissare im Regulierungsrausch": Mit heftiger Kritik an der EU-Kommission und einem härteren Kurs gegen Armutsmigranten startet die CSU in das Wahljahr 2014. Für ihren Vorstoß gegen unerwünschte Zuwanderung erntet die CSU harsche Kritik - auch vom Koalitionspartner. mehr...

No-Spy-Abkommen "USA, ihr habt den Knall nicht gehört"

Dass das geplante No-Spy-Abkommen zwischen Deutschland und den USA wohl nicht zustande kommen wird, empört Politiker von Regierung und Opposition, überrascht aber kaum. In sozialen Netzwerken wird schon überlegt, wie man auf die Ablehnung Washingtons reagieren könnte. mehr...

160461203 Deutsche Manager im Ausland Ausnahmeerscheinung an der Spitze

Thorsten Heins ist ein eher ruhiger Mensch - und doch fällt er in seinem Job sehr auf: Der Deutsche ist Chef des kanadischen Smartphone-Bauers Blackberry. Deutsche Topmanager an der Spitze internationaler Unternehmen sind selten. Und das hat einen einfachen Grund: Chefs suchen sich gern Typen, die ihnen ähneln. Von Kathrin Werner, New York mehr...

Flüchtlinge am Brandenburger Tor verschärfen Protest Einwanderungspolitik Innenministerium lehnt Asyl-Erleichterung für Qualifizierte ab

Das Innenministerium lehnt ein erleichtertes Asylverfahren für qualifizierte Flüchtlinge ab - und reagiert damit auf einen Vorschlag des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge. Der Hungerstreik der Asylbewerber am Brandenburger Tor verschärft sich. mehr...

Tagung des Verfassungsschutzes Sicherheitsdebatte Innenminister Friedrich rügt obersten Verfassungsrichter

Andreas Voßkuhle, der Präsident des Bundesverfassungsgerichts, hat sich zum Thema innere Sicherheit geäußert - dafür hat ihn jetzt Innenminister Friedrich indirekt attackiert. Die Opposition hält die Reaktion für überzogen. Von Susanne Höll, Berlin mehr...

Forderungen vor USA-Reise des Innenministers "Friedrich darf nicht als Bittsteller auftreten"

Die Opposition setzt Innenminister Friedrich vor seiner USA-Reise unter Druck. Grünen-Spitzenkandidat Trittin sagte, der CSU-Politiker solle versuchen, die Wahrheit über das Spähprogramm Prism herauszufinden. Schließlich sei millionenfach gegen deutsches Strafrecht verstoßen worden. SPD-Innenexperte Hartmann droht mit parlamentarischen Konsequenzen. mehr...

Neues Gesetz Beamte können jetzt kündigen

Noch ein Privileg für Beamte? Der Bund macht es seinen Staatsdienern möglich, in die Wirtschaft zu wechseln. Dabei geht es aber nicht darum, eine vermeintlich ohnehin bevorzugte Berufsgruppe zu pampern. Von Detlef Esslinger mehr...

Hans-Peter Friedrich Prism NSA Washington-Reise nach NSA-Skandal Friedrichs brisanter Besuch bei guten Freunden

Innenminister Friedrich hat bislang nicht den Ruf eines Datenschützers - nun soll der CSU-Politiker in Washington Aufklärung über die Abhöraktionen der amerikanischen Geheimdienste einfordern. Seine Reise ist Symbol für den Umgang der Bundesregierung mit dem Überwachungsskandal. Von Johannes Kuhn mehr...

German Government Weekly Cabinet Meeting US-Spähprogramm BND will von Prism nichts gewusst haben

Der Verdacht: Die Bundeswehr weiß schon seit Jahren vom US-Spähprogramm Prism und hat es in Afghanistan auch genutzt. Das legt ein Bericht der "Bild"-Zeitung nahe. Der BND dementiert. Die im dem Text genannte Spähsoftware heiße zwar auch Prism, habe aber mit dem gleichnamigen US-Programm nichts zu tun. Die Entwicklung im Newsblog von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Opposition zu XKeyscore "Beteuerungen der Regierung sind überholt"

Snowden ist vorläufig frei. Seine Enthüllungen wirbeln die deutsche Politik weiter auf: Was weiß die Regierung über die offenbar allmächtige Spionage-Software XKeyscore? SPD, Grüne und Linke fühlen sich von Kanzleramtsminister Pofalla getäuscht. Der hatte erklärt, die deutschen Geheimdienste würden alles richtig machen. Doch auch sie nutzen das umstrittene Werkzeug. Von Michael König, Berlin mehr...

Internet-Überwachung der NSA Steinmeier will vor Kontrollgremium aussagen

Es geht um seine Rolle als Kanzleramtschef nach dem 11. September 2001: SPD-Fraktionschef Steinmeier ist bereit, vor dem Parlamentarischen Kontrollgremium auszusagen. Der BND gibt unterdessen erstmals zu, in welchem Ausmaß er das Spähprogramm XKeyscore nutzt. mehr...

Reiter Elite Aufstieg der Elite Der Stallgeruch macht's

Nur Menschen mit der richtigen Kleidung und den passenden Hobbys haben Chancen auf eine Spitzenposition in der Wirtschaft. Soziologe Michael Hartmann erklärt warum. Interview: Dominik Stawski mehr...

Hans-Peter Friedrich im Bundespolizeipräsidium Innenminister Friedrich in der Kritik Reformierer auf eigene Rechnung

Umgeben von Getreuen: Innenminister Friedrich macht die Umbesetzung von Bundespolizei und Verfassungsschutz innerhalb nur weniger Stunden perfekt. Aus seinem Ministerium ist zu hören, das sei nur der Anfang einer großen Reform. Doch genau die hat der Minister einst verhindert. So geht es ihm wohl in erster Linie darum, den eigenen Posten zu retten. Von Michael König mehr...

Polizei in NRW durchsucht 120 Gebaeude der rechten Szene NPD will Verfassungstreue prüfen lassen "Das ist reines Theater"

Will NPD-Chef Apfel mit dem Antrag beim Verfassungsgericht vom jämmerlichen Zustand seiner Partei ablenken? Der Schritt, von Karlsruhe die Verfassungstreue überprüfen zu lassen, klingt zwar spektakulär. Rechtsexperten und Innenpolitiker räumen ihm jedoch keine Chance ein. Von Oliver Das Gupta und Oliver Klasen mehr...

Glaeseker erhebt schwere Vorwuerfe gegen Ex-Praesident Wulff Ruhegeld der Bundespräsidenten SPD will Christian Wulffs Rente halbieren

Exklusiv Die SPD will die Altersbezüge der Bundespräsidenten kürzen, sofern sie weniger als zehn Jahre im Amt waren. Das beträfe insbesondere das Ruhegeld von Christian Wulff. Noch im Dezember will die SPD-Bundestagsfraktion nach SZ-Informationen einen entsprechenden Gesetzentwurf einbringen. Von Susanne Höll, Berlin mehr...

Schleswig-Holstein sucht online nach Lehrern Wahl der Schule Eltern flüchten vor hohem Ausländeranteil

"Kurze Beine, kurze Wege": An diese Maxime zur Wahl der Sprengelschule halten sich viele Eltern schon lange nicht mehr. Um ihren Kindern eine Grundschule mit großem Ausländeranteil zu ersparen, wendet die deutsche, bildungsbewusste Schicht Tricks an - und fährt die Ellenbogen aus. Von Johann Osel mehr...

Schwarz-gelbe Asylpläne SPD wirft Regierung populistische Motive vor

Mehr Unterstützung für Flüchtlinge, aber vor allem in Form von Sachleistungen, und schärfere Sanktionsmöglichkeiten: SPD und FDP zeigen sich empört über einen Gesetzentwurf zum Umgang mit Asylanten. Das federführende Sozialministerium wiegelt ab - und spricht von einem Arbeitsentwurf. Von Roland Preuss mehr...

Africa Cup of Nations 2013 Africa-Cup Burkina Faso folgt Nigeria ins Finale

Im Elfmeterschießen bezwingt Burkina Faso Ghana. Pep Guardiola beginnt bei Bayern mit einem Testspiel gegen Barcelona, Rafael Nadal feiert ein erfolgreiches Comeback. Die U 21 verliert ein Testspiel gegen Italien, Kiel und Melsungen erreichen das Final Four im DHB-Pokal. Sportnachrichten in Kürze mehr... Sporticker

159142621 Africa-Cup Nigeria stoppt Mali im Halbfinale

Der Mitfavorit erreicht locker das Finale im Afrika-Cup. Pep Guardiola beginnt bei Bayern mit einem Testspiel gegen Barcelona, Holger Badstuber verlängert. Die U 21 verliert ein Testspiel gegen Italien, Kiel und Melsungen erreichen das Final Four im DHB-Pokal. Sportnachrichten in Kürze mehr... Sporticker