Kriminalität im Internet Moderne Banküberfälle funktionieren ohne Schusswaffen

Cyberkriminalität alarmiert die Finanzaufseher. Die Gefahren sind schwer zu erkennen, die Schäden enorm. Von Andreas Dombret mehr...

Hackers Release Confidential Member Information From The Ashley Madison Infidelity Website Ein Ashley-Madison-Nutzer erzählt "Ich bete jeden Tag, dass ich meine Familie nicht verliere"

2010 meldete er sich bei Ashley Madison an. Dann wurde die Seite gehackt, und seine Frau erfuhr von den Seitensprüngen - jetzt erzählt er vom "größten Fehler meines Lebens". Von Simon Hurtz mehr... Interview

Allianz-Arena Arena des FC Bayern Arena des FC Bayern Fußball live am Bratwurststand

Telekom und FC Bayern wollen Arena und Fan-Gemeinde total digitalisieren. Das erste Spiel zeigt: Das kann anstrengend werden. Von Christian Krügel mehr...

Telekom T-Online verkauft

Die Werbefirma Ströer erwirbt das Internetportal für 300 Millionen Euro. Die Telekom sah in dem Portal mit 25 Millionen Nutzern keine Wachstumschancen mehr. Für die Kunden soll sich dadurch nichts ändern, heißt es. Von Caspar Busse mehr...

US-Bank Morgan Stanley Mitarbeiter veröffentlicht Kundendaten im Internet

Datendiebstahl bei Morgan Stanley: Ein Mitarbeiter der US-Bank hat Hunterttausende Kundendaten geklaut und ins Netz gestellt. Seinen Job ist der Mann jetzt los. Ein Rätsel bleibt trotzdem. mehr...

Zwischen den Zahlen Schnarch-Öl

Umfragen fördern oft erstaunliche Erkenntnisse zutage - etwa, dass Männer mehr Geld für Fernseher ausgeben als Frauen. Aber braucht man das? Von Lea Hampel mehr...

Montagsinterview "Um den Haushalt kümmert sich meine Frau"

Sie ist auch sein wohl ehrlichster Marktforscher. Markus Miele über Waschmittel-Abos, vernetzte Küchen und die Microsoft-Kooperation. Interview: K. Bialdiga und E. Dostert mehr...

Telekom Probleme, welche Probleme?

Das Geschäft des Unternehmens läuft gut, trotz zahlreicher Beschwerden von Kunden. Man habe reagiert und werde es auch weiter tun, sagt das Management. Im Übrigen sei nicht an jeder Panne die Telekom schuld. Von Varinia Bernau mehr...

Talbot Runhof - Runway - Paris Fashion Week Ready to Wear S/S 201 Panne bei Münchner Modelabel Talbot Runhof Luxusmarke verschickt versehentlich sensible Kundendaten

Was haben die Ehefrau eines prominenten Fußballtrainers, eine bekannte Hotelerbin und diverse europäische Adelige gemein? Sie alle kaufen teure Roben beim Modelabel Talbot Runhof. Aufgrund eines falsch verschickten Newsletters kennen jetzt noch 142 andere Kunden die Details der Luxuseinkäufe sowie die Telefonnummern und Adressen der betroffenen Kundinnen. Von Kim-Björn Becker mehr...

Kundendaten Studenten finden Tausende ungesicherte Datenbanken

Saarbrücker Studenten haben im Internet zufällig 40 000 Datenbanken entdeckt, in denen Kundendaten völlig ungesichert liegen. Schuld ist eine Software, die auch Onlinehändler und Mobilfunkfirmen nutzen. Von Elisabeth Dostert mehr...

A Google search page is seen through a magnifying glass in this photo illustration taken in Berlin Video
Umwandlung in "Alphabet" Weltmacht Google

Mit der Verwandlung ihres Konzerns in "Alphabet" schaffen die Google-Gründer Page und Brin ihren Firmen so viele Freiheiten wie möglich - damit diese noch besser in alle Bereiche des Lebens vordringen können. Von Ulrich Schäfer mehr... Kommentar

Quelle, Foto: AP Ausverkauf bei Quelle Kundendaten auf dem Wühltisch

Turnschuhe, Badeanzüge - und die Adresse von XY: Bei Quelle werden auch Kundendaten zu Geld gemacht. Verbraucherschützer schlagen Alarm. mehr...

Telekom-Skandal Telekom-Skandal Kundendaten sollen abgeschottet werden

Nach der Bespitzelungsaffäre bei der Telekom will der Konzern den Zugriff von Mitarbeitern auf Kundendaten begrenzen. Die Bundesnetzagentur rät dagegen zu internen Beschwerdestellen. mehr...

Hackerangriff auf Polizeicomputer Cyber-Attacke Hacker stehlen Kundendaten bei Österreichs GEZ

Hacker haben die österreichische Einzugszentrale für Rundfunk- und Fernsehgebühren (GIS) angegriffen. Dabei haben sie Hunderttausende Kundendaten samt Bankverbindungen gestohlen. In einem Bekennerschreiben rechtfertigen sie ihre Tat. mehr...

Bankgeheimnis bedroht Bankgeheimnis bedroht USA fordern Kundendaten von UBS

Die Großbank UBS soll die Kundendaten von Tausenden reichen Amerikanern herausrücken, fordern die US-Steuerbehörden. Ein UBS-Manager wird als Zeuge in den USA festgehalten. mehr...

Einkauf, AP BGH-Urteil zu "Happy Digits" Mit Kundendaten auf Werbetour

Egal ob Postwurfsendung oder Marktforschung: Das Rabattsystem "Happy Digits" darf künftig seine Kundendaten für Werbezwecke nutzen. mehr...

Telekom AP Telekom BKA: Keine Rasterfahndung mit Kundendaten

Das Bundeskriminalamt (BKA) dementiert: Die Behörde habe von der Deutschen Telekom keine Kundendaten für eine Rasterfahnung im Anti-Terror-Kampf erhalten. mehr...

Reaktion auf NSA-Affäre Microsoft will Kundendaten in Europa speichern

Microsoft zieht Konsequenzen aus der NSA-Affäre: Europäische Kunden sollen künftig ihre Daten außerhalb der USA speichern lassen können. So will der Konzern verlorenes Vertrauen zurückgewinnen - und Kunden. mehr...

Verbraucherschutz Barclays will Kundendaten verkaufen

Die britische Großbank will ihre Kundendaten nutzen: Fotos, Stimmaufzeichnungen und Facebook-Kommentare will Barclays künftig weiterverkaufen. Auch die Politik soll von den Daten profitieren. mehr...

Massiver Hacker-Angriff auf geheime Daten des Pentagons Riesige Datenpanne bei deutschem Webhoster Geheime Kundendaten offen zugänglich

Wer wollte, konnte E-Mails, Bankverbindungen und sogar hochsensiblen Polizei-Schriftverkehr ausspähen: Der bayerische Internetspezialist Hetzner hatte offenbar über Monate hinweg ein massives Sicherheitsproblem. Das Unternehmen jedoch reagierte spät. mehr...

Datendiebstahl auch bei Sonys Computerspiele-Dienst Datenklau bei Sony Kundendaten sickern ins Netz

Einige der von Hackern gestohlenen Kundendaten von Sony tauchten offenbar zeitweilig im Internet auf. Das gab der Konzern nun bekannt. Zudem verzögert sich der Neustart des Playstation-Netzwerks. mehr...

Peinliche Panne US-Bank verliert 90.000 Kundendaten

Na wo sind sie denn? Erst gestern berichteten wir über ein Luxus-Hotel, aus dessen Datenbank bis zu 55.000 sensible Kundendaten gestohlen wurden. Nun meldet eine US-Bank, Informationen zu rund 90.000 Kunden verloren zu haben. Von Markus Pilzweger mehr...

Vertrauliche Kundendaten bei falscher Adresse Goldman Sachs verklagt Google

Ein Mitarbeiter einer Vertragsfirma von Goldman Sachs hat versehentlich eine E-Mail mit vertraulichen Kundendaten an ein Google-Konto geschickt. Jetzt drängt die Bank den Internetkonzern, die Nachricht zu löschen. mehr...

Rene Obermann, dpa Panne bei der Telekom 30 Millionen Kundendaten online abrufbar

Neues Sicherheitsleck bei der Telekom: Reporter surften in der T-Datenbank und konnten vertrauliche Informationen von 30 Millionen Handy-Kunden einsehen. mehr...

Rasterfahndung, Telekom soll BKA Kundendaten überlassen haben, ap BKA-Rasterfahndung Telekom soll Kundendaten weitergegeben haben

Nach den Anschlägen vom 11. September 2001 soll die Telekom dem BKA nahezu alle Kunden-Datenbestände bereitgestellt haben - für eine umfassende Durchrasterung. mehr...