Bildergalerie Jimi Hendrix - auf der Gitarre durch den Sturm

Seine Gitarre unterwarf sich seinem Willen: In Lärmgewittern zog Jimi Hendrix mit träumerischer Sicherheit an den richtigen Zügeln und ritt sie durch den Sturm. mehr...

Jimi Hendrix Evolution Jimi Hendrix und der Hilfeschrei des Murmeltiers

Kalifornische Evolutionsbiologen bieten eine überraschende Erklärung dafür, warum die schrillen Töne in der Rockmusik Menschen so sehr bewegen: Ihr Klang soll an die Rufe notleidender Tiere erinnern. Von Christian Weber mehr...

Digitale Gitarre Digitale Gitarre Jimi Hendrix im Raumklang

Surround-Sound wie im Heimkino verspricht die erste digitale Gitarre der Welt. Durch die getrennte Wiedergabe aller sechs Saiten ergeben sich für Gitarristen völlig neue Möglichkeiten. Von Jörg Donner mehr...

Uschi Obermaier Fernsehkritik: Uschi Obermaier bei "Beckmann" "Jimi Hendrix? Ein Three-Night-Stand"

Sie trifft sich gern mit ihren Ex-Freunden - sofern sie noch leben: Uschi Obermaier und Rainer Langhans gehen in die kommunale Talk-Offensive - im TV. Von Julia Teichmann mehr...

Stephen Gately; Getty Boyzone-Sänger Gately Boygroup-Star starb wie Jimi Hendrix

Video "Stephen war total betrunken": Boyzone-Sänger Gately soll nach Medienberichten vor seinem Tod heftig gezecht haben - und am eigenen Erbrochenen erstickt sein. mehr...

Karstadt-Investor Berggruen Auf den Spuren von Jimi Hendrix

Fatale PR-Strategie: Investor Nicolas Berggruen feiert in Saint-Tropez eine Hippieparty, obwohl der ganze Karstadt-Deal noch platzen kann. Der Mann der Gastgeberin war klüger. Ein Kommentar von Melanie Ahlemeier mehr...

Jimi Hendrix, 1969 Biographie: Jimi Hendrix Der irdische Außerirdische

Soviel Größenwahn, so viele Drogen, so viele Frauen: Ein verzückter Fan und Kulturforscher stellt in der Biographie über den Gitarrenzauberer Jimi Hendrix die Generationenfrage. Von Willi Winkler mehr...

Johnny Winter gestorben Trauer um Gitarren-Legende Johnny Winter Man of the Blues

Er gehörte zu den großen Gitarristen seiner Generation. Nun ist Johnny Winter im Alter von 70 Jahren gestorben. Bis zuletzt arbeitete er noch an einem neuen Album. mehr...

Jazz in allen Gassen Ein heißes Pflaster

Auch wenn "Jazz in allen Gassen" seinem Namen nicht immer gerecht wird, hat sich die Veranstaltung längst zum Fixpunkt im Kulturleben der Stadt entwickelt. Am Freitag gab es mit 13 000 Besuchern wieder einen neuen Rekord. Von Anna Schultes mehr...

Lana Del Rey Lana Del Rey in Berlin Dicke Lippe riskieren

Musik wie in Zeitlupe, null Action auf der Bühne, das Image: Retro. Vor 20 Jahren hätte Lana Del Rey schlicht gelangweilt. Warum also nun dieser anhaltende Hype? Ein Konzertbesuch. Von Ruth Schneeberger mehr...

Die Abbey Road in London Rock-'n'-Roll-Reiseziele Da ist Musik drin

Vom Zebrastreifen, über den die Beatles schritten, bis zur Kreuzung, an der Robert Johnson dem Teufel seine Seele verkaufte: Es gibt viele Sehnsuchtsorte für Rock 'n' Roller, Blues- und Heavy-Metal-Fans. SZ.de hat die besten Reiseziele für Musikbegeisterte ausgewählt. Von Felix Reek mehr...

Das Album "People, Hell and Angels" von Jimi Hendrix Die CDs der Woche - Popkolumne Kampfgeist des Funk

Wenn Jimi Hendrix nicht gestorben wäre, würde er wohl wieder R'n'B machen. So zumindest hört sich die neueste posthume Platte von ihm an. Es gibt noch mehr aktuelle und zugleich universal gültige Musik, unter anderem von Chris Darrow und Country Funk. Zum Lesen und Hören in unserer Popkolumne. Von Andrian Kreye mehr...

Janelle Monáe Janelle Monáes "The Electric Lady" Der Hintern lügt nicht

Janelle Monáe, die vor Kurzem erst aufgetauchte Pop-Androidin, legt "The Electric Lady" vor, ein Album von wohltuender Souveränität und erfrischender Distinktion - und dem Knacken von Cyborg-Gelenken. Von Joachim Hentschel mehr...

Hannawald 2002 Sieger der Vierschanzentournee Popstars und Supermänner

Niemand hat mit ihm gerechnet, dennoch holt sich Thomas Diethart in beeindruckender Manier seinen ersten Tournee-Gesamtsieg. Auch seine Vorgänger waren allesamt wagemutig - manch einer auch abseits des Sports. Von Offizieren, Häftlingen und Maskenträgern. Die Sieger der Vierschanzentournee mehr...

Olivia Jones Hamburg Mitten in Absurdistan "Nimm die Schamhaare ausm Mund, Käptn!"

In Ägypten hat es der Bräutigam auf der Suche nach Gold für die Liebste vergleichsweise leicht, im schweizerischen Stäfa werden Schnitzel, Baron, Kopf und Nuss zu verbalem Dynamit und Olivia Jones kann einen faden Junggesellenabschied in Hamburg beflügeln. In Stuttgart dagegen parkt die Ehefrau ein. SZ-Korrespondenten berichten Kurioses aus aller Welt. mehr...

NEW YORK NIGHTS Reisebildband New York in Neonfarben

New York ist die Stadt, die niemals schläft, sang Frank Sinatra. Veränderung ist das Prinzip der Metropole. Was heute noch hier ist, kann morgen schon verschwunden sein. Karla und James Murray fotografieren gegen das Vergessen - und zeigen die Stadt bei Nacht, tief im Inneren der Hochhausschluchten. Von Felix Reek mehr...

Pub London Little Britain Praktische Tipps im Pub

Schade. Im nächsten Brad-Pitt-Film wird der stets erstaunliche G. doch nicht auftreten. Aber beim nächsten Kenneth-Branagh-Film bestehen noch Chancen. Mit seinem Wissen über Haarspray lässt er seinen Begleiter auf einer Pub-Tour einmal mehr staunen. Von Christian Zaschke, London mehr...

50th Anniversary Of Mathmos Lava Lamps 50 Jahre Lavalampe Schleim des Bösen

"Wer unsere Lampe kauft, braucht definitiv keine Drogen," sagte ihr Erfinder einst. Die Lavalampe wird 50 - was genau in den Dingern eigentlich blubbert, ist bis heute ein Rätsel. Eine Spurensuche. Von Titus Arnu mehr...

Dachau "Boxhead" in der Kulturschranne "Boxhead" in der Kulturschranne Fast wie damals in Tokio

Deep Purple, Led Zeppelin oder die Doors lassen grüßen: Die Musiker der Dachauer Band Boxhead erweisen sich in der Kulturschranne als virtuose Epigonen großer Rockbands. Von Pia Lehnfeld mehr...

Charlotte Gainsbourg und Shia LaBeouf in "Nymphomaniac" von Lars von Trier "Nymphomaniac" von Lars von Trier Vergesst die Liebe!

Lars von Triers neuer Film "Nymphomaniac" verhandelt Schaulust, Sucht und Körperlichkeiten. Charlotte Gainsbourg erzählt darin um ihr Leben - die Geschichte eines bösen Menschen, einer Straßenräuberin der Sexualität, einer Erlösung. Von Thomas Steinfeld mehr...

Popkritik Plattenkabinett Plattenkabinett Der Jugend eine Chance

Als man Jimi Hendrix und Mittelalter-Rock gleichzeitig hörte, waren die meisten Mitglieder dieser Bands noch nicht auf der Welt: Neues von Linkin Park, The Head and the Heart und den Oldtimern von Steeleye Span. Von Bernd Graff mehr...

FC Bayern München - Hannover 96 FC Bayern in der Einzelkritik Anarchisten mit saftigem Wumms

Thomas Müller trifft beinahe mit jedem Körperteil ins Tor, Xherdan Shaqiri demonstriert sein Tiki-Taka-Talent und glänzt mit seinem wuchtigen linken Fuß. Und Philipp Lahm studiert im Mittelfeld heimlich Xavi-Videos. Der FC Bayern beim 4:1 gegen Hannover 96 in der Einzelkritik. Aus dem Stadion von Jonas Beckenkamp mehr...

"Bleeding Edge" von Thomas Pynchon Showdown mit dem Kapitalismus

Thomas Pynchon, der Enzyklopäde unter den amerikanischen Romanciers, trauert in seinem Roman "Bleeding Edge" dem alten New York nach und erklärt der Moderne den Krieg. Doch für den ganz großen Wurf reicht das nicht Von Jörg Häntzschel mehr...

Essaouira Marokko Essaouira in Marokko Winde des Wahnsinns

Essaouira gilt als Afrikas "Windhauptstadt". Ein Traum für Surfer, manchmal ein Albtraum für Strandurlauber. Schließlich heißt es, die Winde könnten einen durchdrehen lassen. Doch seit 2000 Jahren zieht die pittoreske Medina Eroberer und Liebhaber an: Von Phöniziern über Römer und Piraten bis zu Jimi Hendrix und den "Rolling Stones". Eine Bilderreise von Marcel Burkhardt mehr...