Bildergalerie Jimi Hendrix - auf der Gitarre durch den Sturm

Seine Gitarre unterwarf sich seinem Willen: In Lärmgewittern zog Jimi Hendrix mit träumerischer Sicherheit an den richtigen Zügeln und ritt sie durch den Sturm. mehr...

Konzertkritik Mannsbilder mit Spieltrieb

Das Trio "Knedl und Kraut" begeistert im Ebersberger Alten Kino mit einem vor allem musikalisch bemerkenswerten Heimatabend Von Anja Blum mehr...

Konzertreihe Die Welt zu Gast bei Brüdern

Cornelius Claudio und Johannes Tonio Kreusch holen Jazz-Größen nach Ottobrunn Von Udo Watter mehr...

Jimi Hendrix Evolution Jimi Hendrix und der Hilfeschrei des Murmeltiers

Kalifornische Evolutionsbiologen bieten eine überraschende Erklärung dafür, warum die schrillen Töne in der Rockmusik Menschen so sehr bewegen: Ihr Klang soll an die Rufe notleidender Tiere erinnern. Von Christian Weber mehr...

Digitale Gitarre Digitale Gitarre Jimi Hendrix im Raumklang

Surround-Sound wie im Heimkino verspricht die erste digitale Gitarre der Welt. Durch die getrennte Wiedergabe aller sechs Saiten ergeben sich für Gitarristen völlig neue Möglichkeiten. Von Jörg Donner mehr...

Uschi Obermaier Fernsehkritik: Uschi Obermaier bei "Beckmann" "Jimi Hendrix? Ein Three-Night-Stand"

Sie trifft sich gern mit ihren Ex-Freunden - sofern sie noch leben: Uschi Obermaier und Rainer Langhans gehen in die kommunale Talk-Offensive - im TV. Von Julia Teichmann mehr...

Stephen Gately; Getty Boyzone-Sänger Gately Boygroup-Star starb wie Jimi Hendrix

Video "Stephen war total betrunken": Boyzone-Sänger Gately soll nach Medienberichten vor seinem Tod heftig gezecht haben - und am eigenen Erbrochenen erstickt sein. mehr...

Karstadt-Investor Berggruen Auf den Spuren von Jimi Hendrix

Fatale PR-Strategie: Investor Nicolas Berggruen feiert in Saint-Tropez eine Hippieparty, obwohl der ganze Karstadt-Deal noch platzen kann. Der Mann der Gastgeberin war klüger. Ein Kommentar von Melanie Ahlemeier mehr...

Kuba - USA Jetzt gibt es kein Zurück mehr

Beim Amerika-Gipfel begegnen sich Barack Obama und Raúl Castro, als hätte es keine Mordkomplotte, keine Raketenkrise, keine karibische Eiszeit gegeben. Von Boris Herrmann mehr...

Jimi Hendrix, 1969 Biographie: Jimi Hendrix Der irdische Außerirdische

Soviel Größenwahn, so viele Drogen, so viele Frauen: Ein verzückter Fan und Kulturforscher stellt in der Biographie über den Gitarrenzauberer Jimi Hendrix die Generationenfrage. Von Willi Winkler mehr...

Puchheim Mozart trifft Marley

"Vincent Rocks" im Puchheimer Kulturzentrum Von Felicitas Lachmayr mehr...

Amy Winehouse Ihre Frage Warum verehren wir jung Verstorbene als Genies?

Georg Trakl, Kurt Cobain und Amy Winehouse starben mit gerade einmal 27 Jahren - und gelten heute als Genies. Warum ist das so? Waren sie tatsächlich so gut - oder verklären wir jung verstorbene Künstler? Von Carolin Gasteiger mehr... Ihre Frage

- Konterfei auf Shirt Rihanna gewinnt Prozess gegen Topshop

Eine Modekette darf nicht ohne weiteres das Bild eines Popstars auf T-Shirts drucken. Das hat das oberste Berufungsgericht in London entschieden und der Sängerin Rihanna Recht gegeben. Es ist der erste Erfolg in einem solchen Fall. mehr...

USA Land der Fettnäpfchen Beate Wild Sonnenbrand Kalifornien USA, Land der Fettnäpfchen Alle so lustig hier

In Kalifornien hebt Marihuana die Stimmung im Café, im Park und am Strand. Legal ist das nur für Patienten mit "Weed Card". Und plötzlich fühlen sich alle ein wenig krank. Von Beate Wild mehr... Kolumne

"Wunderbare Jahre" Serienklassiker auf DVD Wer Bob Dylan will, ...

... muss Bob Dylan fragen. Einen Fernsehklassiker wie "Wunderbare Jahre" auf DVD herauszubringen, ist oft komplizierter und langwieriger als gedacht. Schuld daran ist die Musik. Von Jürgen Schmieder mehr... Analyse

Die Zeit mit euch ARD-Film mit Henry Hübchen Zu alt für Rock 'n' Roll, zu jung zum Sterben

Ruhestand? Darauf hat Henry Hübchen als TV-Journalist Paul im ARD-Film "Die Zeit mit Euch" so gar keine Lust. Seine Freunde feiern ihn trotzdem - am Ende sind alle ein bisschen einsamer. Von Bernd Graff mehr... TV-Kritik

Lana Del Rey Lana Del Rey in Berlin Dicke Lippe riskieren

Musik wie in Zeitlupe, null Action auf der Bühne, das Image: Retro. Vor 20 Jahren hätte Lana Del Rey schlicht gelangweilt. Warum also nun dieser anhaltende Hype? Ein Konzertbesuch. Von Ruth Schneeberger mehr...

Johnny Winter gestorben Trauer um Gitarren-Legende Johnny Winter Man of the Blues

Er gehörte zu den großen Gitarristen seiner Generation. Nun ist Johnny Winter im Alter von 70 Jahren gestorben. Bis zuletzt arbeitete er noch an einem neuen Album. mehr...

Jazz in allen Gassen Ein heißes Pflaster

Auch wenn "Jazz in allen Gassen" seinem Namen nicht immer gerecht wird, hat sich die Veranstaltung längst zum Fixpunkt im Kulturleben der Stadt entwickelt. Am Freitag gab es mit 13 000 Besuchern wieder einen neuen Rekord. Von Anna Schultes mehr...

Bars Gorilla-Bar Gorilla-Bar Wohnzimmer mit Boazn-Flair

Die Stammkneipe macht zu. Was tun? Ahmet Özkan und seine Frau haben einfach eine eigene Bar in Neuhausen aufgemacht. Essen darf man selbst mitbringen. Auch sonst merkt man der Gorilla-Bar ihre Vergangenheit an. Von Karoline Meta Beisel mehr...

Das Album "People, Hell and Angels" von Jimi Hendrix Die CDs der Woche - Popkolumne Kampfgeist des Funk

Wenn Jimi Hendrix nicht gestorben wäre, würde er wohl wieder R'n'B machen. So zumindest hört sich die neueste posthume Platte von ihm an. Es gibt noch mehr aktuelle und zugleich universal gültige Musik, unter anderem von Chris Darrow und Country Funk. Zum Lesen und Hören in unserer Popkolumne. Von Andrian Kreye mehr...

Essaouira Marokko Essaouira in Marokko Winde des Wahnsinns

Essaouira gilt als Afrikas "Windhauptstadt". Ein Traum für Surfer, manchmal ein Albtraum für Strandurlauber. Schließlich heißt es, die Winde könnten einen durchdrehen lassen. Doch seit 2000 Jahren zieht die pittoreske Medina Eroberer und Liebhaber an: Von Phöniziern über Römer und Piraten bis zu Jimi Hendrix und den "Rolling Stones". Eine Bilderreise von Marcel Burkhardt mehr...

Literaturdienst - Jimi Hendrix Geburtstagssongs für Stoiber Hey Edmund

Von wegen Volksmusik. Gerade wurde bekannt, dass Edmund Stoiber ein großer Jimi-Hendrix-Fan sein soll. Sein Spezl, der Musiker Leslie Mandoki, will ihn zu seinem 70. Geburtstag deshalb mit "Hey Joe" erfreuen. Und er hat noch mehr geplant. Von Ulrike Heidenreich mehr...

Die Abbey Road in London Rock-'n'-Roll-Reiseziele Da ist Musik drin

Vom Zebrastreifen, über den die Beatles schritten, bis zur Kreuzung, an der Robert Johnson dem Teufel seine Seele verkaufte: Es gibt viele Sehnsuchtsorte für Rock 'n' Roller, Blues- und Heavy-Metal-Fans. SZ.de hat die besten Reiseziele für Musikbegeisterte ausgewählt. Von Felix Reek mehr...