Deutsche Bank Reden wir darüber Deutsche Bank

Mit diesem Slogan lockte die Deutsche Bank einst Kunden. Heute laufen sie ihr davon. Geredet wird bloß noch über Gier und Skandale. Nur eine Revolution kann die nationale Ikone noch retten. Von Andrea Rexer, Meike Schreiber, Björn Finke mehr...

Kommentar Alles, nur nicht normal

Die Deutsche Bank muss sich ihren Platz neu erkämpfen. Dabei sollte sie bedenken, wie wichtig sie für die viertgrößte Wirtschaftsmacht der Welt ist. Von Meike Schreiber mehr...

Chefvolkswirt Unabhängig?

Die Rolle des Chefvolkswirts hat sich gewandelt. Ihr Job ist auch eine Gratwanderung. Nicht immer können sie sagen, was sie denken. Von Harald Freiberger mehr...

Serie: Finanzfrauen Die Chefin

Ellen Schneider-Lenné war die erste Frau im Vorstand der Deutschen Bank. Sie war entscheidungsstark, selbstbewusst und witzig, und sie übernahm Verantwortung für ihre Mitarbeiter. Von Meike Schreiber mehr...

Prozess Middelhoff 06 11 2014 Thomas Middelhoff auf der Anklagebank im Landgericht Essen Einzelbil Thomas Middelhoff Mann für Hass und Häme

Thomas Middelhoff ist für viele die Inkarnation eines arroganten Geldsacks. Warum hat er das selbst nie verstanden? Von Hans Leyendecker und Uwe Ritzer mehr...

BayernLB BayernLB-Prozess Größenwahn ist nicht strafbar

Im BayernLB-Prozess zeigt sich wieder einmal, dass die Banker im Vorfeld der Finanzkrise ein zu großes Rad gedreht haben. Doch Größenwahn im Bankgeschäft ist zwar anrüchig, aber eben nicht strafbar. Von Ulrich Schäfer mehr... Kommentar

Daimler-Festakt Erich Klemm Abschied von Daimlers "oberschtem Arbeitnehmervertreter"

Er hat bei Tarifverträgen mitdiskutiert, die Deutschland bis heute prägen: Für seinen Ruhestand hätte sich Erich Klemm, Betriebsratschef der Daimler AG, keinen besseren Tag aussuchen können. Doch geehrt wird er ausgerechnet von jemandem, dessen Karriere er eigentlich beenden wollte. Von Max Hägler mehr...

Deutsche Bank will Schadenersatz von Rolf Breuer Deutsche Bank und Kirch-Prozess Die Bank gegen Breuer

Zwölf Jahre lang hat Rolf Breuer vor Gericht an der Seite der Deutschen Bank im Kirch-Prozess gekämpft. Nun hat das Institut 927 Millionen Euro Schadensersatz an Kirchs Erben gezahlt. Und plötzlich hat Breuer einen neuen Gegner. Von Andrea Rexer, Frankfurt, und Klaus Ott mehr...

HSH Nordbank Kopper geht, Mirow kommt

In Hamburg kennt man Thomas Mirow gut - er war früher Senator in der Hansestadt. Nun soll er den früheren Deutsche-Bank-Chef und jetzigen Oberaufseher Hilmar Kopper bei der HSH Nordbank ersetzen. Kopper wirft entnervt hin. mehr...

Hilmar Kopper HSH-Nordbank Nach Landesbank-Affären HSH Nordbank-Chef Kopper tritt vorzeitig ab

Exklusiv Der Aufsichtsratsvorsitzende der Skandalbank gibt auf: Hilmar Kopper legt sein Amt bei der HSH-Nordbank nieder. Grund werden wohl die drei jüngsten Missgeschicke bei der maroden Landesbank sein. Von Kristina Läsker, Hamburg mehr...

HSH-Nordbank-Untersuchungsausschuss - Nonnenmacher HSH Nordbank Vier Millionen Euro Steuergeld, einfach weg

Exklusiv Dirk Jens Nonnenmacher, Ex-Chef der HSH Nordbank, darf seine millionenschwere Abfindung behalten, selbst wenn er wegen Untreue oder Bilanzfälschung verurteilt würde. Schuld ist ein lax formulierter Aufhebungsvertrag nach seinem unfreiwilligen Rückzug. Von Kristina Läsker mehr...

Landesbank in der Bredouille Ländern droht Milliarden-Verlust bei HSH Nordbank

Gewarnt hatte das Institut schon im Sommer - doch nun rückt die HSH Nordbank erstmals mit Zahlen raus: Die immensen Beteiligungen des Geldhauses an Schiffen drohen zum Desaster zu werden. Die Steuerzahler könnten daran mit mehr als einer Milliarde Euro beteiligt werden. mehr...

Landesbank für Hamburg und Schleswig-Holstein Chef der HSH-Nordbank tritt zurück

Der Chef der kriselnden HSH Nordbank, Paul Lerbinger, geht von Bord. Der derzeitige Finanzvorstand Constantin von Oesterreich soll seine Nachfolge antreten. mehr...

Daimler Aktien Abu Dhabi Aktien von Daimler Auf der Suche nach dem Großaktionär

Ausgerechnet in der Krise verlässt der Großanteilseigner Abu Dhabi Daimler. Dabei will man in Stuttgart so gerne Verlässlichkeit. Wer beim schwäbischen Autobauer einsteigt, ist noch offen. Doch im Hintergrund mischt schon ein Finanzinstitut mit. Von Thomas Fromm mehr...

Matthias Brandt wird neuer 'Polizeiruf'-Ermittler Brandt-Sohn über Brandt-Witwe "Ich empfinde sie als das Grauen"

Der jüngste Sohn von Willy Brandt greift die letzte Frau seines Vaters an. Brigitte Seebacher-Brandt hatte seine leibliche Mutter, die zweite Frau des ehemaligen Bundeskanzlers, bei dessen Beisetzung offiziell ausgeladen. Doch auch sich selbst macht Matthias Brandt bis heute Vorwürfe. mehr...

Leo Kirch erscheint vor Gericht Leo Kirch: Prozess in München Mann mit einer Mission

Über Jahre ließ sich Leo Kirch nicht in der Öffentlichkeit blicken. Doch die Pleite seines Imperiums zwingt ihn ins Gericht. Dort sitzt Rolf Breuer, der Ex-Chef der Deutschen Bank. Es ist sein Feind. Von Hans von der Hagen mehr...

Apple Unveils New Software For iPhone And iPad Wie wichtig sind Chefs? Die Weisheit der Vielen

Wie kaum ein anderer symbolisiert Apple-Chef Steve Jobs den populären Mythos vom Unternehmer, der für den Erfolg allein verantwortlich ist. Doch wie austauschbar ist eigentlich der Chef einer Firma, im Roulette gibt es schließlich auch Gewinner? Eine Münchner Debatte über Unternehmertum im Kapitalismus kommt zu originellen Ergebnissen. Von Jan Füchtjohann mehr...

HSH Nordbank einigt sich mit unrechtmäßig gefeuertem Ex-Vorstand Roth HSH Nordbank Viel Geld - aber nur eine halbe Lösung

Der gemobbte Ex-Vorstand Frank Roth siegt gegen die HSH - und bekommt etwa fünf Millionen Euro. Doch ist diese Summe angesichts des Umgangs mit ihm überhaupt genug? Ein Kommentar von Kristina Läsker mehr...

HSH Nordbank HSH Nordbank Projekt Wasserpfeife

Fragwürdige Helfer, aber hohe Honorare: Die HSH Nordbank versuchte gegen einen Reeder bei der türkischen Justiz Stimmung für sich zu machen. Allerdings ohne Erfolg. Von Kristina Läsker und Klaus Ott mehr...

Hilmar Kopper HSH-Nordbank Finanzen kompakt Trümmerfrau Kopper

Der Aufsichtsratschef der HSH Nordbank, Hilmar Kopper, wird das Krisen-Institut nicht so schnell verlassen. Und: Der Staat kassiert 1,8 Milliarden Euro - wegen der Steuer-CD. Das Wichtigste in Kürze. mehr...

Paul Lerbinger soll neuer HSH-Chef werden Neuer Nordbank-Chef: Paul Lerbinger Ein Münchner in Hamburg

Paul Lerbinger soll HSH-Nordbank-Chef Dirk Jens Nonnenmacher ersetzen. Der Neue liebt seine bayerische Heimat und hasst Konflikte. Jetzt aber muss er ein Tollhaus bändigen. Von Martin Hesse mehr...

Neues zur ´Spitzel-Affäre" bei der HSH Nordbank Nachfolger für Nonnenmacher HSH Nordbank findet neuen Chef

Lange gesucht - und endlich gefunden: Einer der bekanntesten Köpfe im deutschen Investmentbanking soll den umstrittenen Noch-Chef der HSH-Nordbank, Dirk Jens Nonnenmacher, ablösen. Von K. Läsker, M. Hesse u. K. Ott mehr...

IWH: Aufschwung stockt im Osten Deutschlands Finanzen kompakt Hoppla, Tempoverlust

Die Bundesbank prophezeit der Wirtschaft einen holprigen Start ins neue Jahr, das DIW will Reiche schröpfen und der ehemalige Finanzminister Steinbrück sagt in der Causa HSH aus - das Wichtigste in Kürze. mehr...

Bad-Bank-Experte "Auch für 500.000 Euro gibt es gute Banker"

Jan Eric Kvarnström ist Bad-Bank-Experte. Ein Gespräch über angemessene Vergütungen, das Versagen von Aufsichtsräten und die Frage, warum er nicht HSH-Chef werden will. Interview: M. Hesse und K. Läsker mehr...

Frank Roth, 2010 HSH Nordbank zeigt Reue "Roth wurde falsch behandelt"

Das HSH-Nordbank-Spitzelaffären-Opfer Frank Roth kann sich vollständig rehabilitiert fühlen. Das Institut räumte gravierendes Fehlverhalten gegenüber seinem früheren Vorstandsmitglied ein. Von Kristina Läsker, Hamburg mehr...