Jubiläum Anstifter zur Zivilcourage

Zum neunzigsten Geburtstag des Filmemachers Norman Jewison, bekannt für Filme wie "The Hurricane". Von Susan Vahabzadeh mehr...

Filmfest München - Eröffnung Filmfest München Hollywood-Star Ellen Burstyn erhält Cinemerit Award

Ob in House of Cards oder dem Exorzisten: Die 83-Jährige ist seit Jahrzehnten auf die Mütterrollen abonniert. Doch mit der harmlosen Mami hat sie sich nie abgegeben. Von Josef Grübl mehr...

Robert Zemeckis über Hollywood

Der Regisseur von "Zurück in die Zukunft" und "Forrest Gump" bittet vor dem Gespräch, vor allem über seinen neuen Film zu reden - woran er sich dann selbst nicht hält. Interview von David Steinitz mehr...

30 über Nacht - RTL II Spielfilmtipps Sin Nombre

Ein Mann und eine Frau auf dem illegalen Weg in die USA, und die Welt nach dem Untergang: Die besten Filme am Wochenende. Von Karoline Meta Beisel mehr...

Kino Louise Fletcher wird 80 Louise Fletcher wird 80 Eiskalter Engel

Weil den Granden der Zeit die antifeministische Rolle in "Einer flog über das Kuckucksnest" nicht in die Karriereplanung passte, bekam Louise Fletcher den Job ihres Lebens. Nun wird die Schauspielerin, seinerzeit legendär böse als Schwester Ratched, 80 Jahre alt. Von David Steinitz mehr...

Roman Polanski wird 80 Roman Polanski zum 80. Geburtstag Unverwüstlich

Er hat die Schuld anderer Menschen ertragen müssen und Roman Polanski hat sich auch selbst schuldig gemacht. Nun wird der Regisseur 80 Jahre alt. Ein Rückblick auf sein Leben. Von Paul Katzenberger mehr...

66th Locarno Film Festival 66. Filmfestival von Locarno Feucht und froh

Freiluftvorstellungen mit bis zu 8000 Menschen, selbst bei Regen: Das ist das Markenzeichen des Filmfestivals im malerischen Locarno. Bei dessen 66. Auflage hinterlässt der deutsche Film bislang einen guten Eindruck. Die Verfilmung von Charlotte Roches Skandalroman "Feuchtgebiete" zählt sogar zu den Favoriten für den Hauptpreis des Festivals - trotz gemischter Reaktionen. mehr...

161758042 Modesünden der Oscar-Verleihung Ganz schön rausgeputzt

Das modische Grauen hat einen Namen: roter Teppich. Und weil die Oscar-Verleihung in allem ein bisschen extremer ist, sind hier auch die Modesünden noch fürchterlicher. Diesmal in der Haute-Couture-Horror-Show: Kleider, die an Staubwolken erinnern und Accessoires aus dem Putzschrank. Von Jana Stegemann mehr...

Waffen von Bonnie und Clyde versteigert Auktion in den USA Waffen von Bonnie und Clyde unter dem Hammer

Mehr als eine halbe Million Dollar waren einem anonymen Bieter zwei Waffen wert, die dem legendären Gangsterpärchen Bonnie und Clyde gehörten. Die Kriminellen trugen den Revolver und die Automatikwaffe bei sich, als sie im Mai 1934 von der Polizei erschossen wurden. mehr...

Bonnie and Clyde gun auction Auktion in Missouri 200.000 Dollar für Bonnie und Clydes Waffen

Musicals, Filme und Songs präsentieren ihre Geschichte als romantisches Abenteuer, doch Bonnie und Clyde waren reale Verbrecher, die in den 1930er Jahren mordend und raubend durch die USA zogen. Ein Unbekannter hat jetzt viel Geld für ihre Waffen bezahlt. mehr...

REDFORD Redford-Biographie Für immer dreißig, blond, perfekt

Robert Redford wollte immer mehr sein als nur "Sexiest Man Alive". Nun feiert der Schauspieler, der an seiner eigenen Legende strickt, 80. Geburtstag. Von Susan Vahabzadeh - mit Rückblende in Bildern mehr...

64th Cannes Film Festival - The Tree of Life Photocall Auf Prominentenjagd in Cannes Balzen und Plustern

Der verlockende Herr Pitt, die säuerliche Frau Dunaway und der weise Mister Allen: Unser Autor hat entdeckt, dass Cannes ein Zoo ist - mit schönen Schwänen, irren Paradiesvögeln und gefährlichen Katzen. Von Tobias Kniebe mehr...

Bejo winks during a photocall for the film 'The Artist' in competition at the 64th Cannes Film Festival in Cannes Cannes 2011: Halbzeit Prominent unter Palmen

Nur kein Neid: Da der vorgezogene Hochsommer bei uns gerade Pause macht, kommen die Bilder von Stars in aufgerüschten Roben gerade recht. Zur Halbzeit in Cannes - die schönsten Bilder. Von Ruth Schneeberger mehr...

Cannes, 2011, Woody Allen, Faye Dunaway Unser Mann in Cannes Unser Mann in Cannes Zeitreise mit Faye und Woody

Tag eins der Filmfestspiele in Cannes: Faye Dunaway und Woody Allen verzaubern unseren Autoren, doch eine Australierin vermiest ihm am Ende den Tag. Von Milan Pavlovic mehr...

64. Cannes Film Festival -  Der Wettbewerb 64. Filmfestspiele Cannes Der Depp und die Palme

Es funkelt und glitzert auch diesmal wieder, wenn es von Mittwoch an in Cannes mit Uma Thurman, Brad Pitt und Johnny Depp um die Goldene Palme geht: Wer kommt, wer bleibt - und wer entscheidet? Ein Ausblick in Bildern. Von Daniela Otto mehr...

Faye Dunaway wird 70 Faye Dunaway zum 70. Die Herrin von New Hollywood

In den späten sechziger Jahren war Faye Dunaway das böse Mädchen zu den bösen Jungs, galt als Vorbotin der sexuellen Revolution - und wollte später auch abseits der Leinwand nicht brav sein. Nun wird sie 70. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Arthur Penn Zum Tod von Arthur Penn Pionier der Revolution

Warren Beatty und Faye Dunaway als Gangsterpärchen, ihre Jugend, ihre suggestiv verstörte Sexualität, das alles riss die Welt von den Sitzen: Mit "Bonnie and Clyde" ging Arthur Penn voraus und half, Hollywood in seine spannendste Ära zu führen. Von T. Kniebe mehr...

Kino Zum Tod von Arthur Penn Zum Tod von Arthur Penn Die außen stehen

Die Geschichte des Ganovenpaares "Bonnie und Clyde" hat Arthur Penn einst weltberühmt gemacht - nun ist der Regisseur und Wegbereiter des New Hollywood im Alter von 88 Jahren verstorben. mehr...

Arthur Penn Zum Tod von Arthur Penn Regisseur der Außenseiter

Er gilt als Wegbereiter und Innovateur der New Hollywood-Ära, der vor allem durch seinen kritischen Blick auf die amerikanische Gesellschaft bekannt wurde. Nun ist Regisseur Arthur Penn im Alter von 88 Jahren verstorben. mehr...

12 winter film mit  jürgen vogel und doreen jacobi Im TV: "12 Winter" mit Jürgen Vogel Liebe Tante

Bonnie und Clyde sind heute schwer vorstellbar, aber es gab Zeiten, als das Geld noch kein Märchen war: "12 Winter" ist ein nostalgischer Bankräuberfilm über die späte BRD. Von Willi Winkler mehr...

Schwacher Berlinale-Auftakt Schwacher Berlinale-Auftakt Das doppelte Ach-Gottchen

Das Premierenpublikum spendete nur höflichen Applaus für "Cold Mountain". Lag es daran, dass weder Hauptdarstellerin Kidman noch ihr Partner Law zugegen waren? Oder doch daran, dass eine schabrackentapirhaft lächelnde Faye Dunaway und eine frühverknöcherte Claudia Schiffer nicht wirklich für Glamour sorgen konnten? Eine bösartige Bildergalerie Von Bernd Graff mehr...

Fatih Akin Fatih Akin "Verdummungsfernsehen ist politisch"

Erfolgsregisseur Fatih Akin spricht über seinen neuen Film mit Moritz Bleibtreu und über Quotenfilme für Europa. Interview: Gabriela Herpell mehr...

depp dillinger Diebe als Kino-Helden Genie und Gewalt

Enteignung kann sehr sexy sein: Warum das Kino Meisterdiebe und Räuber liebt, dabei aber die brutale Realität oft ausblendet. Von Fritz Göttler mehr...

Jennifer Garner Alias Actionserie "Alias - Die Agentin" Erhöhte Dosis

Atemberaubend, wovon in einer Dreiviertelstunde erzählt werden kann: Die dritte Staffel von "Alias" zeigt, warum einige TV-Serien besseres Kino bieten als die meisten Kinofilme. Von Milan Pavlovic mehr...