Claus Meyer "Ich bin besessen davon, die Esskultur zu verbessern" Noma Claus Meyer

Claus Meyer ist Erfinder der weltberühmten Nordischen Küche und einer der Gründer des Noma, das viermal zum besten Restaurant der Welt gewählt wurde. Über einen, der es versteht sich und sein Essen in Szene zu setzen. Von Marten Rolff mehr...

AFP Creative - CREA_PAR7237260 Social Media im Restaurant "Bitte das Essen nicht instagrammen!"

Die Pizza auf Facebook und Instagram: Viele junge Menschen fotografieren ihre Mahlzeiten und stellen die Bilder in sozialen Netzwerken online - genau dagegen wehrt sich nun ein Wirt in Berlin. Aber kann man für Speisen überhaupt das Urheberrecht in Anspruch nehmen? Von Ronen Steinke mehr...

Esskultur Esskultur heute Esskultur heute "Aufessen ist keine Wertschätzung"

Essen macht dick, krank und die Zähne kaputt - ist das wirklich alles, was uns dazu einfällt? Im Gespräch mit Süddeutsche.de erklärt die Ernährungswissenschaftlerin Hanni Rützler, warum Essen auch Selbstliebe ausdrücken kann, und warum nur Anfänger Schokolade schnell in sich hineinstopfen. Von Violetta Simon mehr...

Schweinebraten Münchner Esskultur Münchner Esskultur Der Hype um die Kruste

Wenn Besuch da ist, will er Schweinebraten und Weißwurstgeheimnisse. Keine Ahnung von beidem? Der Koch und Foodstylist Daniel Petri hat im Westend ein Kochstudio eingerichtet, in dem man ihn auch online besuchen kann. Ein Nachhilfe-Interview in Münchner Esskultur. ^Von Scharnigg mehr... jetzt.de

Imbissbuden: Vor der Wurst sind alle gleich Niedergang der Imbissbuden Bedrohte Wurstarten

Pizza, Döner und Hamburger sind deutlich beliebter als traditionelles Fastfood wie Frikadellen und Currywurst. Nur neue Ideen wie Biokost und Edel-Wurst könnten die Imbissbude noch vor dem Aussterben bewahren. Von Robert Lücke mehr...