Deutsche Bank Der lange Tag des Clemens Börsig

Wie die Anwälte des Medienunternehmers Leo Kirch die Hauptversammlung der Deutschen Bank sprengten. Von Martin Hesse mehr...

Hauptversammlung Deutsche Bank - Ackermann Video
Deutsche Bank-Aufsichtsratschef Clemens Börsig In Josefs Schatten

Der scheidene Vorstandschef Josef Ackermann kann die große, gefühlige Abschiedsshow zelebrieren - mit Wehmut, Tränen und guten Ratschlägen für seine Nachfolger. Für Aufsichtsratschef Clemens Börsig dagegen könnte die Hauptversammlung der Deutschen Bank ungemütlich werden. Einige angelsächsische Investoren und deutsche Aktionärsvertreter wollen dem Kontrollgremium die Entlastung verweigern. mehr...

Josef Ackermann und Clemens Börsig Deutsche Bank und der Kirch-Prozess Prominenz im Verhör

Fitschen, Ackermann, Börsig: Gleich drei Topmanager der Deutschen Bank hat die Münchner Staatsanwaltschaft zur Insolvenz des Medienmagnaten Kirch vernommen. Einem ehemaligen Bank-Chef droht schon jetzt ein Prozess. Von Klaus Ott mehr...

Prozessauftakt Rolf Breuer Deutsche Bank und Kirch-Prozess Die Bank gegen Breuer

Zwölf Jahre lang hat Rolf Breuer vor Gericht an der Seite der Deutschen Bank im Kirch-Prozess gekämpft. Nun hat das Institut 927 Millionen Euro Schadensersatz an Kirchs Erben gezahlt. Und plötzlich hat Breuer einen neuen Gegner. Von Andrea Rexer, Frankfurt, und Klaus Ott mehr...

Deutsche Bank AG Headquarters And Branches As Profit Slumps 94% Deutsche Bank im Kirch-Prozess Drehbuch für den Banken-Krimi

Exklusiv Ein geheimes Memorandum, verdächtige E-Mails und ein Probe-Prozess mit Storyline und Briefing: Wie die Deutsche Bank im Fall Kirch versucht haben soll, die Justiz hinters Licht zu führen, liest sich wie ein Skript für einen Kriminalfilm. Was den Staatsanwälten und Kriminalbeamten in dem Fall in die Hände gefallen ist, könnte die Bank in arge Bedrängnis bringen. Von Klaus Ott mehr...

Hauptversammlung Deutsche Bank - Josef Ackermann Deutsche Bank: Hauptversammlung Milliardengewinne und ein Megaphon

Video "Sie haben wohl Ihren Laden nicht im Griff": Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann und Aufsichtsratsboss Clemens Börsig würden sich gerne an ihren glänzenden Geschäftszahlen erquicken. Doch stattdessen prägen Demonstranten und Spekulationen um die Ackermann-Nachfolge die Hauptversammlung. Von Harald Freiberger und Markus Zydra, Frankfurt mehr...

Deutsche Bank Deutsche Bank Ober macht auf Unter

Mit einem kuriosen Wechselspiel tauscht die Deutsche Bank ihren umstrittenen Aufsichtsratsvorsitzen Rolf Breuer gegen den bisherigen Finanzvorstand Clemens Börsig aus. Gute "Corporate Governance" sieht anders aus. Ein Kommentar von Paul Katzenberger mehr...

Der Aufsichtsratschef der Deutschen Bank, Clemens Börsig, Foto: dpa Deutsche Bank: Spitzelskandal Eine verhängnisvolle Affäre

Neues vom Spitzelskandal bei der Deutschen Bank: Die mit der Aufklärung beauftragte Kanzlei soll von vier Fällen ausgehen. Die Rolle von Aufsichtsratschef Clemens Börsig ist unklar. Von Martin Hesse mehr...

Krisenexperte: Deutsche Bank sollte verdaechtige Mitarbeiter behalten Neue Durchsuchung bei Deutscher Bank Ermittler vermuten Betrug bei Kirch-Prozess

Exklusiv Schon wieder eine Durchsuchung bei der Deutschen Bank in Frankfurt. Münchner Ermittler fahnden nach Beweisen für einen schweren Verdacht: Frühere Vorstände sollen beim Schadenersatzprozess wegen der Kirch-Pleite versucht haben, die Justiz zu hintergehen. Von Klaus Ott, München, und Andrea Rexer, Frankfurt mehr...

Dunkle Wolken über dem Kanzleramt Banken und Bundesregierung Einflüsterer Goldman Sachs

Die Investmentbank geht in Berlin ein und aus: Auch nach der Finanzkrise lässt sich die Bundesregierung intensiv von Goldman Sachs beraten. Die Deutsche Bank ist ebenfalls oft Gast in den Ministerien. Und ein paar Banker bekamen sogar Vier-Augen-Gespräche mit der Kanzlerin. Von Benjamin Romberg mehr...

Jain und Fitschen, die beiden CEOs der Deutsche Bank AG bei der Hauptversammlung Außerordentliche Hauptversammlung der Deutschen Bank Teure Pflicht ohne Kür

Auf Hauptversammlungen wird eigentlich das Management hart angegangen. Nicht so heute bei der Deutschen Bank: Die Aktionäre schimpften auf die "Privatfehde der Kirch-Anwälte", die die Veranstaltung nötig gemacht hatte. Die eine oder andere Frage nach Steueroasen und der geschönten Bilanz stellten sie dann doch noch. Von Andrea Rexer, Frankfurt mehr...

Vor zehn Jahren fiel das Kirch-Imperium Deutsche Bank im Kirch-Prozess Triumph aus dem Jenseits

Angesichts der absehbaren Niederlage gegen seine Erben sind ihre Chefs Jain und Fitschen gefordert. Sie müssen entscheiden, ob sie ein Urteil in Kauf nehmen, das ihre Vorgänger auf die Anklagebank bringen könnte - oder ob sie einen Vergleich vorziehen. Von Klaus Ott, München mehr...

Kirch-Prozess Es wird eng für die Deutsche Bank

Hat die Deutsche Bank den 2002 ums Überleben kämpfenden Medienkonzern von Leo Kirch gezielt unter Druck gesetzt, um an der Sanierung zu verdienen? Dem Oberlandesgericht München fällt es offenbar "sehr schwer", den Vorträgen der Bank Glauben zu schenken. Jetzt will das Geldinstitut Altkanzler Gerhard Schröder als Zeugen laden lassen. Von Klaus Ott mehr...

Investoren meutern gegen Kreditinstitute Wut auf die Deutsche Bank

Barclays, Citigroup und nun auch Deutschlands größtes Geldhaus: Die Anteilseigner vieler Banken rebellieren gegen überzogene Vorstandsgehälter und chaotische Unternehmensführung. Aktionäre der Deutschen Bank wollen nun den Aufsichtsrat des Instituts abstrafen. mehr...

Deutsche Bank Kirch-Prozess Kirch-Prozess "Das ist der Killer für die Deutsche Bank"

Ein geheimes Protokoll könnte die Deutsche Bank im Streit mit den Erben des Medienunternehmers Kirch in Erklärungsnot bringen. Für das Geldhaus wird womöglich die langjährige Auseinandersetzung mit dem ehemaligen Medienkonzern also doch noch teuer. Von Klaus Ott mehr...

Daimler Aktien Abu Dhabi Aktien von Daimler Auf der Suche nach dem Großaktionär

Ausgerechnet in der Krise verlässt der Großanteilseigner Abu Dhabi Daimler. Dabei will man in Stuttgart so gerne Verlässlichkeit. Wer beim schwäbischen Autobauer einsteigt, ist noch offen. Doch im Hintergrund mischt schon ein Finanzinstitut mit. Von Thomas Fromm mehr...

Deutsche Bank, Clemens Börsig, Josef Ackermann, dpa Deutsche Bank: Führung entlastet Spitzelei ohne Konsequenzen

Die Spitzelaffäre bei der Deutschen Bank hat keine juristischen Folgen für Vorstandschef Josef Ackermann und Aufsichtsratschef Clemens Börsig - dafür jedoch für die beteiligte Detektei. mehr...

Deutsche Bank, ddp Deutsche Bank Abkehr vom angelsächsischen Modell

Aus vier mach acht: Die Deutsche Bank plant offenbar, die Zahl ihrer Vorstände zu verdoppeln - um den obersten Führungszirkel zu stärken. mehr...

Josef Ackermann, CEO of Germany's Deutsche Bank delivers his keynote speech during 'banking day' event at Reuters office in Frankfurt Deutsche Bank Joes letzter Kampf

Hinter den glitzernden Fassaden der Deutschen Bank tobt ein beispielloser Machtkampf. Und es deutet vieles darauf hin, dass sich der Widersacher von Bankboss Josef Ackermann, Chefaufseher Clemens Börsig, mit seinen Vorstellungen durchsetzt. Von Harald Freiberger und Martin Hesse mehr...

Josef Ackermann, CEO of Germany's Deutsche Bank delivers his keynote speech during 'banking day' event at Reuters office in Frankfurt Deutsche Bank Die Warnung des Herrn Ackermann

Hat Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann mit Rücktritt gedroht? Für den Fall, dass er sich mit dem von ihm ins Spiel gebrachten Nachfolgekandidaten nicht durchsetzen kann? Das Frankfurter Geldhaus weist eilig einen entsprechenden Bericht zurück. mehr...

Deutschen Bank - Borsig und Ackermann Deutsche Bank Ackermann-Nachfolge: Einer reicht nicht

Der eine ist genauso alt wie der Vorgänger, der andere spricht kein Deutsch: Die Deutsche Bank hat keine elegante Lösung für die Nachfolge von Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann parat. Deshalb könnte es nun auf eine Doppelspitze hinauslaufen. Schon am Wochenende soll eine Entscheidung fallen. Und plötzlich gibt es noch weitere Spekulationen - um Ackermann selbst. mehr...

Deutschen Bank - Borsig und Ackermann Streit um Ackermann-Nachfolge Die Bank, die mit sich selbst ringt

In Frankfurt tobt ein Machtkampf der besonderen Art: Deutsche-Bank-Boss Josef Ackermann und Chefaufseher Clemens Börsig streiten um die Nachfolge Ackermanns. Sie setzen damit nicht nur die Erfolge der vergangenen Jahre aufs Spiel. Vielmehr läuft die Deutsche Bank Gefahr, sich selbst zu demontieren - und damit auch der deutschen Wirtschaft großen Schaden zuzufügen. Ein Kommentar von Martin Hesse mehr...

Hauptversammlung Deutsche Bank - Börsig Deutsche Bank: Chefaufseher Börsig Ein Mann in Erklärungsnot

Die Kritik am Aufsichtsratschef der Deutschen Bank wird lauter: Top-Manager des Geldhauses geben Clemens Börsig die Schuld daran, dass dem Institut der frühere Bundesbankpräsident Axel Weber durch die Lappen gegangen ist. Von Harald Freiberger mehr...

Bundesbank-Chef Weber und Josef Ackermann Ex-Bundesbankchef geht zur UBS Weber stürzt Deutsche Bank ins Chaos

Monatelang gilt Axel Weber als Favorit für die Nachfolge von Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann. Nach dessen Wechsel zum Schweizer Konkurrenten UBS sind die Frankfurter konsterniert. Ein Schuldiger für die Misere ist schon gefunden. Von Helga Einecke und Harald Freiberger mehr...

Riot policemen stand guard in front of a branch of the Bank of Greece, stained with red pain thrown by demonstrators, during a protest in central Athens Griechenland-Rettung: Private Banken Viel Zuckerbrot, wenig Peitsche

Von Wolfgang Schäubles Forderung ist nicht mehr viel übrig: Zwar helfen die Banken bei der Rettung Griechenlands - allerdings nur strikt freiwillig und unter gewissen Bedingungen. Jetzt fordern die Finanzinstitute auch noch starke Anreize, um sich zu beteiligen: Der Steuerzahler soll für sie haften. mehr...