Fitschen-Prozess Der Richter als Zeuge

Mit Guido Kotschy hat ein möglicherweise entscheidender Beobachter seinen Auftritt im Münchner Deutsche-Bank-Prozess. Von Stephan Radomsky mehr...

Deutsche-Bank-Prozess Wie Fitschen seinen Ruf retten will

Versuchter Prozessbetrug - so lautet der Vorwurf gegen Top-Manager der Deutschen Bank. Nun erklärt der scheidende Chef Jürgen Fitschen vor Gericht seine Sicht der Dinge. Aus dem Gericht von Stephan Radomsky mehr...

Fitschen, co-CEO of Deutsche Bank, his lawyer Feigen and former Deutsche Bank CEO Ackermann await their trial in courtroom in Munich Deutsche-Bank-Prozess in München Humor in einer ernsten Sache

Erst amüsiert Richter Peter Noll noch das Publikum im Münchner Prozess gegen die Deutsche Bank. Dann wird es ernst an diesem zweiten Verhandlungstag. Die Verteidigung will die Oberstaatsanwältin loswerden. Aus dem Gericht von Klaus Ott mehr...

Strafprozess gegen Top-Manager der Deutschen Bank Deutsche-Bank-Prozess Machtkampf im Gerichtssaal

Die Verteidiger der angeklagten Deutschbanker planen am zweiten Prozesstag in München die Attacke auf ihre Gegnerin, Oberstaatsanwältin Serini. Die sieht sich derweil durch weitere Ermittlungsergebnisse gestärkt. Von Klaus Ott mehr...

File photo of Fitschen Co-CEO of Deutsche Bank Deutsche Bank Staatsanwälte verschärfen Vorwürfe gegen Fitschen

Deutsche-Bank-Chef Jürgen Fitschen soll gemeinsam mit Ex-Kollegen versucht haben, die Justiz im Streit um die Milliardenpleite von Leo Kirch zu täuschen. Die nun vorliegende Anklage hat es in sich. Von Klaus Ott mehr...

Josef Ackermann und Clemens Börsig Deutsche Bank und der Kirch-Prozess Prominenz im Verhör

Fitschen, Ackermann, Börsig: Gleich drei Topmanager der Deutschen Bank hat die Münchner Staatsanwaltschaft zur Insolvenz des Medienmagnaten Kirch vernommen. Einem ehemaligen Bank-Chef droht schon jetzt ein Prozess. Von Klaus Ott mehr...

Hauptversammlung Deutsche Bank - Ackermann Video
Deutsche Bank-Aufsichtsratschef Clemens Börsig In Josefs Schatten

Der scheidene Vorstandschef Josef Ackermann kann die große, gefühlige Abschiedsshow zelebrieren - mit Wehmut, Tränen und guten Ratschlägen für seine Nachfolger. Für Aufsichtsratschef Clemens Börsig dagegen könnte die Hauptversammlung der Deutschen Bank ungemütlich werden. Einige angelsächsische Investoren und deutsche Aktionärsvertreter wollen dem Kontrollgremium die Entlastung verweigern. mehr...

Machtkampf bei der Deutschen Bank Clash der Egos

In der Deutschen Bank bekämpfen sich zwei Lager, das des bisherigen und das des künftigen Chefs. In Deutschlands größter Bank geht es derzeit zu wie in Deutschlands kleinster Regierungspartei. Nur dass die Kapriolen in der Causa Jain gegen Ackermann keinen größeren Schaden anrichten dürften. Peinlich sind sie allemal. Ein Kommentar von Hans-Jürgen Jakobs mehr...

Deutsche Bank rechnet fuer 2008 mit Milliardenverlust Deutsche Bank: Ackermann-Nachfolge Volten im Tollhaus

Ein Treffen, eine Rücktrittsdrohung. Ein zweites Treffen, eine dementierte Rücktrittsdrohung. Die Auseinandersetzung um die Nachfolge von Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann eskaliert - und verstört alle Beobachter. Der Schweizer kämpft um sein Lebenswerk, doch derzeit spricht vieles gegen ihn. Von Harald Freiberger und Martin Hesse mehr...

Deutschen Bank - Borsig und Ackermann Deutsche Bank Ackermann-Nachfolge: Einer reicht nicht

Der eine ist genauso alt wie der Vorgänger, der andere spricht kein Deutsch: Die Deutsche Bank hat keine elegante Lösung für die Nachfolge von Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann parat. Deshalb könnte es nun auf eine Doppelspitze hinauslaufen. Schon am Wochenende soll eine Entscheidung fallen. Und plötzlich gibt es noch weitere Spekulationen - um Ackermann selbst. mehr...

Hauptversammlung Deutsche Bank - Börsig Deutsche Bank: Chefaufseher Börsig Ein Mann in Erklärungsnot

Die Kritik am Aufsichtsratschef der Deutschen Bank wird lauter: Top-Manager des Geldhauses geben Clemens Börsig die Schuld daran, dass dem Institut der frühere Bundesbankpräsident Axel Weber durch die Lappen gegangen ist. Von Harald Freiberger mehr...

Hauptversammlung Deutsche Bank - Josef Ackermann Deutsche Bank: Hauptversammlung Milliardengewinne und ein Megaphon

Video "Sie haben wohl Ihren Laden nicht im Griff": Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann und Aufsichtsratsboss Clemens Börsig würden sich gerne an ihren glänzenden Geschäftszahlen erquicken. Doch stattdessen prägen Demonstranten und Spekulationen um die Ackermann-Nachfolge die Hauptversammlung. Von Harald Freiberger und Markus Zydra, Frankfurt mehr...

Zeitstrahl Deutsche Bank Deutsche Bank: Die Entscheidung Die Gesichter des Machtkampfes

Der lange Führungsstreit ist vorerst entschieden: Anshu Jain und Jürgen Fitschen bilden von 2012 an die neue Doppelspitze der Bank. Und Josef Ackermann? Für den gibt es auch noch einen Posten. Eine Chronologie der Macht in Deutschlands wichtigstem Finanzinstitut. Von Johannes Aumüller und Johanna Fulda mehr...

Ackermann, dpa Deutsche Bank Machtkampf um den Chefposten

Gerangel bei der Deutschen Bank: Offenbar sollte Aufsichtsratschef Börsig Ackermann beerben - doch es gab massiven Widerstand. Von Martin Hesse, Frankfurt mehr...

Josef Ackermann, AP Deutsche Bank Ende der Alleinherrschaft

Vorsorge für die Ära nach Ackermann: Die Deutsche Bank plant, dem Vorstand mehr Macht zu geben. Die Folge: Mehr Transparenz - und eine stärkere Kontrolle des Investmentbankings. Ein Kommentar von Martin Hesse mehr...

Pierer, dpa Deutsche Bank Pierer mag nicht mehr kontrollieren

Die Deutschland AG hat ausgedient, alte Netzwerke funktionieren nicht mehr: Ex-Siemens-Chef Pierer verlässt das Kontrollgremium der Deutschen Bank - auf eigenen Wunsch. mehr...

Deutsche Bank Spitzelaffäre Datenaffäre, dpa Deutsche Bank: Spitzelskandal Ein unwürdiges Institut

Die Spitzelaffäre im Ackermann-Konzern offenbart eine Führungskrise: Die Deutsche Bank verniedlicht die Vorgänge, wäscht den Vorstand rein und bleibt Erklärungen schuldig. Ein Kommentar von Martin Hesse mehr...

Der Aufsichtsratschef der Deutschen Bank, Clemens Börsig, Foto: dpa Deutsche Bank: Spitzelskandal Eine verhängnisvolle Affäre

Neues vom Spitzelskandal bei der Deutschen Bank: Die mit der Aufklärung beauftragte Kanzlei soll von vier Fällen ausgehen. Die Rolle von Aufsichtsratschef Clemens Börsig ist unklar. Von Martin Hesse mehr...

Spitzelaffäre Deutsche Bank, ddp Deutsche Bank: Spitzelaffäre Größenwahn und Paranoia

In der Geschichte des Verrats sind weibliche Lockvögel gut bekannt: Die Deutsche Bank setzte offenbar attraktive Damen ein. Ihr Hauptziel war es, Leute zu erledigen, die unbequem geworden waren. Von H. Leyendecker und K. Ott mehr...

Deutsche Bank, Clemens Börsig, Josef Ackermann, dpa Deutsche Bank: Führung entlastet Spitzelei ohne Konsequenzen

Die Spitzelaffäre bei der Deutschen Bank hat keine juristischen Folgen für Vorstandschef Josef Ackermann und Aufsichtsratschef Clemens Börsig - dafür jedoch für die beteiligte Detektei. mehr...

Deutsche Bank, Foto: dpa Deutsche-Bank-Spitzelaffäre Bleibende Schäden

Die Spitzelaffäre der Deutschen Bank hat für die Chefetage keine juristischen Folgen - doch der Fall lenkt den Blick auf die wüsten Ränkespiele zwischen Josef Ackermann und Clemens Börsig. Ein Kommentar von Martin Hesse mehr...

Hauptversammlung Deutsche Bank Kirch wirbelt Tagesordnung durcheinander

Aufsichtsratschef Clemens Börsig kündigte zu Beginn des Aktionärstreffens an, die eigentlich erst zum Ende der Veranstaltung geplante Bestätigung seiner Wahl zum obersten Kontrolleur der Bank - und damit zum Leiter der Versammlung - vorzuziehen. mehr...

Clemens Börsig, dpa Deutsche Bank-Spitzelskandal Abrechnung vor Gericht

In der Spitzelaffäre der Deutschen Bank verhärten sich die Fronten: Der beurlaubte Sicherheitschef klagt und dürfte Aufsichtsratschef Börsig belasten. Von Martin Hesse mehr...