Stimmen zur Champions-League-Auslosung – Horst Heldt

Horst Heldt: "Wir haben uns über das Los gefreut. Galatasaray ist eine Mannschaft, die sich mit uns auf Augenhöhe bewegt. Wenn man sieht, wer sonst noch im Topf war, können wir damit sehr gut leben. Es ist ein schwerer Gegner, der in der Gruppenphase unter anderem Manchester United einmal geschlagen hat. Aber wir sollten uns trotzdem zutrauen, das Achtelfinale zu überstehen. In Istanbul wird es sehr emotional zugehen, das weiß ich aus eigener Erfahrung, ich habe schließlich auch selbst in der Türkei gespielt.

Bild: Bongarts/Getty Images 20. Dezember 2012, 12:372012-12-20 12:37:47 © SZ.de/ebc/woja