Kreuzfahrtschiffe 2012Schwimmende Hotels der Extraklasse

Art-Nouveau, Country Club oder Tropenflair: Der Kreuzfahrtschiff-Jahrgang 2012 verspricht interessant zu werden, auch wenn es an neuen Schiffstypen fehlt. Ein Überblick.

Ob Art-Nouveau-Stil, Country Club oder Tropenflair: Der Kreuzfahrtschiff-Jahrgang 2012 verspricht interessant zu werden. Acht neue schwimmende Hotels stechen in See - und zwei Legenden melden sich zurück auf den Weltmeeren.Die großen Knüller sind allerdings erst im Frühjahr 2013 zu erwarten: Dann debütieren bei Hapag Lloyd Kreuzfahrten, Norwegian Cruise Line und Princess Cruises drei völlig neue Schiffstypen.

Die "Berlin" (im Bild) kreuzte von 1986 bis 1998 als ZDF-"Traumschiff" über Deutschlands Bildschirme. Nach der Jungfernfahrt vom 21. bis 27. Mai von Genua nach Venedig wird sie für die Münchener FTI Group zunächst im Mittelmeer unterwegs sein. Auf dem 139 Meter langen Schiff finden maximal 456 Passagiere Platz.

Bild: Plantours Kreuzfahrten/dpa-tmn 29. Dezember 2011, 09:562011-12-29 09:56:00 © Fred Friedrich, dpa/dd