Autoreise im Stream Familienfahrt: 16 Länder in 26 Tagen

Mit einer Kamera am Auto auf Tour: Maria Laug Eriksson und Thomas Flugeim mit ihren Kindern.

(Foto: Thomas Didrik Flugeim)

Ein norwegisches Ehepaar reist mit seinen Kindern im Auto durch Europa. Sie erzählen, warum sie möglichst viele Menschen treffen wollen und was die Reise auch für die Kleinen zum perfekten Urlaub macht.

Interview von Stefan Fischer

Für viele Eltern ist das eine Horror-Vorstellung: ein Urlaub, in dem sie mit ihren Kindern im Auto kreuz und quer durch halb Europa fahren. Das norwegische Ehepaar Maria Laug Eriksson und Thomas Flugeim hat aber genau das gemeinsam mit seinen drei Kindern Timian, 4, Filip, 6, und Marthine, 9, vor: Sie wollen in 26 Tagen 16 Länder besuchen - und die ganze Welt kann live dabei sein. Seit Mittwoch dieser Woche sind sie unterwegs, sie streamen ihre Fahrt im Internet ...