Trump und der Tropensturm Harvey Was für eine Katastrophe

Donald Trump und seine Frau Melania bei der Abreise Richtung Katastrophengebiet.

(Foto: dpa)

Donald Trump ist von Hurrikan Harvey beeindruckt, von den Ausmaßen des Sturms und davon, wie gut er selbst die Lage im Griff hat. Und schafft es, in Texas kein einziges Opfer zu treffen. Von einer Reise ohne Empathie.

Von Hubert Wetzel

Über Wasser, das vom Himmel stürzt, das die Erde bedeckt, alles Leben mit sich reißt und ertränkt, berichtet die Bibel Folgendes: "An diesem Tag brachen alle Brunnen der großen Tiefe auf und taten sich die Fenster des Himmels auf, und ein Regen kam auf Erden ... Und die Sintflut war vierzig Tage auf Erden ... Und die Wasser nahmen überhand und wuchsen so sehr auf Erden, dass alle hohen Berge unter dem ganzen Himmel bedeckt wurden ... Da ging alles ...