Leserdiskussion Mauerbau: Was bedeutet Trumps Drohung für die US-Regierung?

Zu einem "Government Showdown" könnte es kommen, wenn Trump sich Ende September weigern sollte, seine Unterschrift unter den nächsten Haushaltsplan der USA zu setzen.

(Foto: dpa)

Der US-Präsident droht mit einem "Government Showdown", sollte der Senat die Mauer an der Grenze zu Mexiko nicht bewilligen. Damit würde er Finanzmittel für die eigene Regierung blockieren - und öffentliche Institutionen wie Ministerien, Bundespolizei oder Museen schließen.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.