Leserdiskussion Katalonien: Welche Haltung sollten die EU und Berlin einnehmen?

Die EU hielt sich bisher beim Konflikt zwischen Madrid und Barcelona zurück, jedoch ließen Diplomaten in Brüssel verlauten, Rajoy habe "alles falsch gemacht, was man falsch machen kann".

(Foto: dpa)

Nach dem Unabhängigkeitsreferendum fordert Kataloniens Regierungschef Puigdemont die EU auf, sich in den Konflikt einzuschalten. "Wir sind europäische Bürger und leiden unter Verletzungen von Rechten und Freiheiten", sagt er. Puigdemont will 48 Stunden nach der Abstimmung die Unabhängigkeit ausrufen.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.