Kidnapping in Berlin Entführung am helllichten Tage

Der Ex-Funktionär Trinh Xuan Thanh lebte mit seine Familie seit 2016 in Berlin.

(Foto: dpa)

Mitten in Berlin werden Trinh Xuan Thanh und seine Geliebte in einen VW Bus gezerrt. Ermittler haben rekonstruiert, wie Vietnams Regierung den Ex-Politiker kidnappen ließ - es ist ein Krimi wie aus dem Kalten Krieg.

Von Georg Mascolo, Nicolas Richter und Ronen Steinke

Mehrere Zeugen beobachten am Sonntagmorgen, dem 23. Juli, wie zwei Passanten in einen grauen VW-Transporter gezerrt werden. Die Opfer sind ein Mann und eine Frau, sie wehren sich und schreien, werden aber von den Entführern überwältigt. Der graue VW braust davon, einigen Zeugen gelingt es, sich das Nummernschild aufzuschreiben. Einer der Anrufe ist so protokolliert:

"Polizeinotruf, guten Tach."

"Guten Tag. Ich bin nicht so weit von, äh, Siegessäule in Berlin und ich habe Leute gesehen, die entführt wurden."

"Die entführt ...