Ihr Forum Varoufakis' neue Bewegung: Mehr als eine Utopie?

Die zentrale Idee hinter Diem25: "Demokratisiert Europa! Demokratie kann kein Luxus sein, der nur den Gläubigern gegeben und den Schuldnern verweigert wird."

(Foto: dpa)

Der ehemalige griechische Finanzminister Yanis Varoufakis will mit der Bewegung DIEM25 Europa re-demokratisieren. Dabei herauskommen soll zunächst ein paneuropäisches Netzwerk linker Intellektueller. Wie beurteilen Sie dessen Erfolgsaussichten?

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.