Guidomobile im Test"Mächtig in Fahrt"

Alle kennen das Guidomobil aus dem Wahlkampf 2002, doch der FDP-Chef ist noch mit anderen Fortbewegungsmitteln unterwegs. Ein Auszug aus der satirischen Westerwelle-Biographie in Bildern.

Guido Westerwelle ist undenkbar ohne sein Guidomobil, das er im Bundestagswahlkampf 2002 stolz präsentierte. Die Satiriker und Titanic-Autoren Stefan Gärtner und Oliver Nagel haben in Guido außer Rand und Band aber noch weitere Fortbewegungsmittel des FDP-Chefs entdeckt.

sueddeutsche.de zeigt einen Auszug aus dem Buch - die Episode "Mächtig in Fahrt - Guidomobile im Test".

Foto: AP

4. Mai 2010, 11:032010-05-04 11:03:00 ©