Uniform-Marotte von Kaiser Wilhelm II.Russisch, englisch, türkisch sind alle meine Kleider

Kaiser Wilhelm II. schlüpfte in alle Uniformen - außer in die französischen. SZ.de dokumentiert den bizarren Tick des letzten deutschen Kaisers.

Unter Monarchen war es vor 100 Jahren Usus, bei Treffen die Uniform des Besuchers oder des zu Besuchenden zu tragen. Doch bei Wilhelm II. (1859-1941) wuchs sich der Hang zur Militärkleidung zum Tick aus. Aufnahmen von SZ Photo dokumentieren die Marotte des letzten deutschen Kaisers.

Im Bild: Wilhelm II. mit seinem Vetter, dem russischen Zaren Nikolaus II. im Jahre 1913. "Nicky", wie Wilhelm ihn nannte, trägt eine deutsche Uniform.

Bild: Süddeutsche Zeitung Photo 27. Januar 2014, 14:332014-01-27 14:33:30 © SZ.de/odg