WeltfrauentagFünf Millionen Frauen streiken in Spanien

Zum Arbeitskampf haben Gewerkschaften aufgerufen. Selbst die Königin hat alle Termine abgesagt. Ein historischer Weltfrauentag in Bildern.

Millionen von Frauen sind anlässlich des Weltfrauentages in ganz Spanien für Gleichberechtigung auf die Straßen gegangen. Die rund 120 Kundgebungen standen unter dem Motto "Wenn die Frauen streiken, dann steht die Welt still".

Bild: REUTERS 8. März 2018, 18:132018-03-08 18:13:38 © SZ.de/dpa/jsa/eca