Royaler Besuch im FilmstudioBatwilliam vs. Prinz Harry Potter

William, Catherine und Harry mit Zauberstäben in der Hand und dem Batman-Motorrad unter dem adeligen Hinterteil: Beim Besuch in den Warner-Bros-Filmstudios in London zeigten sich die britischen Royals ausgelassen - und fassten womöglich neue Zukunftspläne.

William, Catherine und Harry mit Zauberstäben in der Hand und dem Batman-Motorrad unter dem adeligen Hinterteil: Beim Besuch in den Warner-Bros-Filmstudios in London zeigten sich die britischen Royals ausgelassen - und fassten womöglich neue Zukunftspläne.

So ganz wohl schien Herzogin Catherine anfangs nicht in den Warner-Bros-Filmstudios. Gemeinsam mit ihrem Ehemann William und ihrem Schwager Prinz Harry besuchte sie die Film- und TV-Produktionsanlage im Nordwesten Londons, in der unter anderem die Filme um Zauberschüler Harry Potter und der Bond-Streifen "Goldeneye" gedreht wurden.

Bild: Getty Images 26. April 2013, 16:542013-04-26 16:54:14 © Süddeutsche.de/dpa/feko/leja