Häusliche Gewalt Nicht ohne meinen Sohn

Die wenigsten Frauenhäuser nehmen ältere Jungs mit auf - für viele verzweifelte Mütter ein echtes Problem.

(Foto: Niels Jörgensen)

Alex ist 14 Jahre alt, er lebt mit seiner Mutter in einem Frauenhaus. Doch er wird älter. Bald wird er ein Mann sein und ausziehen müssen. Wie geht es dann weiter?

Von Lisa Schnell

Alex zeigt sein "Schlafzimmer": eine Matratze auf einem Stockbett. Er geht einen kleinen Schritt, stößt an eine schmale Liege, "das Wohnzimmer", sagt er. Einen Trippelschritt weiter ein Schreibtisch, eingekeilt zwischen Bett und Regal, in Alex' Welt sein "Kinderzimmer". Mit einer eleganten Handbewegung malt er eine Welle in die Luft und präsentiert sein "Bad" - ein Waschbecken an der Wand. "Eigentlich sind es vier Zimmer", sagt Alex und lacht verlegen.Alex ist 14. Andere Jungs hängen da ein "Bitte nicht stören"-Schild an ...