Neuhausen/Nymphenburg Spenden und Paten für den Bücherschrank

8000 Euro zahlt der Bezirksausschuss, eine 500-Euro-Spende ist schon zugesagt, ein paar Menschen, die privat etwas zuschießen, braucht es aber noch: Der Bücherschrank, der im Frühsommer an der Straßenbahnhaltestelle Neuhausen aufgestellt werden soll, kostet insgesamt 10 500 Euro. Wer spenden oder aber als Pate den Schmökerschrank betreuen will, kann sich wenden an: jensenj@gmx.de. Auf lange Sicht soll noch ein zweiter Bücherschrank kommen, auf Nymphenburger Grund.