Ausstellung Welten aus Papier

Irmgard Kempf schneidet, falzt und faltet - so entstehen mit viel Geduld und Akribie Objekte aus Papier. Ihre Ausstellung "Paperworld" ist noch bis Freitag, 27. Juli, im Münchner Frauenforum an der Rumfordstraße 25 zu sehen. Am Mittwoch, 20. Juni, ist die Künstlerin selbst zur Stelle und lädt von 16 bis 17 Uhr zum Gespräch ein.