Moderater Alkoholkonsum Wieviele Gläser Wein und Bier darf ich trinken?

Grob auf Getränke umgerechnet liegt die tägliche Höchstdosis für Frauen damit bei:

  • 0,3 Litern Bier
  • 0,15 Litern Wein
  • 0,04 Litern Likör
  • 0,03 Litern Whisky

Für Männer gelten demnach als Grenzwert:

  • 0,6 Liter Bier
  • 0,3 Liter Wein
  • 0,08 Liter Likör
  • 0,06 Liter Whisky

Über jeden Zweifel erhaben sind diese Umrechnungen freilich nicht. Denn der Alkoholgehalt von Bier, Wein oder Schnaps kann schwanken. Bei Likör beispielsweise variiert er zwischen 15 und 40 Prozent. Wer genaue Werte haben will, muss zu folgender Formel greifen: Man multipliziert die Menge des Getränks in Millilitern mit dem Alkoholgehalt und dem Faktor 0,8. Doch welcher Mensch in Feierlaune oder im abendlichen Entspannungsmodus müht sich mit Eichstrich-genauem Abfüllen und Algebra ab?

Und selbst wenn, bleiben weitere Unklarheiten. Darf die Tagesdosis tatsächlich die ganze Woche über ausgeschöpft werden oder sollten alkoholfreie Tage eingelegt werden? Um diese Frage zu beantworten, definieren die Experten einiger Länder zusätzlich eine Wochendosis - driften aber auch dabei weit auseinander. Mal entspricht die Wochenmenge der siebenfachen Tagesdosis, mal liegt sie deutlich darunter. Die Deutschen bleiben mit dieser Frage allein, eine offizielle Wochendosis gibt es nicht.