Auto China 2012 Große Chancen für große Autos

Auf dem chinesischen Automobilmarkt lässt sich viel Geld verdienen. Vor allem Premiumfahrzeuge verzeichnen hohe Absatzzahlen. Auf der Motorshow in Peking stehen so vor allem SUVs und Crossover im Rampenlicht. Alternative Antriebe? Fehlanzeige.

Auto China 2012 – Große Chancen für große Autos

China ist nicht Europa. Das gilt auch für die dortige Automesse, die größte Asiens. Schon auf dem Weg zu der Ausstellung wird einem das bewusst. Der Verkehr auf den Straßen von Peking ein Staugarant. Befindet man sich darin, hat man genügend Zeit, per Smartphone-App den Smog-Index der Stadt ermitteln. Er liegt bei 217. Ab 300 lautet die Empfehlung "Don't go out" - lieber drinnen bleiben.

Bild: dpa 25. April 2012, 14:342012-04-25 14:34:47 © süddeutsche.de/pressinform/goro