Freitag, 27. März 2015
Stromausfall in Amsterdam Flugverkehr in Schiphol noch beeinträchtigt

Wegen eines Stromausfalls in Amsterdam ist der Verkehr an einem der größten Flughäfen Europas zeitweise unterbrochen worden. Langsam normalisiert sich nun die Lage in Schiphol.

Donnerstag, 26. März 2015
Flugzeug beim Start in den Sonnenuntergang, Daniel Reinhardt / dpa Flugangst Fliegen nach der Katastrophe

Unter dem Eindruck der Germanwings-Absturzes gehen selbst Passagiere mit einem mulmigen Gefühl an Bord, die bislang entspannt reisten. Diese einfachen Tipps können Flugangst mindern.

Mittwoch, 25. März 2015
Zufallhuette/Marteller Tal, Enno Kapitza / Enno Kapitza Martelltal in Südtirol Wilde Diva

Das Martelltal ist eine der wenig besuchten Ecken Südtirols. Die Bewohner haben sich bewusst gegen den Skizirkus entschieden - dafür kommen manchmal Bären vorbei.

Reisebuch Exotisches Italien

Vier Kilometer bis zur Moderne: Die Fotografin Marianne Sin-Pfältzer zeigt das Alltagsleben in Sardinien, bevor die Touristen kamen. Die Moderne begann hier erst in den Sechzigerjahren.

Türkei Der neue Schliff

Wie eine Ohrfeige: Emrah Serbes' Krimis spielen in einem aufgekratzten Ankara. In dessen Abgründe passt immer eine Leiche.

Ende der Reise Skipass kaufen, jetzt!

Die Schweizer sind vielleicht nicht die Schnellsten, aber was sie machen, hat Präzision: Nun verkaufen sie Lifttickets nach dem Frühbucher-System.

Türkei Arena der Selbstoptimierer

In Belek hat das größte Sporthotel der Türkei eröffnet. Nach den Profis sollen nun auch ambitionierte Hobbysportler hierher kommen und in den vielen verschiedenen Sportanlagen trainieren.

Tren Crucero - PR Material für Reise SE01  23.10.2014, Tren Ecuador Tren Crucero in Ecuador Im Teufelszug

Der Tren Crucero fährt von Ecuadors Hauptstadt Quito bis hinunter an die Pazifikküste - auf einer der aussichtsreichsten und schwierigsten Bahnstrecken der Welt.

, Imago / iStock / dpa / Imago / iStock / dpa Sehenswürdigkeiten als Baustelle Schauen Sie, hier gibt es nichts zu sehen

Wenn Sehenswürdigkeiten zu Baustellen werden, muss man das den Touristen möglichst schonend beibringen. Typologie des Baustellen-Sightseeings.

Dienstag, 24. März 2015
Absturzort von Flug 4U9525 Wo der Airbus abgestürzt ist

Die wichtigste Sehenswürdigkeit der Gegend wird zum Albtraum der Rettungskräfte: Die schroff-schöne Landschaft um Barcelonnette und der Nationalpark Mercantour ziehen jedes Jahr Zehntausende Touristen an.

Montag, 23. März 2015
Poaching And Climate Change Threaten Endangered Plants In Everglades; Everglades, JOE RAEDLE; afp / AFP Everglades in Florida Überleben üben

Im Everglades-Nationalpark kann man sich mit einem Trainer auf das Ende der Welt vorbereiten. Und muss sich mit echten Plagen herumschlagen.

Samstag, 21. März 2015
, Georg Gasteiger Steinberg am Rofan in Österreich Ein Dorf geht in Klausur

Früher erlebte Steinberg am Rofan wilde Abende. Inzwischen ist es im Winter reichlich ruhig geworden. Heute gibt es in dem österreichischen Bergdorf drei Lifte, ein Wirtshaus - und ein paar neue Ideen.

Freitag, 20. März 2015
March 19 2015 Paris France A gathering took place on March 19 2015 in Paris in front of the t, imago stock&people / imago/ZUMA Press Tourismus nach dem Anschlag Wir fahren nach Tunesien!

Der Anschlag in Tunis könnte dringend benötigte Touristen abschrecken, fürchten viele Tunesier. Reaktionen im Internet lassen das Gegenteil hoffen.

Erneuter Streik der Lufthansa-Piloten, Fredrik von Erichsen/dpa Streik bei der Lufthansa Diese Rechte haben Passagiere

Diese Woche streiken die Lufhansa-Piloten ausdauernd. Am Freitag trifft es Kurz- und Mittelstreckenflüge, am Samstag erneut Langstreckenflüge. Bekomme ich eine Entschädigung, falls mein Flug nicht geht? Wie gelange ich trotzdem ans Ziel? Mein Termin droht zu platzen, weil der Flug verspätet ist - kann ich zurücktreten?

Donnerstag, 19. März 2015
Town of Longyearbyen with the Hiortfjellet mountain in the background is seen in winter light in Svalbard, SCANPIX NORWAY / REUTERS Sonnenfinsternis in Spitzbergen Campen zwischen Eisbären

Auf der norwegischen Inselgruppe Spitzbergen ist die Sonnenfinsternis am Freitag total. Mehr als 2000 Touristen fallen deshalb in einen kleinen Ort ein. Die Einheimischen organisieren nun Eisbärenwachen.

Dienstag, 17. März 2015
, Erlebniswelt Muotathal Kältester Ort der Schweiz 52 Grad unter null

Den Kälterekord der Schweiz hält die Glattalp, ein Hochplateau im Bisistal. Im Frühjahr finden Tourengeher hier unberührten Schnee. Wenn sie hartnäckig nachfragen, dürfen sie auch die spannendste Route dorthin gehen.

Montag, 16. März 2015
Bildbände zu den Pol-Regionen Arktis Antarktis, siku / Tiina Itkonen Bildbände über Arktis und Antarktis Sehen Sie die Pole, solange es noch friert

Das ewige Eis ist durch den Klimawandel bedroht, weshalb die derzeit beliebtesten Reise-Bildbände die Pole noch einmal ausführlich feiern. Eine Auswahl der schönsten Bücher.

Samstag, 14. März 2015
People play soccer on the street in downtown Havana, ALEXANDRE MENEGHINI / Alexandre Meneghini/Reuters Kuba-Tourismus im Wandel Was ist das bessere Leben?

Noch schnell hin, bevor die Amerikaner kommen: Kuba flirtet immer heftiger mit dem Kapitalismus und ist als Reiseziel derzeit beliebt wie lange nicht mehr. Das hat auch Schattenseiten.

Mittwoch, 11. März 2015
Eingeritzte Namen im Aufgang zum Turm der St.Paulskirche an der Münchner Theresienwiese, Alessandra Schellnegger / Alessandra Schellnegger Vandalismus an Sehenswürdigkeiten "Ich war hier"

"J" und "N" hatten zwei Amerikanerinnen in eine Wand des Kolosseums geritzt - dann kam die Polizei. Warum verewigen sich Touristen auf Denkmälern? Und wieso schreiben sie nicht wenigstens schlaue Sachen?

Reise-Apps, Stefan Dimitrov / Süddeutsche Zeitung / Stefan Dimitrov / SZ Weltweit vernetzt Reise-Apps für jede Etappe

Ich packe mein Smartphone: Eine Orientierungshilfe für die nützlichsten digitalen Urlaubshelfer - von der Vorbereitung über sicheres Fliegen bis zum Postkartenverschicken via Handy.

Dienstag, 10. März 2015
ADAC Staubilanz: Fast eine Million Kilometer Stau, ADAC; euroluftbild.de / obs Reisebus in die Berge 1200 Kilometer Umweg - dank Navi

Ein belgischer Reisebus mit Wintersportlern fährt einen stundenlangen Umweg, weil der Fahrer zu spät bemerkt: Manche Orte gibt es zweimal.

Samstag, 7. März 2015
, Brennan Linsley / AP Kiffer-Tourismus Wie die Legalisierung Colorado verändert

Denver ist aufregend - und seit der Cannabis-Legalisierung reisen noch mehr Leute in die "Mile High City". Wer diese Kiffer-Touristen sind, was ihnen geboten wird und was das für das Image von Colorado bedeutet.

, Stefan Dimitrov Digitale Entgiftung im Urlaub Wo ist bitte der Aus-Knopf?

Entgiftung ist bekannt in der Urlaubswelt - doch nach Brennnesseltee und Yoga heißt der Trend nun "Digital Detox". Wie Menschen Ferien vom Smartphone machen - oder es zumindest versuchen.

Mittwoch, 4. März 2015
Pertio-Moreno-Gletscher in Argentinien, MARCOS BRINDICCI / REUTERS Reisetipps für Südamerika Das Beste von Nord bis Süd

Krachende Eismassen, das kälteste Bier unterm Zuckerhut, der entlegendste Ort in der Atacama-Wüste und ein Hotel namens Anaconda: Der langjährige SZ-Korrespondent für Südamerika stellt die lohnendsten Reiseziele vor - von Aracataca bis Kap Hoorn.

Dienstag, 3. März 2015
Gepäck bei Flugreise, Koffer, Missgeschick, GENE J. PUSKAR; dpa/ap/imago / picture alliance / AP Images Koffer-Missgeschicke Da purzeln sie wieder

Wer am Flughafen das Gepäck verlädt, hat einen harten Job. Manche machen ihn sich aber leicht - und den Reisenden damit das Leben schwer. Fünf Gepäcksünder, auf frischer Tat ertappt.

Montag, 2. März 2015
Kunstfotografie Trina Merry Bodypainting Sehenswürdigkeit sightseeing, Trina Merry / Trina Merry Reisefotografie Wo steckt er denn?

Wo andere sich im Selfie-Wahn vor Sehenswürdigkeiten knipsen, versteckt Trina Merry ihr Model - nicht nur fotografisch, sondern mit ein wenig Farbe.

Samstag, 28. Februar 2015
Heidemarie Hatheyer und Luis Trenker in Fotos vom Berggipfel Diese Last der Beweise

Der Berg ruft - und Gipfelbilder sollen ihn für die breite Masse inszenieren. Vor allem aber ist immer wieder erstaunlich, welche Debatten die Fotos lostreten können. Die meisten Skandale der Alpingeschichte basieren auf Schnappschüssen.

Donnerstag, 26. Februar 2015
Bahn, Zugverkehr, Peter Steffen / dpa Zugverkehr nach Polen Achtung, Signalstörung

Heute verbinden weniger Züge Polen und Deutschland als zu Zeiten des Kalten Krieges. Nun wird sogar die Linie Dresden-Wrocław kurzfristig eingestellt. Kritiker wollen sich mit dieser Entwicklung nicht abfinden.

Heinrich Barth, Entdecker in Afrika, imago stock&people; Imago Stock & People / imago stock&people Reise-Pionier Heinrich Barth Totgeglaubte reisen länger

Während man ihn zu Hause schon betrauert, erforscht Heinrich Barth im 19. Jahrhundert Afrika wie keiner zuvor. Er findet sich in der Sahara und sogar im geheimnisvollen Timbuktu bestens zurecht - viel besser als in seiner europäischen Heimat.

Dienstag, 24. Februar 2015
RNPS IMAGES OF THE YEAR 2010  Iceland's Eyjafjallajokull, LUCAS JACKSON / Lucas Jackson/Reuters Island Ansturm im Zungenbrecherland

1,2 Millionen Urlauber werden in diesem Jahr in Island erwartet, die meisten reisen im Sommer an. Das ist gut für den Tourismus, nur leider nicht für die Natur. Schuld ist wieder mal der Eyjafjallajökull.

Montag, 23. Februar 2015
Bansko, Bulgarien, SAMUEL KUBANI / Samuel Kubani/AFP Ski-Ort Bansko in Bulgarien Monopoly im Schnee

In wenigen Tagen gastiert der Weltcup-Zirkus in Bansko, dem größten Wintersportort Bulgariens. Er soll noch weiter wachsen. Widerstand ist zwecklos.

Samstag, 21. Februar 2015
Der Pfeifer von Chipude - Ungewöhnliche Begegnungen auf La Gomera, Fremdenverkehrsamt La Gomera / Fremdenverkehrsamt La Gomera/dpa Grüner Tourismus auf La Gomera Nach dem Feuer

La Gomera, die zweitkleinste Kanareninsel, ist beliebt bei Wanderern und Naturfreunden. Vor drei Jahren legten Brandstifter verheerende Feuer. Doch die Einheimischen haben aus der Katastrophe gelernt - jetzt könnte alles noch grüner werden.

Freitag, 20. Februar 2015
Rom, Spanische Treppe, Barcaccia-Brunnen, Vincenzo Tersigni / dpa Barcaccia-Brunnen in Rom Malträtierte Sehenswürdigkeit

Die Römer sind in Rage: Holländische Hooligans haben hemmungslos in ihrer Stadt gewütet. Besonders die Touristenattraktion Spanische Treppe ist betroffen.

Donnerstag, 19. Februar 2015
Neue Route am Mount Everest Durch die Mitte des Eisbruchs

16 Menschen kamen ums Leben, als vergangenen April am Mount Everest eine Lawine niederging. Jetzt will die nepalesische Regierung die Aufstiegsroute verlegen. Ob der neue Pfad sicherer ist, darf bezweifelt werden.

Mittwoch, 18. Februar 2015
Monika Wengenmayr in ihrem Reisebüro, Stephan Rumpf / Stephan Rumpf Reisebüros Ferienverkäufer von nebenan

Von wegen Internet: Persönliche Urlaubsberatung ist gefragt wie seit Jahren nicht mehr. Warum? Um das herauszufinden, haben wir das nächstbeste Reisebüro besucht.

Samstag, 14. Februar 2015
Haslital, Haslital Tourismus / Haslital Tourismus Haslital in den Schweizer Alpen Höchste Konzentration

Weg vom Rummel, aber nicht ab vom Schuss: Das Haslital hat alles, was man für guten Tourismus braucht. Doch direkt nebenan macht die berühmte Jungfrau-Region Konkurrenz - eine Kooperation soll die Rettung bringen.

Donnerstag, 12. Februar 2015
Lewis and Clark at the mouth of the Columbia River], Library of Congress; Quelle: Library of Congress / Quelle: Library of Congress Reise-Pioniere Lewis und Clark Im Auftrag des Präsidenten

Meriwether Lewis und William Clark sollten eine Route von der Ostküste bis zum Pazifik erkunden - und wurden so zu Wegbereitern der USA, wie wir sie heute kennen. Eine Indianerin spielte auf der Reise eine tragische Rolle.

Mittwoch, 11. Februar 2015
Germanwings, Rolf Vennenbernd / dpa Streik bei Germanwings Diese Rechte haben Passagiere

An diesem Donnerstag und Freitag streiken Germanwings-Piloten, Flüge in ganz Deutschland sollen ausfallen: Bekomme ich eine Entschädigung, falls mein Flug nicht geht? Wie gelange ich trotzdem ans Ziel? Mein Termin droht zu platzen, weil der Flug verspätet ist - kann ich zurücktreten?

Dienstag, 10. Februar 2015
Training at Getafe barracks, Madrid, 1936., SSPL/National Media Museum / Süddeutsche Zeitung Photo Spuren des Spanischen Bürgerkriegs Madrids vergessene Front

Spanien schweigt zum Bürgerkrieg: Selbst 76 Jahre nach Ende der blutigen Auseinandersetzung tut sich das Land schwer mit seiner Vergangenheit. In Madrid helfen Historiker auf eigene Faust Touristen bei der schwierigen Spurensuche.

Skymall, Quelle: Skymall.com / Quelle: Skymall.com US-Flugmagazin "Sky Mall" Im Himmel der unnützen Dinge

Leucht-Toiletten! Yeti oder Bigfoot für den Vorgarten! Menschen, die schon alles haben, werden in "Sky Mall" immer noch fündig. Das Verkaufsmagazin ist seit 25 Jahren Flugbegleiter amerikanischer Airlines. Doch bald ist Schluss mit lustig.