Dienstag, 26. August 2014
Beinfreiheit im Flugzeug, andyh12 - Fotolia / andyh12 - Fotolia Zwischenstopp eines US-Flugzeugs Kampf um Rückenlehne eskaliert

An Bord eines Flugzeugs verteidigen Passagiere oftmals jeden Zentimeter ihres knappen Territoriums. In den USA hat ein Fluggast nun zu einem unlauteren Mittel gegriffen und damit den Streit so eskalieren lassen, dass die Maschine zwischenlanden musste.

USA Land der Fettnäpfchen Beate Wild Sonnenbrand Kalifornien, JONATHAN FERREY / AFP USA, Land der Fettnäpfchen Tiefenentspannt übers platte Land

Ein Roadtrip in den USA versetzt einen schnell in die Welten von Tarantino und dem A-Team. Doch keine Angst vor den Kolossen der Straße - dann lässt es sich auf dem Highway fast schweben.

Montag, 25. August 2014
l'île de la Barthelasse de la ville d'Avignon, Bunyos; bunyos - Fotolia.com / bunyos - Fotolia Rhône bei Avignon Willkommen in der großen Familie

Stadt, Land, Fluss: Gegenüber von Avignon erstreckt sich die Île de la Barthelasse in der Rhône. Hier suchen die Städter das einfache Landleben.

Samstag, 23. August 2014
Nachtleben an der Moskwa, Moskau, Russland, Ekatarina Anokhina, n-ost / Ekatarina Anokhina/n-ost Nachtleben in Moskau Unter Strom

Moskau erlebt in diesem Sommer tropische Zustände. Am besten also draußen feiern, billig an der Moskwa, im Gorki-Park tanzt man sogar ganz umsonst. Es ist der beste Weg, um allem zu entkommen, was viele an Moskau fürchten.

Freitag, 22. August 2014
Kreuzfahrtschiff vor der Piazza San Marco in Venedig, Italien, Andrea Merola / Andrea Merola/dpa Kreuzfahrtschiffe in Venedig Schlammschleudern

Es klang wie eine gute Nachricht, als Anfang August beschlossen wurde, dass große Kreuzfahrtschiffe bald nicht mehr mitten durch das historische Zentrum Venedigs fahren dürfen. Doch gewonnen hat die Lagunenstadt dadurch womöglich wenig.

Gries- und Hohsandgletscher im Wallis, 2007, Schweiz, Gletscher, Sammlung Gesellschaft für ökologische Forschung Gletscher in der Schweiz Neue Ufer

Wenn die Ewigkeit dahinschmilzt: Auch in einem Sommer wie diesem geht das Eis der Alpen den Bach runter. Aber dadurch entstehen andere Attraktionen - wie neue Seen und Panoramawege.

Donnerstag, 21. August 2014
Wien - Graz, World travel images/Fotolia - Creativemarc/Fotolia / World travel images/Fotolia - Creativemarc/Fotolia Hippe kleine Städte-Schwestern Wien? Ah, geh! Lieber nach Graz

Prunk, Prater, Kutschfahrten - Wien ist so liebenswert wie ein alter Sissi-Film und ebenso angestaubt. Warum nicht nach Graz? Österreichs Nummer zwei hat ebenfalls Klasse, ist dabei aber frisch und überraschend.

Kostümierte, Superhelden, Times Square in Manhattan, New York, Vanessa A. Alvarez / Vanessa A. Alvarez/AP Times Square in New York Aufstand der Comic-Helden

Der große Elmo kämpft gegen den kleinen Elmo, Touristen schubsen das Krümelmonster herum und Spiderman hat sich kürzlich mit einem Cop geprügelt: Immer wieder gibt es Ärger um die Kostümierten, die sich in New York Touristen als Fotomotiv anbieten. Nun reicht es den Helden in Strumpfhosen.

Dienstag, 19. August 2014
USA Land der Fettnäpfchen Beate Wild Sonnenbrand Kalifornien, JONATHAN FERREY / AFP USA, Land der Fettnäpfchen Wo Shoppen seekrank macht

Das Land der unbegrenzten Günstigkeiten, ein Paradies für Spontankäufer. Die USA gelten als Schnäppchenparadies für deutsche Touristen. Doch an der Kasse fragt sich unsere Autorin: Werde ich hier abgezockt?

Montag, 18. August 2014
Utrecht - Amsterdam, Jenifoto - Fotolia / Kruwt - Fot / Jenifoto - Fotolia / Kruwt - Fot Hippe kleine Städte-Schwestern Amsterdam? Geheimtipp Utrecht!

Die niederländische Hauptstadt Amsterdam ist ein Touristenmagnet. Super, denn so bleibt Utrecht eine Entdeckung. Durch Grachten schippern, Kultur erleben, in gemütlichen Bars sitzen und die fröhliche Lässigkeit der Holländer genießen - das geht hier mindestens genauso gut wie in Amsterdam.

Vom Todesstreifen zum Naturparadies auf dem Warteberg nahe Klettenberg bei Nordhausen , Z1020 Martin Schutt / Archivfoto: dpa Wandern entlang der deutsch-deutschen Grenze Ans Ende der Welt und einfach weiter

Grünes Band statt Todesstreifen: 25 Jahre nach dem Mauerfall wundern sich Wanderer, was für erstaunliche Landschaften ein so großer Mist wie die Grenze zwischen BRD und DDR hinterlassen kann. Nur an manchen Stellen wünscht man sich einen Grenzturm zurück.

Samstag, 16. August 2014
Strand von Cavallino-Treporti, Camping in Italien, Maier-Albang Regnerischer Sommer in Italien Hallo! Sonne?

Je kürzer der Urlaub wird, umso perfekter muss er sein. Doch wenn es regnet, ist nichts locker. Nicht der Sand. Nicht die Leute. Besuch auf einem der größten Campingplätze der Adria - in einem Sommer, wie sie ihn dort noch nicht erlebt haben.

Freitag, 15. August 2014
Buddha haushoch - Bei den Skulpteuren von Samnak in Kambodscha, Bernd Kubisch / dpa-tmn Künstlerdorf Samnak in Kambodscha Buddha ist überall

Mit Leitern und Gerüsten steigen die Steinmetze Buddha auf den Kopf. Samnak ist das Dorf der Künstler und gigantischen Skulpturen - und liegt an Kambodschas touristischem Trampelpfad. Bekannt ist es jedoch kaum.

Mittwoch, 13. August 2014
Hotel Aussicht Zimmer Mauer, Antonio Gravante / Antonio Gravante - Fotolia Leserfoto-Aufruf Wie furchtbar war Ihr Hotelausblick?

Statt auf die Skyline schauten Sie in die Röhre, und das wortwörtlich? Vom Meer konnten Sie nur etwas entdecken, wenn Sie sich auf dem Balkon weit nach links lehnten? Oder war die nächste Hauswand selbst dafür zu nah? Schicken Sie uns Ihre schlimmsten Ausblicke aus Hotels - wir nehmen das mit Humor.

, iStockphoto.com / iStockphoto.com Smartphone-App für Wanderrouten Mit dem Handy über alle Berge

Ein Navi für Bergsteiger: Die Alpenvereine aus Deutschland, Österreich und Südtirol haben eine eigene Smartphone-App für Wanderrouten in den Alpen entwickelt. Das ist praktisch, birgt aber auch Gefahren.

Dienstag, 12. August 2014
USA Land der Fettnäpfchen Beate Wild Sonnenbrand Kalifornien, JONATHAN FERREY / AFP USA, Land der Fettnäpfchen Ziemlich beste Freunde, oder?

In den USA ist man mit jedem sofort per Du, schließlich spricht hier ein Großteil der Bevölkerung Englisch. Aber warum wird sie überall mit Vornamen angesprochen, wundert sich unsere Autorin.

Montag, 11. August 2014
Baustelle Flughafen Berlin Brandenburg, Michael Kappeler / dpa BER-Erlebnistour Ist das ein Flughafen oder kann das weg?

Eigentlich könnten die Berliner beim Bau ihres Flughafens jede Hilfe gebrauchen. Doch die meisten Menschen kommen nur zum Gucken - seit der mehrfachen Nicht-Eröffnung wollten schon mehr als eine Million Gäste die BER-Baustelle sehen. Ein Erlebnis zwischen Schein und Wirklichkeit.

Samstag, 9. August 2014
Placa Reial, Barcelona, Spanien, Iakov Filimonov; JackF - Fotolia.com / JackF - Fotolia Sommertrend in Barcelona Schluck zum Sonntag

Wermut ist das Getränk des Sommers in Barcelona. Die Einheimischen genießen ihn schon am Morgen in einer der Bars und verbummeln dann den Tag. Das einstige Arme-Leute-Getränk hilft ihnen, kurz die Krise auszublenden - doch schon wird auch dieses Ritual schicker und teurer.

Freitag, 8. August 2014
Strand von Magaluf, Mallorca, Spanien, David Ramos / Getty Images Urlaubsziele der Deutschen Ballermann und Ballerfrau

Endlich Urlaub! Aber wohin? Fernreisen sind zwar ein beliebtes Partygespräch, doch im Normalfall heißt es für Deutsche eher "Malle" statt Malediven. Die Badewanne Mittelmeer lockt, auch in Krisenländern füllen sich die Hotels wieder.

Mittwoch, 6. August 2014
Berghütte Berg Knigge Reiseknigge Benimmregeln für Hütten Benimm, Peter Kneffel / picture alliance / dpa Zwischenfälle beim Bergwandern mit Hunden "Wenn der Beschützerinstinkt erwacht, ist es aus"

In Tirol greift eine Kuhherde an, am Watzmann ein Steinbock: Wanderer mit Hunden können in gefährliche und sogar tödliche Situationen geraten. Ein Lawinenhundeführer erklärt, was in den Bergen zu beachten ist.

Dienstag, 5. August 2014
German Alps Draw Summer Tourists, Johannes Simon / Getty Images Statistik des Deutschen Alpenvereins Immer mehr Bergsteiger überschätzen sich

Die Zahl der tödlichen Unfälle beim Bergsteigen ist gesunken - dafür häufen sich laut Alpenverein Notfälle, weil Kletterer ihre Kräfte falsch einteilen.

USA Land der Fettnäpfchen Beate Wild Sonnenbrand Kalifornien, JONATHAN FERREY / AFP USA, Land der Fettnäpfchen Zeig mir deinen Ausweis, Kleines

Erst fühlte sich unsere Autorin geschmeichelt von der ständigen Aufforderung, ihre Volljährigkeit zu beweisen. Dann hielt sie es für übertrieben. Und für nervtötend, als der Türsteher darauf beharrt: Dieser deutsche Personalausweis ist eine Fälschung.

Freitag, 1. August 2014
Nachtleben in Berlin, Prenzlauer Berg, Berlin, Getty Images / Getty Nachtleben Berlin Voll durch

Ist es noch die After-Hour oder doch schon wieder Vorglühen? Beim Ausgehen in Berlin zählt vor allem eines: Immer weitermachen! Ein Tag, der zur Nacht wird - zwischen Kreuzberg, Plüschelefanten und dem Moment, an dem alles gesagt ist.

Schweizerischer Nationalpark, Hotel, RUPA / Rupa Schweizerischer Nationalpark wird 100 Hirsch vor der Hütte

Im Schweizerischen Nationalpark steht nur ein einziges Hotel. Die Unterkunft darf bestehen bleiben: Sie hat ältere Rechte als das vor 100 Jahren gegründete Schutzgebiet.

Donnerstag, 31. Juli 2014
Barcelona - Sevilla, Marcus - Fotolia / mrks_v - Fotolia / Marcus - Fotolia / mrks_v - Fotolia Hippe kleine Städte-Schwestern ¿Barcelona? ¡Sevilla!

Nach Barcelona reisen? Gute Idee! Doch wer es etwas individueller und spanisch-temperamentvoll mag, der fährt nach Sevilla. Hier wurden Tapas und Flamenco erfunden, gefeiert wird bis zum Morgen - und die berühmteste Kirche der Stadt ist fertig gebaut.

Dienstag, 29. Juli 2014
USA Land der Fettnäpfchen Beate Wild Sonnenbrand Kalifornien, JONATHAN FERREY / AFP "USA, Land der Fettnäpfchen" Lady in Red

Nach einem Tag in der Sonne hat unsere Autorin eine neue Hautfarbe. Damit verrät sie vor allem: Hier kommt eine Touristin. Und sie lernt dabei, dass Lichtschutzfaktor 30 in den USA ein schlechter Witz ist.

Montag, 28. Juli 2014
teaser grafik interaktiv radfernwege, sde / sde Die schönsten Radfernwege in Deutschland Ich nehm dann mal das Rad

Beim Flug von A nach B bekommen Reisende von der Schönheit deutscher Landschaften wenig mit. Auch die Bahn hält nicht an, wenn der Passagier etwas Sehenswertes entdeckt hat. Die Alternative: Radfernwege.

Samstag, 26. Juli 2014
Sentiero della Pace, Trentino, Italien, Dietmar Mitterer-Zublasing / Dietmar Mitterer Zublasing/ www.diewanderer.it Sentiero della Pace in Norditalien Berg der Hoffnung

Der "Sentiero della Pace" folgt auf 500 Kilometern dem Frontverlauf aus dem Ersten Weltkrieg. Wer auf den spektakulären Kriegspfaden im Trentino wandert, lernt viel über den Wert des Friedens.

Donnerstag, 24. Juli 2014
Prag-Pilsen, taweepat - Fotolia.com / Alexander Klozar - CC-by-sa-2.5 / taweepat - Fotolia.com / Alexander Klozar - CC-by-sa-2.5 Hippe kleine Städte-Schwestern Prag ist Gold, Pilsen ist Platin

Ja, genau wie das Bier: Pilsen! Die tschechische Stadt ist die perfekte Alternative zur "goldenen Stadt" Prag. Auch hier gibt es Historie, Kultur und Party - nur ohne Touristenmassen, dafür mit Brauereigeschichte über und unter der Erde.

Mittwoch, 23. Juli 2014
Chișinău, Moldawien, Videologia / iStockphoto.com / Videologia / iStockphoto.com Chișinău in Moldawien Europas kleine Unbekannte

Chiși ... was? Chiși ... wo? Die Hauptstadt der Republik Moldau wird auf Reisen meist links liegen gelassen. Dabei bietet das Mauerblümchen Europas dem Besucher allerlei Überraschungen. Ein Besuch.

Dienstag, 22. Juli 2014
USA Land der Fettnäpfchen Beate Wild Sonnenbrand Kalifornien, JONATHAN FERREY / AFP Kolumne "USA, Land der Fettnäpfchen" Baseballfans sind keine Feierbiester

Als Dauergast in den USA ist ein Baseballspiel Pflicht. Wird bestimmt toll, sind ja als Sportfanatiker bekannt, die Amerikaner! Das Stadion ist tatsächlich riesig, doch die Stimmung nicht: Ist das hier ein Schachturnier?

Montag, 21. Juli 2014
Astrid Lindgren: Michel aus Lönneberga; Bild © 1971 AB Svensk Filmindustri, RM Arts Film- und Fernsehen Based on the books written by Astrid Lindgren. © 2014 Studio 100 Media GmbH, © 1971 AB Svensk Filmindustri, RM Arts Film- und Fernsehen © 2014 Studio 100 Media GmbH / AB Svensk Filmindustri, RM Arts Film- und Fernsehen/Studio 100 Media GmbH Astrid Lindgrens Schweden Kulisse für große Kinder

In Småland wurden viele Lindgren-Bücher verfilmt. Nicht nur im Freizeitpark "Astrid Lindgrens Värld" wird Fans der idyllischen Kindheit in Bullerbü klar: Hier ist definitiv nicht Tommy-und-Annika-Land, hier ist Pippi-und-Michel-Land.

Samstag, 19. Juli 2014
Sächsische Schweiz, Frank Richter; TVB Sächsische Schwweiz / Frank Richter / Tourismusverband Sächsische Schweiz e.V. Klettern in der Sächsischen Schweiz Spuren im Sandstein

Eher Freilichtmuseum als Fitnesscenter der Klimmzuggesellschaft: In den Felszapfen der Sächsischen Schweiz werden Ursprung, Seele und Wandel des Kletterns greifbar. Gleichzeitig denken die Pioniere voraus.

Freitag, 18. Juli 2014
EU-Agrarreform - Rapsfeld, Arno Burgi / dpa Alternative Routenführung Links abbiegen zu Freude und Schönheit

Möglichst schnell von A nach B - das ist die Kategorie, in der Navis und Google denken. Drei Forschern reicht das nicht. Sie suchen den Weg, der glücklich macht.

Donnerstag, 17. Juli 2014
Paris-Marseille, AFP/Fotolia / AFP/Fotolia Hippe kleine Städte-Schwestern Paris? Aufregendes Marseille!

Wer will schon die arrogante Schnepfe, wenn er auch die scharfe Seemannsbraut kriegen kann? Marseille ist aufregender, günstiger und entspannter als Paris - außerdem ist das Wetter besser. Die besten Tipps für die französische Metropole am Meer.

Promenade am Meer, Thessaloniki, Griechenland, SAKIS MITROLIDIS / AFP Uferpromenade in Thessaloniki "Etwas, das wir lieben können"

Inmitten der Krise hat die nordgriechische Stadt Thessaloniki ihr einst vermülltes Ufer zurückerobert und sich eine aufwendige Promenade am Meer geleistet. Nun genießen die Bürger sogar die Leere.

Dienstag, 15. Juli 2014
USA Land der Fettnäpfchen Beate Wild Sonnenbrand Kalifornien, JONATHAN FERREY / AFP Kolumne "USA, Land der Fettnäpfchen" You can call me beer

Wer Michael, Sandra oder Fred heißt, ist auf USA-Reisen klar im Vorteil: Sein Vorname wird verstanden. Unsere Autorin hingegen kommt bei jeder Vorstellungsrunde dem Wahnsinn ein Stück näher.

Montag, 14. Juli 2014
büroküche, Mirko Raatz - Fotolia.com / Mirko Raatz - Fotolia Reiseurteil zu schmutzigen Ferienwohnungen Hin und gleich wieder weg

Ein Urlauber freute sich auf ein "romantisches Ferienhaus voller Atmosphäre" in der Toskana. Doch was er bei der Ankunft vorfand, gefiel ihm gar nicht. Nun urteilte ein Gericht: Der Gast hätte bleiben müssen - trotz schmutziger Bettwäsche.

Midway Atoll im Pazifik mit Landebahn, RONEN ZILBERMAN / AP Beißender Geruch an Bord Flugzeug muss auf winziger Pazifikinsel landen

Auf den Midwayinseln mitten im Pazifik findet man Vögel, ein paar Wissenschaftler und eine Landebahn - ein Glück für 335 Passagiere, denen es wegen eines üblen Geruchs an Bord schlecht erging.

Samstag, 12. Juli 2014
Nachtleben in Istanbul, Carsten Koall/Getty Images / Carsten Koall/Getty Nachtleben in Istanbul Großer Bahnhof

Ausgehen kommt von Gehen: Istanbul hat so viele Orte der Nacht, dass man einige Kilometer zurücklegen muss, wenn man die besten besuchen möchte. Ein Abend in Hafenlokalen, versteckten Teegärten und dem Gewühl der wohl längsten Partyzone Europas.