Mittwoch, 16. April 2014
Southwest Flight Attendant's Safety Speech Has Passengers Rolling With Laughter, Quelle: Youtube / Quelle: Youtube Flugsicherheit als Comedy-Show "Legen Sie den Gurt an wie meine Oma ihren Stütz-BH!"

Nichts ist langweiliger als die Sicherheitshinweise im Flugzeug. Es sei denn, man sitzt in der Maschine von Martha "Marty" Cobb. Die Flugbegleiterin macht aus dem drögen Monolog eine Comedy-Einlage. Und wird damit zum Youtube-Hit.

Dienstag, 15. April 2014
Flugzeug beim Start in den Sonnenuntergang, Daniel Reinhardt / dpa Reiserecht Bruchlandung bei Gericht

"Abflugtag ggf. am Vortag" stand in einem Nebensatz in der Buchung eines Pauschaltouristen aus dem Landkreis München. Aus diesem Grund verpasste er seinen Flieger. Und klagte. Doch das Gericht entschied gegen ihn.

Montag, 14. April 2014
Passengers are reflected in the mirror of the departure terminal as they board a Turkish Airlines aircraft to fly to Turkey at the Ercan airport in Nicosia, in the Turkish-administered northern part of Cyprus, MURAD SEZER / Reuters Untersuchung von EU-Verbraucherschützern So täuschen Internet-Reiseportale ihre Kunden

Die Platzreservierung kostet extra, nur erfährt der Passagier zu spät davon. Eine europaweite Überprüfung ergab nun: Zwei Drittel der Reiseportale missachten die Rechte der Konsumenten bei Flug- und Hotelbuchung im Internet.

Interregio-Express Berlin-Hamburg, Hannibal Hanschke / dpa Reisen mit der Deutschen Bahn Rückkehr des Interregio

Erstmals seit sieben Jahren lässt die Deutsche Bahn wieder einen ihrer beliebtesten Züge fahren: Der Interregio bringt Reisende künftig von Berlin nach Hamburg - für ein Viertel des ICE-Fahrpreises.

Colorado Vail Skifahren Ski Marihuana Cannabis, Ilda masa / iStockphoto.com / Ilda masa / iStockphoto.com Skifahren in Colorado Weißer Rausch, blauer Rauch

In Colorado ist der Konsum von Marihuana seit Anfang des Jahres erlaubt, auch in den Skiregionen. Auf den Pisten darf allerdings nicht gekifft werden. Dort können Wintersportler auf andere Weise high werden.

Samstag, 12. April 2014
St. Michael's Mount in Cornwall, Toby_Melville / picture-alliance / dpa St. Michael's Mount statt Mont St. Michel Gute Kopie

Der St. Michael's Mount in Cornwall sieht dem berühmten Mont St. Michel in Frankreich zum Verwechseln ähnlich. Doch hier sind die Bewohner noch unter sich - und komplimentieren Besucher höflich hinaus, wenn die Flut kommt.

The Outsiders, David Boyson Cooper/Gestalten 2014 / David Boyson Cooper/Gestalten 20 Städter zieht es in die Natur Outdoor als Prinzip

Vollbart, Karohemd, Holzfällerhose: Der Waldschrat-Stil erobert die Städte. Gleichzeitig zieht es immer mehr Städter in die Natur. Im superauthentischen Design. Was ist da draußen los?

Montag, 7. April 2014
, imago stock&people / Imago Stock&People Cannabis im Urlaub Haschpfeife zum Sellerie-Sanddorn-Shake

Alles muss heutzutage sicher sein, auch auf Reisen: kein Risiko, kein Sex, und natürlich keine Drogen. Wirklich? Immerhin bei Letzterem scheint nun Entspannung in Sicht. Cannabis wird im Urlaub bald eine buchbare Zusatzleistung.

Samstag, 5. April 2014
Zugspitze Ehrwald Seebensee Österreich, AVTG / AVTG/Getty Images Vermarktung der Zugspitze Unser Berg

Oberbayern und Tiroler konkurrieren auf beiden Seiten der Zugspitze um Urlauber. Wie sie das tun, erinnert an eine Filmkomödie. Jetzt soll aus den beiden Touristikregionen eine werden. Wurde auch Zeit.

Freitag, 4. April 2014
General Imagery Of Cherry Blossom In Bloom, Tomohiro Ohsumi / Bloomberg Kirschblüte in Japan Rosa-weißes Blütenmeer

In Japan blühen die Kirschbäume und das ganze Land zieht es ins Freie. Das Spektakel wird von den Einheimischen verehrt - und in beeindruckenden Bildern festgehalten.

Mittwoch, 2. April 2014
Sicherheit auf dem Bahnhof, Maurizio Gambarini / dpa Sicherheit an Bahnhöfen Angst am Zug

Fast jeder vierte Fahrgast fühlt sich laut einer Umfrage an Haltestellen und Bahnhöfen unsicher. Viele wünschen sich eine bessere Überwachung oder ein Alkoholverbot - und sind damit anderer Meinung als die Initiatoren der Studie.

Montag, 31. März 2014
File photo of Lufthansa planes parked on the tarmac of the closed Frankfurt's airport, JOHANNES EISELE / Johannes Eisele/Reuters Pilotenstreik bei der Lufthansa 425 000 Passagiere betroffen

Es wäre der größte Ausstand in der Lufthansa-Geschichte: Von Mittwoch bis Freitag streicht das Unternehmen mit 3800 Verbindungen fast alle Flüge - selbst wenn der Streik noch abgesagt würde.

Lufthansa pilots on strike, Boris Roessler / dpa Streikdrohung Lufthansa streicht 3800 Flüge

Drei Tage soll fast keine Maschine fliegen: Aufgrund des geplanten Streiks der Piloten will die Lufthansa ihren Betrieb von Mittwoch bis Freitag weitgehend einstellen. 3800 Flüge sollen gestrichen werden - betroffen sind mehr als 425 000 Passagiere.

Streik am Flughafen, Sven Hoppe / Sven Hoppe/dpa Streik bei der Lufthansa Diese Rechte haben Passagiere

In dieser Woche streiken Lufthansa-Piloten, Flüge fallen von Montag bis Samstag aus: Bekomme ich eine Entschädigung, falls mein Flug nicht geht? Wie gelange ich trotzdem ans Ziel? Mein Termin droht zu platzen, weil der Flug verspätet ist - kann ich zurücktreten?

Humphrey Bogart und Katherine Hepburn in African Queen, imago stock&people / Imago Stock&People Auf den Spuren von Humphrey Bogart Diva auf dem Nil

Im Kinoklassiker "African Queen" schippert Humphrey Bogart durch Ostafrika. Ein findiger Unternehmer macht es ihm jetzt nach - auf dem Originalboot, wie er behauptet.

Samstag, 29. März 2014
Ein Skifahrer im Tigerdress beim Derby de la Meije, FMG Communication / FMG Communication Volksskirennen Derby de la Meije Hummel auf Abwegen

Beim Derby de la Meije, einem der härtesten Volksskirennen der Welt, stürzen sich seltsam gekleidete Gestalten den Berg hinunter. Die meisten kommen an.

Donnerstag, 27. März 2014
Fernbusse stehen am 04.01.2014 früh morgens in Frankfurt am Main (Hessen) am Rande des Hauptbahnhofs. , Frank Rumpenhorst; dpa / picture alliance / dpa Reisen mit dem Fernbus Wenn das Klo brennt, brennt der ganze Bus

Busreisen durch Deutschland sollen mehr sein als ein billiger Transport für Menschen mit wenig Geld und viel Zeit. Doch die Infrastruktur ist in etlichen Städten mangelhaft, der Service Glückssache. Am gefährlichsten ist aber der Gang zur Bordtoilette. Ein Selbsttest.

Warnstreik am Flughafen Verdi Öffentlicher Dienst, Jan Woitas / picture alliance / dpa Warnstreiks auf deutschen Flughäfen Welche Rechte Passagiere haben

Die geplanten Warnstreiks an mehreren deutschen Flughäfen haben Konsequenzen für Passagiere: Können sie vom Flug zurücktreten? Welche Regelungen gelten für Pauschalreisen? Und wann gibt es Geld zurück?

Dienstag, 25. März 2014
Flughafen Schönefeld, THOMAS PETER / Reuters Entschädigung bei verspäteten Flügen Passagiere verschenken Millionen Euro

Flugreisenden steht bei Verspätungen oder Ausfällen mehr Geld zu denn je. Das Problem dabei: Kaum ein Kunde fordert seine Ansprüche ein.

Kutsche auf einer Kreuzung nahe dem Central Park in New York, ADREES LATIF / Reuters Tierschutz Kampf den Kutschen

Droschken rollen durch den Central Park in New York, Fiaker sind ein Wahrzeichen von Wien und auch in Berlin traben Rösser am Brandenburger Tor vorbei. Was Touristen gefällt, wollen nicht nur Tierschützer abschaffen.

Montag, 24. März 2014
Sylvain Tesson Baikalsee Sibirien, Sylvain Tesson / Sylvain Tesson Sechs Monate als Einsiedler am Baikalsee Allein in Sibirien

Irgendwann wollte Sylvain Tesson der Zeit nicht mehr hinterherrennen. Der Reisebuchautor verbrachte sechs Monate am Baikalsee - bei minus 30 Grad im Winter und mit Besuch von hungrigen Bären im Sommer. Kann man beim Angeln, Holzhacken und Schweigen die Freiheit finden?

Snowboarder im Skigebiet am Fellhorn bei Oberstdorf., Karl-Josef Hildenbrand / dpa Reiseveranstalter schließt Snowboarder aus Als Tourist nicht geeignet

Ein Snowboarder wird aufgrund mangelnden Könnens aus einem Freeride-Camp geworfen, klagt und scheitert vor Gericht. Was, wenn das Urteil Schule macht? Muss ein Mallorca-Urlauber seine Trinkfestigkeit nachweisen? Dürfen Nichtschwimmer noch ans Meer?

Samstag, 22. März 2014
Ski Trekking Alpenüberquerung Skifahren, Getty Images / Getty Images Alpenüberquerung auf Skiern Einfacher geht's mit dem Lift

Viel Spaß und wenig Mühe: Anders als früher kann eine Skitour vom Allgäu nach Südtirol heute ganz bequem ablaufen. Bis auf manch brenzlige Situation und die Frage: "Wer leitet die Suche, falls uns eine Lawine erwischt?"

Donnerstag, 20. März 2014
Das Gemälde ´Felsenlandschaft im Elbsandsteingebirge Malerweg in der Sächsischen Schweiz Kunstvoll romantisch

Die Felstürme, Schluchten und Wälder der Sächsischen Schweiz ziehen seit Jahrhunderten Künstler an. Ein Fernwanderweg führt nicht nur zu den Orten, an denen Caspar David Friedrich malte.

Mittwoch, 19. März 2014
Märkischer Kiefernwald, Patrick Pleul / dpa Leserfoto-Aufruf Ein Bild von einem Wald

Das Licht, die Ruhe, die Tiere: Wälder können Orte voller Magie sein. Es ist Ihnen gelungen, diesen Zauber im Bild festzuhalten? Schicken Sie uns Ihr stimmungsvollstes Waldfoto.

Freitag, 14. März 2014
Tatort Duisburg Schimanski Götz George Eberhard Feik, WDR Duisburg bekommt "Schimanski"-Gasse Verzerrtes Stadtimage?

In Duisburg wird eine Gasse nach Horst Schimanski benannt. Fans des "Tatort"-Kommissars freuen sich. Andere wehrten sich bis zuletzt gegen das düstere Image, das die Stadt durch die Krimireihe bekommen hatte.

Makita City Manila Pasig Philippinen Selfie, Francis R. Malasig / dpa Makati City auf den Philippinen Alle recht freundlich

Makati City, das philippinische Finanzzentrum im Umkreis von Manila, ist zur internationalen Selfie-Hauptstadt gekürt worden. Das hat auch kulturelle Gründe.

Coffeeshop in Amsterdam, Oliver Berg / dpa Anti-Drogen-Kampagne Amsterdam verbietet Coffeeshops

Amsterdam galt als Vorreiter für legalen Haschisch-Verkauf und zieht damit Touristen an. Aber jetzt stehen viele Coffeeshops vor der Zwangsschließung. Da kommt mancher Besitzer auf kuriose Ideen.

Donnerstag, 13. März 2014
Miss Jemimas Journal Rogner & Bernhard, Rogner & Bernhard / Rogner & Bernhard Erste Pauschalreise in die Schweiz Nepp in den Alpen

Wie das wohl war, 1863 eine Pauschalreise in die Schweiz zu unternehmen? Miss Jemima hat über ihre Erlebnisse mit Wucherpreisen und lästigen Mitreisenden Tagebuch geführt. Nun erscheint das amüsante Journal auf Deutsch.

Montag, 10. März 2014
Ein Meer aus Weiß und Rosa: Kirschblüte im Valle del Jerte, Dietmar Denger / dpa-tmn Kirschblüte im Valle del Jerte Japan? Spanien!

Um die Kirschblüte zu erleben, müssen Urlauber nicht bis nach Japan reisen. Im Westen Spaniens verwandeln zwei Millionen Kirschbäume ein Tal in ein süß duftendes Blütenparadies.

Reise-App, David Malan / Getty Images Apps für den Urlaub Vernetztes Reisen

Sie wissen nicht nur den Weg zur nächsten Unterkunft, sondern vergleichen gleich noch den Preis, kommentieren das Panorama oder vermitteln einen Zimmernachbarn. Apps und Social-Media-Angebote sind gedruckten Reiseführern überlegen - außer, der Akku ist leer.

Samstag, 8. März 2014
-, JEAN PIERRE CLATOT / Jean Pierre Clatot/AFP Tourismus in den Alpen Auf in eine neue Wildnis

Mit Millionen Touristen ist der Alpenraum eine der wichtigsten Urlaubsregionen weltweit. Wie wird sich der Fremdenverkehr künftig entwickeln? Wir haben fünf Experten um eine Einschätzung gebeten.

Freitag, 7. März 2014
Hansestadt Buxtehude, Ingo Wagner / dpa Buxtehude ist Hansestadt Titel mit Flair

Buxtehude ist eigentlich eine Märchenstadt, "Der Hase und der Igel" und "Der Räuber Hotzenplotz" brachten dem niedersächsischen Städtchen Ruhm. Nun hat Buxtehude einen harten Kampf gewonnen - und darf sich Hansestadt nennen.

Hohenzollernbrücke Köln, Henning Kaiser / dpa Bauarbeiten an der Hohenzollernbrücke Köln-Reisende müssen mit Verspätungen rechnen

Mehr als 1200 Züge fahren täglich über die Kölner Hohenzollernbrücke. Jetzt wird sie wegen Bauarbeiten vier Wochen lang zum Nadelöhr. Worauf sich Bahnfahrer einstellen müssen.

Donnerstag, 6. März 2014
Chamonix Frankreich Aiguille du Midi Vallée Blanche, stefanherbke / Stefan Herbke Vallée Blanche in Frankreich Im Zick-Zack-Kurs durchs Gletscherfeld

Auf der rund 20 Kilometer langen Abfahrt von der Aiguille du Midi nach Chamonix erleben Skifahrer eine beeindruckende Landschaft aus Eisströmen, Felszähnen - und dem Mont Blanc. Trotzdem ist Vorsicht geboten.

Mittwoch, 5. März 2014
Berliner Frühlingswetter, Maurizio Gambarini / dpa Tourismus in der Hauptstadt "Berlin is over"

Der neue Sound Berlins ist das Geräusch des Rollkoffers, der Tourismus in der Hauptstadt boomt. Aber wie sieht es wirklich aus mit der Beliebtheit? Im Ausland prophezeien einige bereits das Ende des Berlin-Hypes.

Samstag, 1. März 2014
Karneval Maracatu Cambinda Brasileira Pernambuco Brasilien, STRINGER/BRAZIL / Alexandre Severo/Reuters Karneval in Brasilien Phantasie statt Sex-Appeal

In Rio tobt das Samba-Spektakel, auf dem Land aber sind die alten Rituale des brasilianischen Karnevals erhalten geblieben. Einst krönten sich dabei Sklaven zu Königen - und waren frei wie nie.

Donnerstag, 27. Februar 2014
Fernbusse von Flixbus und Meinfernbus, Frank Leonhardt / dpa Reisen mit dem Fernbus Linientreu

Mehr als drei Millionen Menschen sind im vergangenen Jahr in Deutschland in einen Fernbus gestiegen. Und es werden immer mehr. Um Komfort und Bequemlichkeit geht es den Reisenden nicht.

, KHALED DESOUKI / AFP Sicherheitslage in Ägypten Auswärtiges Amt warnt vor Reisen auf den Sinai

Angesichts der Gewalt auf der ägyptischen Sinai-Halbinsel rät die Bundesregierung Touristen dringend von Reisen in die Region ab - auch an die Badeorte. Urlauber, die vor Ort sind, sollen sich an die Veranstalter wenden.

Mittwoch, 26. Februar 2014
, YASUYOSHI CHIBA / AFP Karneval in Rio de Janeiro Masken der Wut

"Es wird Karneval geben, aber keine WM": Bei den Umzügen auf Rios Straßen zeigen viele Brasilianer ihre Abneigung gegen korrupte Politiker und die sündteure Fußball-Weltmeisterschaft.