Mittwoch, 17. September 2014
Achterbahn Silverstar im Europa-Park in Rust, Baden-Württemberg, Patrick Seeger / dpa Achterbahnfahren als Reiseziel Die Trainhopper

Es gibt Menschen, die sammeln Bücher. Andere sammeln: Fahrten auf möglichst vielen Achterbahnen. Dafür reiben sie zur Not auch die Gleise einer Kinderbahn trocken. Unterwegs mit deutschen Coasterfriends im Stockholmer Freizeitpark Gröna Lund.

Dienstag, 16. September 2014
USA Land der Fettnäpfchen Beate Wild Sonnenbrand Kalifornien, JONATHAN FERREY / AFP USA, Land der Fettnäpfchen Am siebten Tage sollst du shoppen

Von wegen Ladenschlussgesetz! In den USA wird auch am Sonntag gehämmert, geliefert und eingekauft. Ein wahres Paradies für die Verbraucher.

Montag, 15. September 2014
, DMITRI MARUTA / dmitrimaruta - Fotolia Sitzordnung im Flieger Nehmen Sie bitte Platz

Fluggäste sitzen offenbar gern am Fenster, weit vorne und in Reihen mit gerader Nummer. Daraus sollten endlich die richtigen Schlüsse gezogen werden.

Lufthansa Piloten Streik, Christian Charisius / dpa Streik bei der Lufthansa Diese Rechte haben Passagiere

An diesem Dienstag wollen die Lufthansa-Piloten am Flughafen Frankfurt streiken. Zwar sollen alle Langstreckenflüge stattfinden, doch es kann zu erheblichen Verspätungen kommen. Was Fluggäste nun beachten müssen.

Samstag, 13. September 2014
Nachtleben in Warschau, Polen, Jörg Koopmann/München / Jörg Koopmann/München Nachtleben Warschau Tanz unter dem Regenbogen

Die Warschauer Jugend ist in den letzten Jahren viel unterwegs gewesen in der Welt. Notgedrungen. Nun hat sie von überall neue Ideen für das Nachtleben in der polnischen Hauptstadt mitgebracht.

Freitag, 12. September 2014
Lobhörner mit Eiger, Florian Wagner / Florian Wagner Im Schatten der Eiger-Nordwand Auf den Hörnern der weißen Riesen

Nur versierte Bergsteiger sollten sich an die Eiger-Nordwand wagen, zu unberechenbar sind die Bedingungen an dem Koloss. In Sichtweite jedoch kann man auf den Lobhörnern trainieren. In märchenhafter Landschaft.

Donnerstag, 11. September 2014
Färöer, Nordatlantik, Atlantik, JONATHAN NACKSTRAND / Jonathan Nackstrand/AFP Umstrittener Walfang Strandschlachten auf den Färöern

Die Färöer sind ein beliebtes Ziel für Kreuzfahrtschiffe, obwohl die Bewohner an einer umstrittenen Tradition aus der Zeit der Wikinger festhalten. Jedes Jahr werden auf den Inseln Grindwale getötet - dabei wird vom Verzehr des Fleisches abgeraten.

Mittwoch, 10. September 2014
Florida Keys Overseas Highway, iStock / iStock Overseas Highway zu den Florida Keys Tropische Perlen an der Betonkette

Auf den Florida Keys lebten einst Piraten, später Ernest Hemingway. Heute bietet der Overseas Highway eine Tour zur Südspitze der USA. Dort hat man sich geschworen, Key West dem Paradies so ähnlich wie möglich zu machen.

USA Land der Fettnäpfchen Beate Wild Sonnenbrand Kalifornien, JONATHAN FERREY / AFP USA, Land der Fettnäpfchen Von wegen prüde

In Sachen Sex gilt "der Amerikaner an sich" als rückständig und verklemmt - ausgerechnet in den US-Kinos läuft nun "Feuchtgebiete" an. Inzwischen fragt sich unsere Autorin: Wer ist hier prüde?

Montag, 8. September 2014
Wandern in Jordanien Klang der Stille

Auf menschenleeren Wanderpfaden führen Beduinen durch Naturreservate im Süden Jordaniens, auf Kamelen geht es durch die einsame Wüste Wadi Rum, selbst in der beliebten Felsenstadt Petra gibt es Routen abseits des Trubels. Und pikante Überreste der römischen Amüsierschlucht.

Samstag, 6. September 2014
Pilzsaison, Frank Rumpenhorst / Frank Rumpenhorst/dpa Pilzreise im Harz Belohnung für den Regen

Der feuchte Sommer hat tatsächlich auch seine guten Seiten: In den Wäldern sprießen die Pilze. Im Harz bringt das Gastronomen jetzt auf neue Ideen beim Versuch, die immer gestressteren Gäste zu entspannen.

Freitag, 5. September 2014
Al-Ghriba auf Djerba, Synagoge, Tunesien, FETHI BELAID / Fethi Belaid/AFP Synagoge La Ghriba in Tunesien Wallfahrt auf der Badeinsel

Für den Tourismus im post-revolutionären Tunesien gibt es einen Masterplan - weg von den Massen am Strand, hin zur Kultur. Dazu gehört auf Djerba auch eine jüdische Tradition. Sie gipfelt in einer Wallfahrt, die Außenstehenden Rätsel aufgibt.

Donnerstag, 4. September 2014
Brüssel - Gent, kasto - Fotolia.com / kasto - Fotolia.com Hippe kleine Städteschwestern Brüssel? Oh wie schön ist Gent!

Historie statt EU-Verwaltung, Kultur statt Manneken Pis: Wer einen Städtetrip nach Belgien plant, sollte unbedingt Gent besuchen. Die gemütliche kleine Studentenstadt gilt als Manhattan des Mittelalters und bietet eine Menge skurriler kleiner Bars.

Komfort für Passagiere Die besten Sitzplätze im Flugzeug, iStockphoto/Thaddeus Robertson / iStockphoto/Thaddeus Robertson EuGH zu Reiserecht Flugverspätungen enden erst mit Öffnung der Türen

Der Europäische Gerichtshof hat die Rechte von Flugpassagieren gestärkt. Eine Verspätung endet demnach nicht mit dem Aufsetzen der Maschine auf der Landebahn. Reisende kommen dadurch künftig leichter an eine Entschädigung.

Mittwoch, 3. September 2014
Cook Islands, iStockphoto / Topher McGrillis / iStockphoto / Topher McGrillis Imagekampagnen für Touristen Ideen wie Bumerangs

Nur wenige Orte gehen einfach so als Paradies durch. Bei allen anderen muss das Image für Touristen sorgsam gepflegt werden - und dabei gehen Ideen oft nach hinten los. Tops und Flops aus der Welt der Reisekampagnen.

Dienstag, 2. September 2014
Warnstreik der Lokführer angekündigt, Jens Büttner / dpa Entschädigung bei Verspätungen Das müssen Bahnreisende wissen

Zugausfälle und Verspätungen: Zehntausende Fahrgäste waren vom Streik der Lokführer-Gewerkschaft GDL betroffen. Wer mehr als eine Stunde verspätet sein Ziel erreicht hat, kann sich einen Teil der Fahrtkosten erstatten lassen.

Montag, 1. September 2014
USA Land der Fettnäpfchen Beate Wild Sonnenbrand Kalifornien, JONATHAN FERREY / AFP USA, Land der Fettnäpfchen Warten auf "Big One"

In Kalifornien lebt man seit jeher mit der Angst vor Erdbeben. Für Zugezogene ist das neu. Nun war es da, der erste selbst erlebte Beben - allerdings nur ein kleines. Seither treibt unsere Autorin die Frage um: Was tun im Ernstfall?

Samstag, 30. August 2014
Kein Sommer an der Ostsee, Stefan Sauer / dpa Pannen in den Ferien Na, wie war der Urlaub?

Regen, Mücken und Sonnenbrand. Weinende Kinder, streitende Freunde und die Unmöglichkeit, Zugtickets zu ergattern. Wer von den Ferien immer nur schwärmt, lügt oder hat Glück gehabt. SZ-Autoren und ihre schlimmsten Urlaubspannen.

RIMINI-BAR - die Freiluftbar am Schanzengraben, Rimini.ch / PR Nachtleben Zürich "'S isch' mega"

Erst im Fluss oder im See schwimmen, dann Partys feiern. Ausgehen in Zürichs historischen Freibädern ist das Beste am Sommer in einer Stadt, in der man die Nacht so zielstrebig ansteuert wie eine Bank oder ein Büro.

Freitag, 29. August 2014
Schellenberger Eishöhle am Untersberg, Karoline Meta Beisel Wandern unter Tage Fahr zur Höhle!

Schon vor der beispiellosen Rettungsaktion für einen Forscher in der Riesending-Höhle war der Untersberg bekannt. Dort findet sich die Schellenberger Eishöhle, die einzige begehbare ihrer Art in Deutschland. Neugierige suchen hier den Kitzel der Dunkelheit unter Tage.

Donnerstag, 28. August 2014
MSC Musica, NABU-Kreuzfahrt-Ranking 2014, NABU/Hapke / NABU/Hapke Umweltverschmutzung durch Schiffe Gesundheitsrisiko Kreuzfahrt

Kinos, Eislaufbahnen, Pools - aber keine ausreichende Abgastechnik: Kreuzfahrtschiffe gehören zu den größten Dreckschleudern der Welt, zeigt ein Ranking des Naturschutzbundes. Das kann auch für die Passagiere zum Problem werden.

Germanwings, Rolf Vennenbernd / dpa Streik bei Germanwings Diese Rechte haben Passagiere

An diesem Freitag streiken Germanwings-Piloten, Flüge in ganz Deutschland können ausfallen: Bekomme ich eine Entschädigung, falls mein Flug nicht geht? Wie gelange ich trotzdem ans Ziel? Mein Termin droht zu platzen, weil der Flug verspätet ist - kann ich zurücktreten?

Lissabon-Portugal, krasnevsky/neirfy - Fotolia.com / krasnevsky/neirfy - Fotolia.com Hippe kleine Städte-Schwestern Wer Lissabon mag, wird Porto lieben

Verfallener Charme, historische Trambahnen, grandiose Aussichten: Die Städteschwestern Lissabon und Porto haben viel gemein. Deshalb sind sie auch nicht gut aufeinander zu sprechen. Doch selten hat sich ein Seitensprung so gelohnt wie der in Portugals Norden.

Dienstag, 26. August 2014
Beinfreiheit im Flugzeug, andyh12 - Fotolia / andyh12 - Fotolia Zwischenstopp eines US-Flugzeugs Kampf um Rückenlehne eskaliert

An Bord eines Flugzeugs verteidigen Passagiere oftmals jeden Zentimeter ihres knappen Territoriums. In den USA hat ein Fluggast nun zu einem unlauteren Mittel gegriffen und damit den Streit so eskalieren lassen, dass die Maschine zwischenlanden musste.

USA Land der Fettnäpfchen Beate Wild Sonnenbrand Kalifornien, JONATHAN FERREY / AFP USA, Land der Fettnäpfchen Tiefenentspannt übers platte Land

Ein Roadtrip in den USA versetzt einen schnell in die Welten von Tarantino und dem A-Team. Doch keine Angst vor den Kolossen der Straße - dann lässt es sich auf dem Highway fast schweben.

Montag, 25. August 2014
l'île de la Barthelasse de la ville d'Avignon, Bunyos; bunyos - Fotolia.com / bunyos - Fotolia Rhône bei Avignon Willkommen in der großen Familie

Stadt, Land, Fluss: Gegenüber von Avignon erstreckt sich die Île de la Barthelasse in der Rhône. Hier suchen die Städter das einfache Landleben.

Samstag, 23. August 2014
Nachtleben an der Moskwa, Moskau, Russland, Ekatarina Anokhina, n-ost / Ekatarina Anokhina/n-ost Nachtleben in Moskau Unter Strom

Moskau erlebt in diesem Sommer tropische Zustände. Am besten also draußen feiern, billig an der Moskwa, im Gorki-Park tanzt man sogar ganz umsonst. Es ist der beste Weg, um allem zu entkommen, was viele an Moskau fürchten.

Freitag, 22. August 2014
Kreuzfahrtschiff vor der Piazza San Marco in Venedig, Italien, Andrea Merola / Andrea Merola/dpa Kreuzfahrtschiffe in Venedig Schlammschleudern

Es klang wie eine gute Nachricht, als Anfang August beschlossen wurde, dass große Kreuzfahrtschiffe bald nicht mehr mitten durch das historische Zentrum Venedigs fahren dürfen. Doch gewonnen hat die Lagunenstadt dadurch womöglich wenig.

Gries- und Hohsandgletscher im Wallis, 2007, Schweiz, Gletscher, Sammlung Gesellschaft für ökologische Forschung Gletscher in der Schweiz Neue Ufer

Wenn die Ewigkeit dahinschmilzt: Auch in einem Sommer wie diesem geht das Eis der Alpen den Bach runter. Aber dadurch entstehen andere Attraktionen - wie neue Seen und Panoramawege.

Donnerstag, 21. August 2014
Wien - Graz, World travel images/Fotolia - Creativemarc/Fotolia / World travel images/Fotolia - Creativemarc/Fotolia Hippe kleine Städte-Schwestern Wien? Ah, geh! Lieber nach Graz

Prunk, Prater, Kutschfahrten - Wien ist so liebenswert wie ein alter Sissi-Film und ebenso angestaubt. Warum nicht nach Graz? Österreichs Nummer zwei hat ebenfalls Klasse, ist dabei aber frisch und überraschend.

Kostümierte, Superhelden, Times Square in Manhattan, New York, Vanessa A. Alvarez / Vanessa A. Alvarez/AP Times Square in New York Aufstand der Comic-Helden

Der große Elmo kämpft gegen den kleinen Elmo, Touristen schubsen das Krümelmonster herum und Spiderman hat sich kürzlich mit einem Cop geprügelt: Immer wieder gibt es Ärger um die Kostümierten, die sich in New York Touristen als Fotomotiv anbieten. Nun reicht es den Helden in Strumpfhosen.

Dienstag, 19. August 2014
USA Land der Fettnäpfchen Beate Wild Sonnenbrand Kalifornien, JONATHAN FERREY / AFP USA, Land der Fettnäpfchen Wo Shoppen seekrank macht

Das Land der unbegrenzten Günstigkeiten, ein Paradies für Spontankäufer. Die USA gelten als Schnäppchenparadies für deutsche Touristen. Doch an der Kasse fragt sich unsere Autorin: Werde ich hier abgezockt?

Montag, 18. August 2014
Utrecht - Amsterdam, Jenifoto - Fotolia / Kruwt - Fot / Jenifoto - Fotolia / Kruwt - Fot Hippe kleine Städte-Schwestern Amsterdam? Geheimtipp Utrecht!

Die niederländische Hauptstadt Amsterdam ist ein Touristenmagnet. Super, denn so bleibt Utrecht eine Entdeckung. Durch Grachten schippern, Kultur erleben, in gemütlichen Bars sitzen und die fröhliche Lässigkeit der Holländer genießen - das geht hier mindestens genauso gut wie in Amsterdam.

Vom Todesstreifen zum Naturparadies auf dem Warteberg nahe Klettenberg bei Nordhausen , Z1020 Martin Schutt / Archivfoto: dpa Wandern entlang der deutsch-deutschen Grenze Ans Ende der Welt und einfach weiter

Grünes Band statt Todesstreifen: 25 Jahre nach dem Mauerfall wundern sich Wanderer, was für erstaunliche Landschaften ein so großer Mist wie die Grenze zwischen BRD und DDR hinterlassen kann. Nur an manchen Stellen wünscht man sich einen Grenzturm zurück.

Samstag, 16. August 2014
Strand von Cavallino-Treporti, Camping in Italien, Maier-Albang Regnerischer Sommer in Italien Hallo! Sonne?

Je kürzer der Urlaub wird, umso perfekter muss er sein. Doch wenn es regnet, ist nichts locker. Nicht der Sand. Nicht die Leute. Besuch auf einem der größten Campingplätze der Adria - in einem Sommer, wie sie ihn dort noch nicht erlebt haben.

Freitag, 15. August 2014
Buddha haushoch - Bei den Skulpteuren von Samnak in Kambodscha, Bernd Kubisch / dpa-tmn Künstlerdorf Samnak in Kambodscha Buddha ist überall

Mit Leitern und Gerüsten steigen die Steinmetze Buddha auf den Kopf. Samnak ist das Dorf der Künstler und gigantischen Skulpturen - und liegt an Kambodschas touristischem Trampelpfad. Bekannt ist es jedoch kaum.

Mittwoch, 13. August 2014
Hotel Aussicht Zimmer Mauer, Antonio Gravante / Antonio Gravante - Fotolia Leserfoto-Aufruf Wie furchtbar war Ihr Hotelausblick?

Statt auf die Skyline schauten Sie in die Röhre, und das wortwörtlich? Vom Meer konnten Sie nur etwas entdecken, wenn Sie sich auf dem Balkon weit nach links lehnten? Oder war die nächste Hauswand selbst dafür zu nah? Schicken Sie uns Ihre schlimmsten Ausblicke aus Hotels - wir nehmen das mit Humor.

, iStockphoto.com / iStockphoto.com Smartphone-App für Wanderrouten Mit dem Handy über alle Berge

Ein Navi für Bergsteiger: Die Alpenvereine aus Deutschland, Österreich und Südtirol haben eine eigene Smartphone-App für Wanderrouten in den Alpen entwickelt. Das ist praktisch, birgt aber auch Gefahren.

Dienstag, 12. August 2014
USA Land der Fettnäpfchen Beate Wild Sonnenbrand Kalifornien, JONATHAN FERREY / AFP USA, Land der Fettnäpfchen Ziemlich beste Freunde, oder?

In den USA ist man mit jedem sofort per Du, schließlich spricht hier ein Großteil der Bevölkerung Englisch. Aber warum wird sie überall mit Vornamen angesprochen, wundert sich unsere Autorin.

Montag, 11. August 2014
Baustelle Flughafen Berlin Brandenburg, Michael Kappeler / dpa BER-Erlebnistour Ist das ein Flughafen oder kann das weg?

Eigentlich könnten die Berliner beim Bau ihres Flughafens jede Hilfe gebrauchen. Doch die meisten Menschen kommen nur zum Gucken - seit der mehrfachen Nicht-Eröffnung wollten schon mehr als eine Million Gäste die BER-Baustelle sehen. Ein Erlebnis zwischen Schein und Wirklichkeit.