Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Reise - 2017

120 Meldungen aus dem Ressort Reise

Reisequiz der Woche Was wissen Sie wirklich über Brasilien?

Was verstehen Brasilianer unter "fil dental"? Und wofür braucht man Fleischampeln? Testen Sie sich auf die Schnelle in sieben Fragen. Von Katja Schnitzler

Hotel Europa Nachbarschaftstreff

Wenn sich in einem Hotel Einheimische und Touristen die Klinke in die Hand geben, ist das ein gutes Zeichen. Das "Hotel Greulich" in Zürich ist so ein Ort. Von Xifan Yang

Spanien Barcelona wehrt sich gegen die Touristenflut

"Wir wollen nicht wie Venedig werden": Die Metropole verbietet den Bau neuer Hotels und schränkt die private Vermietung ein. Doch auch das gibt Ärger. Von Thomas Urban

Ausweis-Dokumente Das ist der neue Reisepass

Besonders fälschungssicher soll er sein - und im richtigen Licht leuchtet er ein bisschen: Mit diesem Dokument können die Deutschen künftig um die Welt reisen.

Serie "Mythos New York" New York, du kannst so spießig sein

New York ist die Stadt der Singles und des freien Sex. Heißt es zumindest. Das erste Big-Apple-Klischee im Realitätscheck unserer neuen Serie. Von Johanna Bruckner, New York

Karibik-Kreuzfahrt Salsa, Fanta, Sprite

Bordunterhaltung, heiße Rhythmen und künstliche Hafenwelten: Auf einer Seereise zwischen Havanna und Yucatán mischen sich echtes und inszeniertes Kuba-Gefühl. Den Urlaubern ist es recht so. Von Ingrid Brunner

Lesen an Bord Gegen alle Winde

Zeit für dicke Schmöker: Eine Passage über den Atlantik bietet die Chance, lange am Stück zu lesen - und sich darüber mit anderen Passagieren auszutauschen. Von Karl-Otto Saur

Was ist eigentlich ein XXL-Schiff? Schiffslatein

Vom Captain's Dinner über die Seekrankheit bis zum Zodiac: Kreuzfahrtschiffe sind ein ganz eigener Kosmos mit oft seltsamen Ritualen: Ein Glossar über das Reisen auf hoher See. Von Ingrid Brunner, Stefan Fischer, Hans Gasser und Jochen Temsch

Parkgebühren für Schiffe Es wird eng am Kai

Immer mehr Schiffe steuern die gleichen Häfen an. Die Reedereien müssen reservieren - möglichst schon auf Jahre voraus. Von Frank Behling

Von Bali nach Komodo Besuch bei den Urzeitechsen

Auf Tauchkreuzfahrt in Indonesien gibt es unter Wasser viel zu sehen. Doch Höhepunkt der Reise ist stets der seltene Komodowaran - allzu nahe sollte man dem gefährlichen Tier dabei allerdings nicht kommen. Von Frank Sistenich

Eisfischen Auf den Kopf hauen!

In der Fischerei Leutasch artet das Eisangeln selbst mit kleinen Kindern nicht zur Geduldsprobe aus. Die wahre Hürde ist, dass der Fisch am Ende sterben muss. Von Dominik Prantl

Skischule Pflugstunde

Wie bringt man seinem Vierjährigen selbst das Skifahren bei? Mit Geduld und vielen Lachgummis. Von Hans Gasser

Winter in den Bergen Fünf günstige Skigebiete für Familien

Skifahren ist ein teures Vergnügen. Zum Glück gibt es auch noch kleinere Wintersportorte, die nicht nur auf Pistenkilometer, sondern auf gute Angebote für Eltern mit Kindern setzen. Von SZ-Autoren

Rodeltipps Aus der Bahn

Von der Birgitzer Alm bei Innsbruck bis zum Reschensee im Vinschgau: Im Alpenraum gibt es viele Rodelstrecken, die auch für Kinder gut geeignet sind. Wichtig dabei ist natürlich eine gemütliche Hütte, in der man vor der Abfahrt einkehren kann.

Ende der Reise Zucker am Zauberteppich

Es wäre schon komisch, wenn Skigebiete dereinst nicht mangels Schnee, sondern mangels Urlaubern schließen müssten. Aber: Die tun was! Von Stefan Fischer

Lama-Trekking Kinder an die Leine

Ein Ausflug mit den Tieren ist auch im Winter eine gute Möglichkeit, um Kinder zum Wandern zu bringen. Und es dauert meist nicht lange, bis Lama und Kind Vertrauen fassen. Von Barbara Vorsamer

Biathlon-Kurs für Teenager Skaten statt chillen

Die 16-jährige Tochter ist nicht gerade scharf aufs Langlaufen. Biathlon-Training mit einem Profi kann sie aber hinter dem Smartphone hervorlocken. Von Johanna Pfund

Skigebiete der Zukunft Salto vorwärts

SZplus Um Kinder und Jugendliche zu gewinnen, lassen sich Skigebiete einiges einfallen. Die ultimative Snowboard-Halfpipe, Apps, Stars und Festivals: Alles ist recht, um Wintersportler anzulocken. Von Heiner Effern

Bilder
Reisefotograf Claudio Sieber Leben im Fluss

Bilder Myanmar ist ein Land im Wandel. In der Serie "Reise-Fotografen" blickt Claudio Sieber auf die Menschen jenseits der Touristenpfade - und folgt dafür dem Wasser. Von Katja Schnitzler

Umweltverschmutzung MS Schwefelarm

Die Kreuzfahrtindustrie will das Image als "Dreckschleuder der Meere" loswerden. Die Reederei Aida kündigt nun den Bau eines völlig neuartigen Schiffes an. Von Monika Maier-Albang

Reisebuch "Wodka. Weite. Abenteuer" Aussteigen, bitte!

Die Transsibirische Eisenbahn lässt beeindruckende Natur erleben. Holger Fritzsche hat die Reise auch für Begegnungen mit Menschen genutzt - und daraus einen Bildband gemacht. Rezension von Stefan Fischer

Ägypten Es wird kurz Licht

Das Sonnenwunder von Abu Simbel lockte einst Tausende, nun kommt nur noch ein Zehntel der Besucher. Den Wachen kann es dennoch gar nicht schnell genug gehen. Von Jochen Müssig

Kakapos in Neuseeland Wo die scheuen Kerle wohnen

In Neuseeland wollen alle Touristen den Kiwi sehen. Dabei gibt es doch den Kakapo! Der ferkelgroße, nachtaktive Vogel duftet manchmal nach Honig, kann nicht fliegen - und ist einer der seltsamsten Kauze der Welt. Von Winfried Schumacher

Bilder
Mitten in Absurdistan Mein Handy wird mal eine Goldmedaille

Bilder In Tokio bekommt Recycling eine besondere Bedeutung. Und in Moskau lässt Kaviar Kindheitserinnerungen aufleben. SZ-Korrespondenten berichten Kurioses aus aller Welt

Reisequiz der Woche Was wissen Sie wirklich über den Mekong?

Welchen Haken hat das legendäre Shangri-La? Und lauern am Fluss tatsächlich Trump-Lurche? Testen Sie sich auf die Schnelle in sieben Fragen. Von Irene Helmes

Bilder
Reisebuch "Wodka. Weite. Abenteuer" Russland, vom Zug aus gesehen

Bilder Impressionen aus Holger Fritzsches Buch "Wodka. Weite. Abenteuer" über Reisen mit der Transsibirischen Eisenbahn.

Hotel Europa Ein Hotel mit Siesta im Herzen

Das "Reina Victoria" in Madrid ermöglicht etwas, das viele Reisende schon verloren glaubten - einen entspannten Urlaub mitten in der Großstadt. Von Friederike Krüger

USA Den Bus nehmen - sind Sie verrückt?

U-Bahn, Taxi, Uber - für New Yorker alles in Ordnung. Doch wer in ihrer Stadt Bus fährt, wird schief angeguckt. Wieso eigentlich? Von Johanna Bruckner, New York

Frankreich An der Glanzbar

Kristallglas von Lalique hat Art-déco und Jugendstil verschönert. Am Firmensitz im Elsass hat jetzt ein neues Hotel eröffnet - mit leicht zerbrechlicher Einrichtung. Von Ingrid Brunner

Ende der Reise Die Fantasie des Winters

Die Dinge verkehren sich: In Kalifornien, dem Land des ewigen Frühlings, fallen sechs Meter Schnee, und im alpinen Winter laufen die Kanonen heiß. Von Dominik Prantl

Skitourismus in Sotschi Skifahren im subtropischen Winter

Der Olympia-Ort Sotschi will endlich international im Tourismus mitspielen. Aber niemand weiß so recht, wie das klappen soll. Von Silke Stuck

Souvenir Edelholz-Vogel aus dem Musterdorf

Aus Mahagoni- und Ebenholzresten drechselt ein Schreiner in einem sozialistischen Ökodorf auf Kuba filigrane Kolibris. Zum Transport kann man sie einfach auseinanderbauen. Von Ingrid Brunner

Chinesen in der Schweiz Ringelreihen mit Skischuhen

SZplus Den Schweizer Skigebieten gehen die europäischen Gäste aus, weil die Preise hoch sind. Deshalb wirbt man nun massiv um chinesische Gäste - doch für die ist Skifahren etwas recht Ulkiges. Von Charlotte Theile

Reiserecht Tuifly muss erste Reisende für Flugchaos im Herbst entschädigen

Massenhaft hatten sich Crews krank gemeldet und fielen Flüge aus. Nun spricht ein Gericht erstmals Passagieren Entschädigungen zu, doch damit ist der Streit nicht zu Ende.

Kuba nach Fidel Castro Gefangen in der Zeitschleife

In Havanna treffen Besucher auf eine merkwürdige Melange aus vorgestern und gestern. Die neue Zeit macht vor Kuba nicht halt, und doch ist von einem Aufbruch noch wenig zu spüren. Von Ingrid Brunner

Bilder
Leserfotos Schöne bunte Welt

Bilder Menschen in allen Ländern lieben das Spiel mit Farben. Leser haben uns ihre schönsten Fotos geschickt, auf denen manchmal sogar die Natur übertreibt.

Schweiz Die Eisgenossen

Mehr als 130 Jahre lang wurde mitten in Davos auf der größten Natureisbahn Europas Schlittschuh gelaufen. Jetzt gibt es dort eine Art Spaßbad - aus Eis. Von Dominik Prantl

Bilder
Leserfoto-Aufruf Zum Greifen nah

Bilder Nahaufnahmen halten auf Reisen fest, was sonst oft übersehen wird. Senden Sie uns Ihr schönstes Motiv! Hier einige Anregungen.

Leser schicken Fotos Foto-Aufruf: Zeigen Sie Details

Manchmal ist eine Kleinigkeit noch eindrucksvoller als das große Ganze. Schicken Sie uns Ihre schönste Urlaubs-Nahaufnahme.

Schweden Kuscheln im Eisbett

Das älteste Eishotel der Welt in Schwedisch Lappland hat neuerdings das ganze Jahr über geöffnet. Ein Besuch im bewohnbaren Gefrierfach. Von Evelyn Pschak

Aktivitäten im Winter Nicht jammern, sondern auf ins Eis!

Denn es gibt viele lustige Sportarten, die man nur in der Kälte auf gefrorenem Wasser ausprobieren kann. Einige Empfehlungen. Von SZ-Autoren

#Realisbeautiful Litauisches Tourismusamt wirbt mit Bildern aus Finnland

Mit der Kampagne "Real is beautiful" fordert Litauen Touristen auf, das Land zu bereisen. Bloß schade, dass die Bilder von ganz anderen Zielen stammen. Von Lea Kramer

Reisequiz der Woche Was wissen Sie wirklich über Tokio?

Wie versuchen viele Bewohner, in der Masse nicht irre zu werden? Und sind Thunfische auf dem Markt tatsächlich so teuer wie Eigenheime? Testen Sie sich auf die Schnelle in sieben Fragen. Von Irene Helmes

Hotel Europa Schlaf dich hoch

Abenteuerflair und Komfort schließen sich eigentlich aus. Doch das "Baumhaus Samerberg" im Chiemgau ist eine Ausnahme - mit Flaschenzug und Fußbodenheizung. Von Lars Langenau

Bilder
Kuba Havanna nach Fidel Castro

Bilder Impressionen aus der kubanischen Hauptstadt - von Welterbestätten, Verfall und Alltag. Fotos: Ingrid Brunner

Bilder
Schweden Träume on the rocks - im "Icehotel"

Bilder Impressionen aus dem neuen Icehotel 365 in Schwedisch Lappland.

Skifahren in Südtirol Piste oder Kunst? Beides!

Skifahren und Kultur schließen sich im Grödnertal nicht aus. Vor der Dolomiten-Kulisse lohnen direkt an der Piste Museums- und Film-Stopps - sie erinnern auch an den umstrittenen Regisseur Luis Trenker. Eine Probefahrt. Von Johanna Pfund, Gröden

Georgiens alte Städte Im Schatten des großen Nachbarn

Georgiens Kulturstätten erzählen von der reichen Geschichte und dem Erbe des Landes vor der Sowjetzeit. Von Irene Helmes

Österreich Geht alles glatt

Norbert Jank, 70-jähriger Eismeister am Weissensee in Kärnten, sorgt mehr als zehn Stunden täglich dafür, dass den ganzen Winter über Eissport möglich ist. Den Klimawandel kann aber selbst er nicht beeinflussen. Interview von Hans Gasser

Frankreich Klare Kante

In Frankreichs Jura-Naturpark sind die Winter hart. Kein Wunder, dass von hier ein bedeutender Polarforscher kommt - und nun ein neues Polarzentrum eröffnet. Von Birgit Lutz