bedeckt München 25°

Archiv für Ressort Reise - 2016

327 Meldungen aus dem Ressort Reise

Hotel Europa Doppelzimmer mit Frühstück und Wiedergeburt

Im "Lüsnerhof" lädt die wohl einzige Schamanin Südtirols in ihre Schwitzhütte ein und verspricht: Wer vier Stunden lang durchhält, fühlt sich danach wie neugeboren. Von Lars Reichardt

Reisequiz der Woche Was wissen Sie wirklich über Züge?

Vor 25 Jahren fuhren die ersten ICE. Doch ab wann gelten sie als verspätet? Und was macht ein Zugführer eigentlich genau? Testen Sie sich auf die Schnelle in sieben Fragen. Von Katja Schnitzler

Ashton Kutcher empfiehlt Das schönste Plätzchen der Welt

SZplus Das Gasthaus Aescher-Wildkirchli wird regelmäßig zu einem der schönsten Plätze der Welt gewählt. Weshalb Tausende einkehren. Von Dominik Prantl

Video
Italien Autos sacken in Florenz in Asphalt-Krater

Video Die Florentiner trauten ihren Augen nicht: Gleich am Ponte Vecchio klafft ein Krater, zahlreiche Autos waren in ein Schlammloch gerutscht. Am Tag nach dem Desaster hagelt es Kritik. Zu viel Tourismus, zu wenig Instandhaltung, lautet der Vorwurf.

Sicherheitsmängel Stuttgart 21: Jetzt geht's um Bahnsteige mit sechs Metern Höhenunterschied

Das Gefälle soll eine Gefahr für Kinderwägen und Rollstühle sein. Ein Fernsehteam macht an vergleichbaren Bahnsteigen den Praxistest.

Report So sauber sind Deutschlands Gewässer

Ein EU-Bericht zeigt: Baden ist in fast allen Flüssen, Seen und an den Küsten ein sauberes Vergnügen. Getestet wurde allerdings nur auf zwei Bakterienarten.

Myanmar Endlich am perfekten Strand

Erst seit Kurzem dürfen Ausländer durch den Süden Myanmars reisen. Sie finden schöne, einsame Inseln vor - und Menschen, die sich schon vor zu vielen Touristen fürchten. Von Barbara Bachmann

Reiserecht Verspäteter Ersatzflug

Ein Flug wird annulliert, die Airline besorgt gleichwertigen Ersatz bei einem ihrer Konkurrenten. Diese Maschine verspätet sich - dafür kann die ursprüngliche Fluglinie jedoch nicht haftbar gemacht werden, entschied ein Amtsgericht.

Seltsame Souvenirs Erst benebelt, dann Wodka

Berliner bieten eine Dose Hauptstadt-Luft für fünf Euro an. In San Francisco ist man da geschäftstüchtiger - und macht aus Nebel teuren Wodka. Von Stefan Fischer

Tourismus in Zeiten des Terrors Reiseziel Kenia: Nur keine Angst

Der Terror hat Kenias Ruf als unbeschwertes Urlaubsland verdüstert. Mehr Polizisten sollen den Touristen das Gefühl von Sicherheit geben. Das funktioniert. Meistens zumindest. Von Roland Preuß

Hotel "Grand Ferdinand" in Wien Ein bisschen drüber

Nicht ganz ernste Nostalgie trifft auf annähernd junges Publikum mit schönen Reisetaschen: Das Grand Ferdinand ist eine hinreißende Kulisse für einen Wienbesuch zwischen Gulasch und Champagner. Von Max Scharnigg

Reisebuch Huf und Horn

Schafe und Kühe mögen gewöhnliche Tiere sein. Viele Kulturlandschaften machen jedoch erst sie attraktiv. Von Stefan Fischer

Wiener Stadtführung Brutal schön

Sisi und Schönbrunn? Ganz nett, aber doch öd. Wie gut, dass es nun einen Briten gibt, der Touristen die hässlichen Seiten Wiens zeigt. Von Hans Gasser

Riverbus in Hamburg Ich nehme heute mal den Fluss

Erst Straße, dann Elbe: Eine Tour durch Hamburg im ersten schwimmenden Bus Deutschlands. Von Hannah Beitzer, Hamburg

Thailand Liegestuhl und Sonnenschirm verboten

An Stränden der thailändischen Insel Phuket sind nun auch Buden nicht mehr gestattet - und die Touristen sind sauer. Von Jochen Müssig

Mitten in Absurdistan Im Zweifel einfach losknutschen

Die "Kiss Cam" im Stadion von L.A. zeigt mal wieder, dass sie spinnen, diese Europäer. Und auch in der Schweiz sprechen Rheinländerinnen sicherheitshalber Englisch. SZ-Korrespondenten berichten Kurioses aus aller Welt

Tabak-Konsum im Ausland So quarzt die Welt

In Spanien zahlen erwischte Raucher dreistellige Summen, in Russland hält sich jeder Dritte nicht ans Rauchverbot - und in Tokio rauchen Männer sogar neben Schwangeren. SZ-Korrespondenten berichten aus aller Welt

Berlin Nur zwei Beamte sollen vielleicht 5000 illegale Ferienwohnungen aufspüren

Wer seine Wohnung auf Airbnb einstellt, muss in Berlin nun mit einem Bußgeld von bis zu 100 000 Euro rechnen - falls er erwischt wird. Von Verena Mayer

Hotel Europa: "Ink Hotel" Amsterdam Auferstanden aus Ruinen

Wenn eine Zeitung stirbt, ist das im Normalfall eine sehr traurige Angelegenheit. Doch ganz selten entsteht aus dem Niedergang einer Zeitung auch etwas Großartiges - wie im Fall des "INK Hotels" in Amsterdam. Von Wolfgang Luef

Flug MS804 Wieder trifft es das Reiseland Ägypten

Obwohl die Hintergründe offen sind: Der Absturz der Egypt-Air-Maschine bedeutet einen erneuten Schlag für das Image des Landes, das so dringend auf Touristen angewiesen wäre.

Reisequiz der Woche Was wissen Sie wirklich über Australien?

Warum ging es an den berühmten Stränden früher gar nicht so locker zu? Und ist Bier in der australischen Politik tatsächlich ein Erfolgsgarant? Testen Sie sich auf die Schnelle in sieben Fragen. Von Irene Helmes

Rating Geben Sie nichts auf Online-Bewertungen!

Hotels, Restaurants, Sehenswürdigkeiten - alles wird von Urlaubern bewertet. Warum wir uns davon wenig versprechen sollten. Von Sarah Schmidt

Rauchen weltweit Feuer frei

Wer ungestört rauchen will, muss reisen: In Deutschland wird nun noch drastischer davor gewarnt, andernorts qualmt man munter weiter. Ein Überblick von SZ-Korrespondenten.

Neulich in Kyaikhtiyo Rock mitAntenne

Myanmars neue Freiheit zeigt sich auch im Alltag: Jeder kann jetzt ungehemmt fotografieren. Von  Monika Maier-Albang

Ende der Reise Politik all-inclusive

Ein Justizminister, der auch noch für Europapolitik und Tourismus zuständig ist? In Baden-Württemberg geht das. Und ganz verkehrt ist es nicht. Von Stefan Fischer

Frankreich Ewig verbunden

SZplus Navarrenx am Fuß der Pyrenäen liegt auf dem Jakobsweg. Aber hierher pilgern auch Menschen mit einer Leidenschaft für Lachse. Von Anja Martin

Reise-Tipps Was Sie für Ihren Urlaub wissen sollten

Was muss ein Reiseleiter leisten? Und wo schläft eigentlich die Crew auf einem Kreuzfahrtschiff?

Erdbeben und die Folgen Nepal - ein Jahr nach den Erdbeben

Wie sieht es in Nepal ein Jahr nach den schweren Erdbeben im April und Mai 2015 aus? Ein Fotovergleich.

Nepal nach dem Erdbeben Ein Land geht an Krücken

In Nepal erholt sich der Tourismus mühsam von dem Erdbeben vor einem Jahr. Das einzige Glück für das ehemals beliebte Reiseziel: Wer Achttausender sehen will, lässt sich davon nicht abhalten. Von Dominik Prantl

Reisebildband Dem Spültrieb freien Lauf!

Ein Reiseführer konzentriert sich auf die stillen Örtchen - die schönsten Klos der Welt.

Klo-Lektüre Die schönsten Toiletten der Welt

Nur Sitzplätze: Ein Reiseführer konzentriert sich auf Klos - auf die schönsten, skurrilsten, witzigsten und einsamsten. Rezension von Max Scharnigg

Hotel Europa Alles, was der Preiß' begehrt

Urbane Coolness und bayerische Tradition in einem: das Hotel H'Otello im kultigsten Viertel Münchens, dem Gärtnerplatzviertel, repräsentiert die bayerische Hauptstadt so gut wie kein anderes. Von Christoph Cadenbach

Geld und Gastgeschenke Der Tourist, die wandelnde Brieftasche

In armen Ländern sehen Einheimische Reisende oft als Geldgeber, die es anzuzapfen gilt. Aber das ist nicht das eigentliche Problem. Von Hans Gasser

Malediven Zu Gast bei Fremden

SZplus Die Malediven sind für Luxus bekannt. Urlauber können aber auch auf den Inseln der Einheimischen übernachten. Nahe kommt man ihrem Alltag trotzdem nicht unbedingt. Von David Denk

Serie: Deutsche Straßen Rebellion in Zeitlupe

Die Anwohner der Deutschen Fährstraße an der Oste und am Nord-Ostsee-Kanal wollten sich nicht damit abfinden, ein weißer Fleck auf der Urlaubslandkarte zu sein. Nun macht ihr Erfolg Profis neidisch. Von Thomas Hahn

Malediven Ein Rochenjob

Wissenschaftler begleiten Touristen beim Tauchen mit Mantas auf den Malediven. Dort, im Baa-Atoll, halten sich die Tiere besonders gern auf. Von Herbert Stiglmaier

Ende der Reise Fliegen mit dem Therapie-Truthahn

In der Scharia-konformen Airline Rayani-Air gibt es keinen Alkohol. Ansonsten aber offenbar wenig Ordnung. Von Hans Gasser

Reiseportale Ferienwohnung gesucht

Riesiges Angebot, schneller Vergleich, einfache Buchung: Das versprechen eine ganze Reihe neuer Urlaubsportale, die das Vermieten von Ferienwohnungen revolutionieren wollen. Von Michael Kuntz und Gianna Niewel

Arier-Dorf in Paraguay Ein rassistisches Experiment - und wie es scheiterte

Mit der Gründung von "Nueva Germania" in Paraguay wollte ein deutsches Ehepaar vor 130 Jahren deutsches Blut rein halten. Die Fotografin Constanze Flamme zeigt, was aus dem Dorf wurde. Von Florian Zinnecker

Reise-Start-up Die Gurus aus Westfalen

SZplus Die beiden Start-up-Unternehmer Daniel Krahn und Daniel Marx sind mit einer simplen Idee erfolgreich: Sie durchforsten das Internet nach Reiseschnäppchen. Von Michael Kuntz

Reisebuch "Keine Stadt für irgendwelche Insider-Scheiße"

Marko Martin porträtiert seine Wahlheimat Tel Aviv als Ort der komplexen Wahrheiten, der ohne Chichi auskommt - dafür ist die Lage zu brisant. Rezension von Stefan Fischer

Reisebuch Tel Aviv, Stadt der Widersprüche und Abgründe

Marko Martin schreibt über seine Wahlheimat Tel Aviv - und Rainer Groothuis setzt sie mit grobem Korn in Szene.

US-Serie Willkommen in Winterfell: Wo "Game of Thrones" gedreht wird

Der Erfolg der TV-Serie liegt auch an den archaischen Kulissen. Wo sind die eigentlich? Die wichtigsten Drehorte im Touristen-Test. Von Dominik Prantl

Griechischer Wein Rettet den Retsina!

Vom harzigen Kopfweh-Trunk zur hochwertigen Spezialität: Rund um Athen arbeiten Winzer an der Wiederbelebung des griechischen Weins - trotz oder gerade wegen der Krise. Von Christiane Schlötzer, Athen

Reisequiz der Woche Was wissen Sie wirklich über Island?

Bei welchen Themen verstehen die exzentrischen Isländer keinen Spaß? Und wie hieß noch mal dieser verflixte Vulkan? Testen Sie sich in sieben Fragen. Von Irene Helmes

Serie "Gute Reise" Verbotene Souvenirs

Natürlich dürfen Affenschädel, Kobra-Stiefel oder ausgestopfte Krokodile nicht einfach aus dem Urlaub mitgebracht werden. Aber wie sieht es mit Steinen oder Muscheln aus? Von Katja Schnitzler

Hotel Europa: Adriatic, Rovinj Die Seele abgestaubt

Im Hotel "Adriatic" in Rovinj, Kroatien, fühlt sich unser Autor wie in einer zum Leben erwachten Postkarte - und dann fängt er auch noch eine heftige und vielbeinige Romanze an. Von Max Scharnigg

Spanien Der goldene Saft

SZplus In der andalusischen Region Jaén dreht sich schon immer alles um das Olivenöl. Nun versuchen ein paar junge Bauern, mit der traditionellen Art zu brechen, wie man das Lebensmittel hier herstellt. Sie haben internationalen Erfolg damit. Von Beate Schümann

Ende der Reise Kinder, beschimpft die Bahn!

Früher versprach die Bahn, Verspätungen zu bekämpfen, jetzt sieht man sie als (un-)ausweichlichen Teil der Reise. Von Hans Gasser

Spanien Sterne über der Bucht

SZplus San Sebastián, europäische Kulturhauptstadt 2016, lag lange zu Unrecht im Abseits. In kaum einer anderen Stadt gibt es schönere Strände und besseres Essen als hier. Von Thomas Urban