Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 19°

Archiv für Ressort Reise - 2017

211 Meldungen aus dem Ressort Reise

Tipps für Planung, Ausrüstung und Notfälle In die Berge, aber sicher

Steinschlag, Herzinfarkt, Gewitter: Freizeitsportler unterschätzen leicht die Gefahren am Berg. Die wichtigsten Wandertipps. Von Sarah Schmidt

Reisen nach Großbritannien Ganz schön billig

Trotz oder gerade wegen des Brexit boomt der England-Tourismus: Das schwache Pfund macht selbst London erschwinglicher. Doch Hoteliers sind in Sorge. Von Hans Gasser

Tel Aviv Hier und jetzt

Schrill, leicht, diesseitig: Tel Aviv zieht Kreative und Kulturschaffende aus aller Welt an, ganz anders als das geschichtsträchtige, von Konflikten geschüttelte Jerusalem. Von Winfried Schumacher

Ende der Reise Auf Seehofers Spuren

Wandern mit Manuel Andrack, E-Biken mit Georg Hackl oder Skifahren auf Island mit den Neureuthers: Inzwischen kann man mit Prominenten oder ehemaligen Prominenten verreisen. Wir hätten da noch einige Vorschläge von Bush bis Obama. Von Dominik Prantl

Spanien Die bunte Pest

Jedes Frühjahr fallen Schwärme von Rennradfahrern auf Mallorca ein, um sich für die Saison vorzubereiten. Trotzdem gibt es im hügeligen Hinterland noch Strecken, die man fast für sich allein hat. Von Sebastian Herrmann

Reisebuch Schule des Waldes

Der Münchner Fotograf York Hovest besucht indigene Gruppen im Amazonas-Gebiet in Peru, Brasilien, Venezuela und Ecuador. Sie sind erstaunlich offen für Fremde. Von Stefan Fischer

England Auch schön

Keine Cottages, keine Fachwerkhäuser: Die Ferienhäuser, die Alain de Botton errichten lässt, sollen Wohngewohnheiten aufbrechen. Das ist nicht immer behaglich. Von Evelyn Pschak

Hotel in Schweden Schatz, wollen wir vor der Scheidung noch in dieses Romantikhotel?

Ein Hotel in Schweden garantiert Ehepaaren: Es gibt das Geld zurück, wenn sie sich im Jahr nach dem Besuch scheiden lassen. Ein Haken ist natürlich auch dabei. Von Silke Bigalke, Stockholm

Österreich Die Rosl aus Aflenz

Wenige Postkarten sind so beliebt wie die von der alten Frau, die Grimassen schneidet. Doch kaum jemand weiß, wer darauf abgebildet ist. Von Stefan Wagner

Bilder
Aletsch Arena Skifahren mit Gletscherblick

Bilder Im Schweizer Oberwallis zieht das autofreie Skigebiet zwischen Riederalp, Bettmeralp und Fiescheralp Sportler an, die vor allem eines schätzen: Ruhe.

Las Vegas Celine Dion und Daiquiri im Literbecher

SZplus In Las Vegas herrscht nach harten Jahren wieder Aufbruchstimmung. Das Geld wird nun weniger mit Glücksspiel, sondern mehr mit Luxus und großen Shows verdient. Es wird aber auch wieder mehr gezecht. Von Sebastian Fischer

Bergsport Vollgas durch die Alpen

Früher hatten Bergsteiger Respekt vor dem Berg, heute rennen perfekt ausgerüstete Zeitoptimierer durch den Freizeitpark Alpen - rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr. Ein Trend, der nicht nur problematisch ist. Von Dominik Prantl

Serie "Mythos New York" "Mal schauen" ist eine Antwort, die in New York nicht gilt

Job, Privatleben, Fitness - der New Yorker Workaholic arbeitet vor allem an einem: sich selbst. Das kann für Besucher inspirierend sein. Oder schmerzhaft. Aus der Serie "Mythos New York". Von Johanna Bruckner, New York

Leserdiskussion Trumps Klimapolitik - eine Gefahr für die Welt?

Donald Trump hat ein Dekret unterzeichnet, um die Auflagen für Kohlekraftwerke zu lockern - und damit Obamas "Clean Power Plan" weitgehend rückgängig zu machen. Umweltgruppen reagierten entrüstet: Der US-Präsident "gefährde den Zustand der Welt".

Hotel Sheraton Park Lane in London Welch schöne Verschwendung

Herzstück des renovierten Hotels Sheraton Park Lane in London bleibt der riesige Art-déco-Ballsaal - sein Anblick treibt Baulöwen die Tränen in die Augen. Erholen können sie sich beim besten Afternoon Tea der Stadt. Von Alexander Menden

United Airlines Fluglinie erntet Kritik mit Leggings-Verbot

United Airlines hat zwei Mädchen von einem Inlandsflug ausgeschlossen, weil sie "nicht angemessen" gekleidet waren. Kritiker werfen dem Unternehmen sexistisches Verhalten vor.

Hotel Stadtbad Oderberger in Berlin Vom Brett ins Bett

Das Oderberger in Berlin, eröffnet 1902, war zu DDR-Zeiten ein öffentliches Bad. Dann stand es leer. Jetzt ist es wieder eine Schwimmhalle - in der man auch übernachten kann. Von Verena Mayer

Hotel W Amsterdam Über den Dächern von Amsterdam

Das Hotel W Amsterdam hat sich in einer alten Bank und im ehemaligen Telegrafenamt einquartiert. Jetzt wird Party gemacht - mit überwältigender Aussicht. Von Monika Maier-Albang

Hotel Europa Geheimtipp zweiter Stock

Wenn man schon beim Aufwachen lachen muss, weil alles so schön ist, ist man im richtigen Hotel angekommen. Eine Empfehlung für den Gardasee. Von Lara Fritzsche

Reisequiz der Woche Was wissen Sie wirklich über Leipzig?

Warum kann ein angebotener "Regenschirm" in der Buchmesse-Stadt tückisch sein? Und was ist mit "Drallewatsch" gemeint? Testen Sie sich auf die Schnelle in sieben Fragen - im Reisequiz der Woche.

Bilder
Hotel Stadtbad Oderberger in Berlin Eine Schwimmhalle, in der man auch übernachten kann

Bilder Einblick in ein Hotel mit Eigenheiten und ganz besonderer Geschichte im Prenzlauer Berg.

Bilder
Hotel W Amsterdam Oben der Pool, unten die Coffeeshops

Bilder Die zwei Gebäude des Hotel W Amsterdam haben beide eine Rolle in der Geschichte der Stadt gespielt. Nun feiern dort junge Gäste.

Bilder
Reisefotograf Jürgen Haberhauer Camping mit Dracula - und viel bessere Gründe, nach Rumänien zu reisen

Bilder Jürgen Haberhauer erkundet seit Jahren regelmäßig das Land. In unserer Serie "Reise-Fotografen" zeigt er großartige Natur und traurige Bären, herausgeputzte Städte und echte Improvisationskünstler. Von Irene Helmes

Bretton Woods Palast der Politik

Im Mount Washington Hotel in Bretton Woods wurde 1944 eine neue globale Wirtschaftsordnung ausgehandelt. Für einen Film wäre es die perfekte Kulisse. Von Alexandra Borchardt

Ende der Reise Hotel war gestern

Die armen Hoteliers! Früher konnten sie sich aufs Gastgeben konzentrieren, heute müssen sie sich den ganzen Tag mit Marketing beschäftigen. Schließlich muss man auffallen im großen Meer der Angebote. Oft führt das aber zu unfreiwilliger Komik. Von Hans Gasser

Hongkong Große Liebe

Seit 60 Jahren mixt Johnny Chung Cocktails im Peninsula Hotel Hongkong. Der Bartender stammt aus armen Verhältnissen und hat im Laufe seines Lebens vielen Prominenten eingeschenkt. Clark Gable hat ihm gezeigt, wie er seinen Lieblingsdrink mischt. Von Sven Weniger

Kühtai Adel verpflichtet

Das Jagdschloss Kühtai hat neue Besitzer. Die wollen der kaiserlichen Tradition treu bleiben. Von Dominik Prantl

Hotel Ritz in Paris Auf der Suche nach der verlorenen Zeit

SZplus Coco Chanel, Marcel Proust und Lady Di - sie alle waren Gast im Ritz und trugen zu seinem legendären Flair bei. Nun wurde das Hotel vier Jahre saniert - kann der Geist der Geschichte einen solchen Eingriff überleben? Ein Besuch. Von Stefan Ulrich

Politik-Talkshows Fernsehen, junge Menschen und Politik? Ja, das geht.

Wenn man die Jugend endlich ernst nimmt und zu Wort kommen lässt. Wie es in manchen unserer Nachbarländer bereits Standard ist. Kommentar von Jean-Marie Magro

Bilder
Ausländische Künstler über Deutschland So schön klein, dieses Weimar

Bilder Die finnische Fotografin Kiira Puolakkainen ließ sich nicht vom Prunk des klassischen Weimar blenden, sondern verliebte sich in die Details.

Wintertourismus in der Schweiz Mehr Skijacken statt Pelzmäntel für St. Moritz

Weil die Gästezahlen sinken, will der Skiort auch für Normalzahler attraktiver werden - zur Freude von Einheimischen und zum Entsetzen mancher Hoteliers. Von Matthias Schmid, St. Moritz

Tourismus Was der Brexit für Reisende bedeutet

Mit dem Abschied der Briten von der EU ändert sich einiges für Touristen. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Reisen in Tansania Jenseits des Kilimandscharo

Tansania hat die Serengeti und Safariparks, Sandstrände, Berge und Kultur. Nun will das ostafrikanische Land seine Schätze endlich besser präsentieren - und aus dem Schatten Kenias treten. Von Judith Raupp

Bilder
Mitten in Absurdistan Hundeleben in Córdoba

Bilder Die Pracht der spanischen Stadt macht nicht alle glücklich. Und an der sonnigen Amalfiküste reichen zwei Worte, um die Idylle zu zerstören. SZ-Korrespondenten berichten Kurioses aus aller Welt

Spanien Ein Ort, an den man gerne zurückkehrt

Dort, wo es besonders schön ist in Spanien, gibt es die Casas de los Indianos. Sie wurden einst von Zuckerbaronen gebaut, die reich aus Übersee heimkehrten. In Málaga kann man jetzt in einem besonders schönen übernachten. Von Sebastian Schoepp

Reisequiz der Woche Was wissen Sie wirklich über Irland?

Was hat es mit Muckanaghederdauhaulia auf sich und wo ist das älteste Irish Pub? Testen Sie sich in sieben Fragen - im Reisequiz der Woche. Von Irene Helmes

Hotel Europa Wiener Melange

Das "25hours" in der österreichischen Hauptstadt wirkt wie ein Hipster-Hotel erster Güte. Doch was im ersten Moment zu gewollt wirkt, ist auf den zweiten Blick richtig gemütlich. Von Friederike Krüger

Schiffsreisen Reisetipps von Kreuzfahrt-Profis

Eine Kreuzfahrt ist immer so schön wie die Häfen, an die sie führt. Sechs Crew-Mitarbeiter erzählen, wo sie am liebsten an Land gehen. Protokolle von Theresa Hein

Video
SZ Werkstatt Mit den Gorillas wächst der Wohlstand im Dorf

Video Die Gorillas in Ugandas Regenwald werden streng geschützt, weil sie viel Geld einbringen. Unser Autor war überrascht, wie die Dorfbewohner Artenschutz und Tourismus kombinieren. Von Hans Gasser

Reiserecht bei Umbuchungen Früherer Flug, geänderte Kreuzfahrtroute: Welche Rechte Urlauber haben

Für Flugverspätungen gibt es Entschädigungen. Aber auch eine frühere Abflugzeit oder Umbuchungen müssen Reisende nicht unbedingt hinnehmen. Von Eva Dignös

Video
Uganda Begegnung mit Gorillas im Video

Video So leben die Tiere in Uganda. Von Hans Gasser

Der geplante Nationalpark Locarnese Täler mit Geschichte

Im Parco Nazionale del Locarnese sollen alte Traditionen neu belebt werden. Fast vergessenes Handwerk und auch verdrängte Kapitel der Heimatgeschichte werden wieder gegenwärtig. Nicht allen gefallen diese Pläne. Von Stephanie Schmidt

Das Museo Vela in Ligornetto Natur und Allegorie

Das Museum des Bildhauers Vincenzo Vela zeigt viele seiner bedeutenden Werke. Sie erzählen viel über die Geschichte Italiens - und über den Künstler selbst. Von Stephanie Schmidt

Schweiz Schmulitzen mit Dame

In der Schweiz vermarkten Bäuerinnen ihre Erzeugnisse jetzt direkt: Sie organisieren ein Festessen an ihrem Tisch. Von Evelyn Pschak

Ende der Reise Sand im Gepäck

Man nimmt so viel Krempel in den Urlaub mit, den man dann nie braucht, vom Vollkornbrot bis zu den Facebookfreunden. Dabei wäre es viel gescheiter und nützlich für alle, wenn man ein wenig Sand einpackte. Denn an manchen Stränden geht er gerade aus. Von Stefan Fischer

Reisebuch Unter Monstern

Es ist keine Kunst, den Wiener Prater von der schäbigen Seite zu zeigen. Der Fotograf Frank Robert entdeckt darin jedoch viel Komik und auch Trost. Von Stefan Fischer

Souvenir Sing, Gorilla, sing!

In Ugandas Regenwald wird Musik ohne Strom verstärkt: Die Töne kommen aus einem leicht angestaubten Gorillakopf aus Holz. Davon soll es bald mehr geben. Von Hans Gasser

Gorillas in Uganda Sehr entspannt und ziemlich verfressen

SZplus Immer häufiger reisen Touristen in das kleine, entlegene Dorf Rushaga in Uganda. Der Grund: Im angrenzenden Regenwald lassen sich Berggorillas aus nächster Nähe beobachten. Ein Verwandtenbesuch. Von Hans Gasser

Bilder
Städtereise Aarhus Wo Aarhus am spannendsten ist

Bilder Sie ist nur die zweitälteste und zweitgrößte Stadt Dänemarks - dennoch sollte die Kulturhauptstadt momentan bei Reisenden an erster Stelle stehen. Krimiautorin Elsebeth Egholm verrät ihre Insidertipps. Von Katja Schnitzler, Aarhus

Reiseziele auf "Atlas Obscura" Gesucht: die bizarrsten Orte der Welt

Höhlen voller Glühwürmchen, Wurzelbrücken im Dschungel, das brennende "Tor zur Hölle": Mit Liebe fürs Makabre und Abseitige sammelt Ella Morton solche Plätze für die Webseite "Atlas Obscura". Interview von Jannis Brühl, Austin