Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 25°

Archiv für Ressort Reise - 2017

454 Meldungen aus dem Ressort Reise

Avignon in Frankreich Wenn eine ganze Stadt zur Bühne wird

Theater total in der Provence: Immer im Juli, zur Festivalzeit, verschwimmen in Avignon Fiktion und Realität zu einer großen Komödie. Von Stefan Fischer

Reisehinweise Die Türkei ist vielen unheimlich geworden

Seit die türkische Regierung ihre Bevölkerung mit Repressalien überzieht, meiden viele Deutsche das Land. Die Bundesregierung verzichtet in der Krisensituation zum Glück auf einen Boykottaufruf. Kommentar von Monika Maier-Albang

Leserdiskussion Urlaub in der Türkei - ist das vorbei?

Die Bundesregierung hat die Reisehinweise für die Türkei verschärft und rät zu "erhöhter Vorsicht". Außenminister Sigmar Gabriel begründet den Schritt damit, dass mittlerweile offenbar auch "völlig unbescholtene deutsche Staatsbürger" in dem Land in Schwierigkeiten geraten können. Ist Urlaub in der Türkei noch moralisch vertretbar?

Hotel Europa Diese Landschaft klingt lange nach

Über den Ausblick von der Wiese vor dieser Pension in Steinbach am Attersee sagte einst der Komponist Gustav Mahler: "Sie brauchen gar nicht mehr hinzusehen. Das habe ich alles schon wegkomponiert." Von Mia Eidlhuber

Reisequiz der Woche Was wissen Sie wirklich über Österreich?

Wo erreicht die Alpenrepublik ihren Tiefpunkt? Für welches Vergehen muss man allerhöchstens 14 Cent Strafe zahlen? Testen Sie sich in sieben Fragen - im Reisequiz der Woche. Von Irene Helmes

Auswärtiges Amt Was die neuen Reisehinweise für Türkei-Urlauber bedeuten

Auch Touristen sollen im Land ab sofort erhöhte Vorsicht walten lassen und sich in Listen der Konsulate und Botschaften eintragen. Die letzte Eskalationsstufe bleibt aber noch aus. Von Irene Helmes und Monika Maier-Albang

Bilder
Zypern Reisen in einem zerrissenen Land

Bilder Impressionen aus dem Nordteil der Insel Zypern.

Bilder
Asien Im Regenwald von Singapur

Bilder Impressionen aus dem Dschungel der Metropole - und seiner Natur.

Reisepionierin Freya Stark Hundert Jahre Reiselust

Eine gemütliche ältere Dame? Von wegen. Freya Stark unternahm aufsehenerregende Trips bis in Ecken des Mittleren Ostens, die vor ihr kein Europäer gesehen hatte. Ihr langes Leben in unserer Serie "Reisepioniere". Von Irene Helmes

USA Gut erholt

Nach Hurrikan "Katrina" haben Tausende Freiwillige geholfen, New Orleans wieder aufzubauen. Noch heute, zwölf Jahre nach der Katastrophe, packen Touristen mit an. Auch sie profitieren davon. Von Steve Przybilla

Mittelmeer Zusammen wachsen in Zypern

Wie reist es sich auf einer zerrissenen Insel? Ein Besuch im von der Türkei besetzten Norden Zyperns - wo sich viele eine Annäherung an den Süden wünschen. Von Monika Maier-Albang

Ende der Reise Wo man nicht hin muss

Akbar Al Baker, Chef von Quatar-Airways, will sich in der Luft nicht von "Großmüttern" bedienen lassen - was einem das Land nicht sympathischer macht. Von Dominik Prantl

Städtereise Singapur Dschungel mit Autobahn

Nicht viele Metropolen können von sich behaupten, in ihrer Mitte einen Regenwald zu haben. Singapur schon - auch wenn es eher für seine Skyline bekannt ist. Von Arne Perras

Video
Festival D'Avignon Wenn die Stadt zur Bühne wird

Video Impressionen vom Theaterfestival in Avignon im Video. Video von Kolja Haaf und Stefan Fischer

Medellín in Kolumbien Besuch in der Unterwelt

SZplus Gewalt, Bestechung und tausende Morde: Bevor Drogenboss Pablo Escobar 1993 starb, galt Medellín als eine der gefährlichsten Städte der Welt. Die Bürger wollen nach vorne schauen, doch die Vergangenheit lässt sie nicht los. Von Astrid Viciano

Bilder
Urlaub in Mittelmeerländern Spaß am Strand? Verboten!

Bilder Strandburg bauen, Stehenbleiben oder Sex im Sand - hier nicht! Urlaub am Mittelmeer müssen Touristen in einigen Orten ganz schön ernst nehmen. Ein kleiner Überblick. Von Katja Schnitzler

Städtereisen Italiens Touristenmagneten im Dilemma

Buchungen für den Markusplatz, Sperrungen, sogar Eintritt? Immer mehr italienische Städte arbeiten an Ideen, um der Touristenmassen Herr zu werden. Doch sie wirken hilflos. Von Thomas Steinfeld

Bilder
Drehorte von "Game of Thrones" Urlaub in Westeros

Bilder "Game of Thrones" ist eine fantastische Welt. Viele Orte können Fans aber tatsächlich besuchen - und auch in Staffel sieben kommen wieder neue hinzu. Ein ganz realer Überblick für die Reiseplanung. Von Irene Helmes

Tipps für den Urlaub Wohin reisen mit Handicap?

Auf Schienen ins Mittelmeer, mit dem Großsegler nach Dänemark oder mit freiwilligen Helfern durch Israel: Körperbehinderte haben weltweit viele Möglichkeiten, im Urlaub aktiv zu sein. Von Annika Brohm

Fernreisen mit Diabetes Alles auf Zucker

Zwischen unserer Autorin und der Verwirklichung ihrer Traumreisen stand Diabetes. Sie fuhr trotzdem nach Tibet und Marokko. Ein Erfahrungsbericht. Von Edith Fuchs-Leier

Debatte über Reiseboykott Auf in die Türkei

Seit dem Putschversuch vor einem Jahr befindet sich das Land auf einer Schussfahrt zur Diktatur. Wer aber wegen Erdoğan nicht mehr dorthin reisen will, sollte noch einmal nachdenken. Kommentar von Detlef Esslinger

Auszeit Wo kann ich in Ruhe runterkommen?

Sabine Wagner sucht in ganz Europa Orte, die man für eine Auszeit vom Alltag mieten kann. Aber was macht den perfekten Ruheplatz aus? Interview von Antonia Gaube

Wild Wild West: Amerikakolumne Nie wieder AirBnB

Nach mehreren unschönen Vorfällen hat unsere Autorin genug von der Übernachtungs-Plattform. Ein Abschiedsbrief. Von Michaela Haas

Hotel Europa Alle Vögel sind schon da

Das "Sani Resort" auf der griechischen Halbinsel Kassandra lebt von seinen Stammgästen. Die meisten sind gefiedert. Von Patrick Bauer

Reisequiz der Woche Was wissen Sie wirklich über die Seychellen?

Welchen Hinweis gab Pirat "La Buse" auf seinen verschollenen Schatz? Und woraus besteht Millionärssalat? Testen Sie sich auf die Schnelle in sieben Fragen - im Reisequiz der Woche. Von Katja Schnitzler

Tourismus Üble Urlaubsmasche

Erst nerven sie, dann feiern sie krank: Zu viele britische Touristen betrügen mit vorgetäuschten Krankheiten spanische Reisefirmen um viel Geld - das könnte Folgen für alle Urlauber aus Großbritannien haben. Von Michaela Schwinn

Bergreisen mit Handicap Um jeden Preis auf den Gipfel

Diese vier Menschen steigen auf Berge, klettern auf Felsen und radeln über die Alpen - trotz Lähmung, Rollstuhl oder Beinprothesen. Von Dominik Prantl

Reisen mit Allergien Urlaub ohne Reize

Menschen mit Unverträglichkeiten haben es auf Reisen schwer, die richtigen Unterkünfte oder Restaurants zu finden. Ein Gütesiegel soll ihnen dabei helfen. Von Ingrid Brunner

Segeln mit Handicap Alle in einem Boot

SZplus Sie waren todkrank - und haben überlebt. Doch wie finden sie zurück ins Leben? Bei einer Regatta vor Kroatiens Küste lernen ehemalige Leukämie-Patienten sich und ihren Körper wieder wertzuschätzen. Von Stephan Handel

Frisch bezogen Zimmer mit Aussicht

Im Weinviertel hat die Caritas ein Gästehaus eröffnet, in dem Menschen mit geistiger Beeinträchtigung arbeiten. Die Mitarbeiter sind glücklich über die Anerkennung, die Urlauber erfreuen sich an einem stilvoll umgebauten Kloster. Von Evelyn Pschak

Klettern An einem Strang

Der Verein Stützpunkt Inntal hat für 2018 mit dem DAV Summit Club ein Kletterprogramm ausgearbeitet, das sich explizit an Familien mit behinderten Kindern richtet. Warum sich Klettern für Inklusionsreisen besonders gut eignet, erklärt Achim Haug. Interview von Dominik Prantl

Ende der Reise Über Grenzen rollen

Ein Rollstuhl kommt nicht so einfach in jedes Lokal. Der Begleiter lernt in positiver Resignation: Dann machen wir halt was anderes. Von Matthias Drobinski

Reisen mit Handicap Blinder Passagier

Ein Reisejournalist, der nicht sehen kann - geht das überhaupt? Ja, und zwar sehr gut, wie das Beispiel unseres Autors zeigt. Von Christoph Ammann

Reiseziele Wie viel können Sehnsuchtsorte aushalten?

Gestern Traumziel, heute abgemeldet - die Beliebtheit von Reisezielen schwankt teils enorm. Was Urlauber abschreckt und wie die Branche reagiert. Von Irene Helmes

Urlaubstipps Hoteltipps: Von der Ruhe bis zum Sturm

Wer ans Meer fährt, um Sport zu treiben, muss sich nach dem Wind richten. Also haben wir diese Hotelempfehlungen nach den ortstypischen Stärken sortiert. Von Lars Reichardt

Reiseziele Können bitte mal die Richtigen kommen

Ist es mit Urlaubern wie mit Verwandten: Man kann sie sich nicht aussuchen? Damit wollen sich die wenigsten Politiker und PR-Leute abfinden - und ihr Werben um die idealen Gäste für ihr Reiseziel ist mal spaßig, mal schmerzlich mit anzusehen. Von Irene Helmes

Deutsche Unesco-Welterbestätten Die 42 prächtigsten Orte in Deutschland

Jetzt gibt es schon mehr als vierzig Welterbestätten in Deutschland. Doch welche Orte, Gebäude und Wälder tragen diesen Titel - und welche sind in Ihrer Nähe?

Bilder
Kandidaten für das Unesco-Welterbe Ist das schon Welterbe?

Bilder Die Unesco entscheidet, was künftig zum Welterbe zählt. Während Deutschland sich über neue Stätten freuen kann, hat Wien nun ein Problem.

Archäologie Unesco ernennt Höhlen in Baden-Württemberg zum Weltkulturerbe

In den sechs Eiszeithöhlen auf der Schwäbischen Alb sind spektakuläre Funde gemacht worden - unter anderem die ersten künstlerischen Spuren der Menschheit. Und das Bauhaus-Welterbe umfasst nun ein paar Gebäude mehr.

Wilde Stadt Auf explosiven Pfaden durchs Naturparadies

Die Insel Vallisaari bei Helsinki ist nicht irgendein Nationalpark. Bis vor Kurzem lagerte die finnische Armee hier 300 Tonnen Munition. Nun wappnet man sich für die nächste Invasion: durch Touristen. Von Steve Przybilla

Bilder
Mitten in ... Als wäre man nackt in Tokio unterwegs

Bilder So kann sich jedenfalls fühlen, wer in Japan kein Meishi hat. Am Roten Meer dagegen ist der Ägypter namens Manfred ganz in seinem Element. SZ-Autoren berichten Kurioses aus aller Welt

Bilder
Mitten in ... "Noch zzzwei Bier"

Bilder Im Zugrestaurant auf Höhe von Duisburg gerät die Bewirtung außer Kontrolle. Und selbst die Stars der Zukunft setzen ihre Hoffnung auf die Pinnwand im schönen Dom von Brixen. SZ-Autoren berichten Kurioses aus aller Welt

Höhlen der Schwäbischen Alb Blick zurück auf das Schöne im Leben

Vor 40 000 Jahren nahm es Homo Sapiens bei den Höhlen der Schwäbischen Alb mit Mammuts und Gletschern auf und schuf beeindruckende Kunst. Von Jan Freitag

Reisequiz der Woche Was wissen Sie wirklich über Albanien?

Wo genießen Urlauber gerne die Strände? Und warum baumeln vielerorts Teddybären an Häusern? Testen Sie sich auf die Schnelle in sieben Fragen - im Reisequiz der Woche. Von Irene Helmes

Bilder
Tourismus Warten auf die Massen

Bilder Während die einen Orte über zu viele Besucher klagen, müssen andere Reiseziele um ihre Gäste bangen. Impressionen von Urlaubsorten in schwieriger Lage.

Verbraucherschutz EuGH stärkt Passagierrechte bei Stornogebühren

Airlines dürfen künftig kein Extrageld einfordern, wenn ein Passagier seinen Flug storniert oder nicht antritt. Und auch bei den Zusatzkosten zum Flugpreis urteilt der Europäische Gerichtshof im Sinne der Passagiere.

Leserdiskussion Tourismus - wann ist zu viel zu viel?

Die Reisebranche erlebt ein Rekordjahr nach dem anderen - zum Unmut vieler Einheimischer, die mit Umweltverschmutzung, Gentrifizierung und einer sinkenden Lebensqualität kämpfen. Wie könnte man dem Dilemma entgegenwirken?

Reiseziele An den Grenzen der Gastfreundschaft

An besonders begehrten Urlaubsorten wird Einheimischen alles zu viel. Echt schlimm, dieser Massentourismus, denken sich originelle Individualreisende - dabei gelten sie längst selbst als Problem. Von Irene Helmes

Glossar zum Bergwandern Tut die was?

Bergwandern gilt als relativ sicher und gesund. Aber dann gibt es Komplikationen wie Wetter, falsche Selbsteinschätzung und Rindviecher. Eine kleine Hilfestellung. Von Dominik Prantl

Ende der Reise Wir schwören!

Island ruft Besucher auf, sich als verantwortungsvolle Touristen zu bekennen. Kein Problem! Touristen reden schließlich viel, wenn der Urlaubstag lang ist. Von Dominik Prantl