Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Reise - 2017

733 Meldungen aus dem Ressort Reise

Frankreich Die Vermählung von Äpfeln und Birnen

Aus dem Département Orne in der Normandie kommt ein ganz besonderer Calvados. Und anders als früher brennen ihn die Bauern heute ganz legal - nach einem kleinen Aufstand. Von Ingrid Brunner

Reisequiz der Woche Was wissen Sie wirklich über den Nil?

Womit half der Nil den alten Ägyptern, ihre Kultur zu bewahren? Und wie real war Agatha Christies "Tod auf dem Nil"? Testen Sie sich auf die Schnelle in sieben Fragen - im Reisequiz der Woche.

Bilder
Mitten in ... Amis können einfach nicht Auto fahren

Bilder Zum Glück ertragen wir Deutsche das mit unserem sprichwörtlichen Humor. Nur im Hard Rock Hotel auf Teneriffa vergeht uns das Lachen. SZ-Autoren berichten Kurioses aus aller Welt

Zugreise Mode-Mord im Orient-Express

Wer im legendären Luxus-Zug reist, sollte viel Wert auf seine Garderobe legen. Sonst lernt man Steward Wolfgang Eipeldauer schnell kennen - auf die angenehme Art. Von Hannes Vollmuth

Lesergeschichten aus dem Zug "Plötzlich tropft etwas auf meine Zeitung"

Fatale Überschwemmung in der Bahn, ein spendabler Schaffner und die faulste Mutter der Welt: Mehr Begegnungen der seltsamen Art in der Bahn.

Lesergeschichten aus dem Zug "Junge, willste noch nen Wodka?"

Typen, die ihre Entlassung aus dem Gefängnis feiern. Coole Muskelschränke, die kleine Jungs beschützen. Und blinde Passagiere unter dem Sitz. Begegnungen der seltsamen Art in der Bahn.

Ende der Reise Schwindlig in China

Wenn chinesische Touristen durch Europa reisen, kaufen sie gerne Mitbringsel ein. Man darf schließlich nicht mit leeren Händen zu den Verwandten heimkommen. Teurer Whisky steht auf der Einkaufsliste ganz oben. Von Hans Gasser

Trinken weltweit Schnapsideen

Die Ungarn schwören auf ihren Unicum, einen dunklen Magenbitter, die Franzosen auf Génépi, einen Digestif aus Edelraute. In Sri Lanka wird einem Arrak vorgesetzt. So droht dem Gast in jedem Land ein besonderes Wässerchen. Von Hans Gasser

Albanien Tränen für den General

In Albanien wird Raki - anders als sonst auf dem Balkan - nicht aus Trauben gebrannt, sondern aus Wildpflaumen. Erst wenn der Herbst endet und sie reif vom Baum fallen, beginnt die Brennsaison. Von Nikolai Antoniadis

Trend-Getränke Mission Herrengedeck

Der als Billigschnaps verrufene deutsche Korn feiert Wiederauferstehung als Hipster-Getränk. Wo? Natürlich in Berliner Kneipen. Von Verena Mayer

Skilehrer im Interview "Bei uns gab es noch hauptsächlich Schnaps und Bier"

SZplus Skilehrer Willi Mathies fährt seit Jahrzehnten Ski. Also seit Zeiten, als die Sportler schon nachmittags an der Bar standen und die Skikurse bis in die Nacht dauerten. Ein Gespräch über das Leben auf der Piste. Interview von Dominik Prantl

Städtereise-Serie "Bild einer Stadt" Peking, Stadt der hungrigen Grantler

In Peking können Außerirdische nichts falsch machen und finden in der "Geisterstraße" immer etwas zu Essen. Jederzeit. Die beste Pekingente gibt es aber woanders. In unserer neuen Serie verraten SZ-Korrespondenten Tipps für ihre Stadt. Von Kai Strittmatter

USA Krisencruisen in Detroit

Die gebeutelte Autostadt setzt nun auf ein ganz anderes Verkehrsmittel: das Fahrrad. Neue Radwege, Straßenbahnen und Grünflächen sollen die City beleben und Besucher begeistern. Von Viktoria Großmann

Insel Procida Die Schöne im Schatten von Capri und Ischia

Die Insel Procida im Golf von Neapel hat sich das Flair der Sechzigerjahre bewahrt. Jetzt ist sie um eine Attraktion reicher: ein altes Gefängnis. Von Dieter Jaeschke

Hotel Europa Exotik ums Eck

Keine Lust auf den nahenden Winter? In Südtirol verweilt der goldene Herbst immer ein paar Tage länger, das macht das "Hotel Pazeider" zum idealen Ort für zwei sehr unterschiedliche Zielgruppen. Von Michael Moorstedt

Interview mit einem Orient-Express-Steward "Die Gäste lieben Verspätungen"

SZplus Für 24 Stunden im Orient-Express zahlen Gäste tausende Euro. Der Steward Wolfgang Eipeldauer über Gäste des Luxuszugs, die Kleiderordnung im Speisewagen und den Reiz des langsamen Reisens. Interview von Hannes Vollmuth

Reisequiz der Woche Was wissen Sie wirklich über La Gomera?

Steht da wirklich eine Orgel im Meer? Und welche Besucher wurde La Gomera nie wieder los? Testen Sie sich auf die Schnelle in sieben Fragen - im Reisequiz der Woche.

Fotoprojekt "Streets of the World" "Wir sollten nicht so viel Angst haben"

Der Fotograf Jeroen Swolfs hat die Straßen der Welt bereist. Allein, jahrelang, in 195 Ländern. Zurückgebracht hat er Wimmelbilder für Erwachsene - und einen kaum lädierten Optimismus. Von Irene Helmes

Sicherheit auf Malta Handtaschen festhalten

Von Kleinkriminellen abgesehen gilt Malta als sicheres Land für Touristen. Es reicht die überall geltende Vorsicht beim Ausgehen oder Busfahren. Viktoria Großmann

Sprachkurse Schule, Strand, Party

Malta gilt als Geburtsort der Sprachreise. Jugendliche und immer mehr Erwachsene aus aller Welt besuchen hier Englisch-Kurse. Der Unterricht lässt sich bestens mit Freizeitaktivitäten und Kulturangeboten verbinden. Von Viktoria Großmann

Reisebuch Unter Glücksrittern

Moden ändern sich, Sehnsüchte nicht: In Jay Wolkes historischen Fotografien aus den späten 1980er- und den frühen 1990er-Jahren, entstanden in Las Vegas, Reno und Atlantic City, entdeckt man doch erstaunlich viel Gegenwart. Von Stefan Fischer

Ende der Reise Karaoke auf Isländisch

Isländer beherzigen eine bewährte Strategie: Umarme den Feind, den du nicht besiegen kannst! Also nehmen sie auch die Touristen richtig in die Mangel. Von Stefan Fischer

Attentat in Dallas Kreuze für Kennedy

SZplus Am 22. November jährt sich das Attentat auf den US-Präsidenten, der 1963 in Dallas erschossen wurde. Am Tatort zeichnet heute eine Gedenkstätte den Tathergang nach - Verschwörungstheorien inklusive. Von Harald Hordych

Bilder
Fotograf Jeroen Swolfs Pinke Häschen hoppeln überall, ob in Ramallah oder Kiew

Bilder Straßen und ihre Menschen: Für sein Projekt "Streets of the World" hat der Fotograf Jeroen Swolfs 195 Länder bereist. Eine Auswahl der Bilder.

Bilder
Drehorte Miami, echt jetzt

Bilder Dexter, Scarface, Goldfinger und natürlich Miami Vice: Die Stadt am Strand ist Schauplatz bekannter Filme und Serien. Wie sehen die Drehorte wirklich aus? Ein Besuch an zehn Locations. Von Beate Wild

Tourismus Venedig sperrt Kreuzfahrtkolosse aus

"Ein großes Ergebnis für die Venezianer" nennt es der Bürgermeister: Nach jahrelangem Streit ringt sich Italien dazu durch, die Lagunenstadt vor riesigen Schiffen zu schützen.

Ideenzug der Deutschen Bahn Video
Deutsche Bahn Wie könnte der Zug der Zukunft aussehen?

Video Eine Antwort gibt die Deutsche Bahn mit ihrem "Ideenzug" und präsentiert zum Beispiel Einzelkabinen, Spielekonsolen und Fitnessangebote.

000_DV761620
Studienreisen Dorthin, wo es sicher ist

Studienreisen sind derzeit bei Deutschen besonders gefragt. Bei den Zielen haben die Urlauber aber klare Prioritäten - nicht nur aus politischen Gründen. Von Ingrid Brunner

Reisen im Herbst Wohin im November? Tipps für Inseln, Berge und Genussregionen

Der November ist ein schwieriger Monat zum Verreisen. Aber auch in Europa gibt es ein paar Ziele, für die gerade in diesen Wochen die beste Zeit ist. Von SZ-Autoren

Reisen im Herbst Wohin im November? Tipps für Städtereisen

Der November ist ein schwieriger Monat zum Verreisen. Aber selbst in Europa gibt es ein paar Ziele, für die gerade in diesen Wochen die beste Zeit ist. Von SZ-Autoren

Hotel Europa Das "Lovelace" ist Münchens Antwort auf das Soho House

Vom Mobiliar bis zum Aufdruck auf dem Föhn-Beutel ist im neuen Hipster-Hotel "Lovelace" alles hübsch instagramtauglich. Aber noch wichtiger: Man schläft gut. Von Xifan Yang

Reisequiz der Woche Was wissen Sie wirklich über Zypern?

Warum ist das "Idol von Pomos" ein so kurioser Anblick? Und was versprechen sich manche Urlauber noch heute von Aphrodite? Testen Sie sich auf die Schnelle in sieben Fragen - im Reisequiz der Woche. Von Irene Helmes

Bilder
British Landscape Photographer of the Year Alles im Fluss

Bilder Der Wettbewerb um den Titel "Bester britischer Landschaftsfotograf" zeigt die harmonische Seite des vom Brexit gebeutelten Landes. Viele Fotos sehen gar nicht so aus, als wären sie auf der Insel gemacht. Von Katja Schnitzler

Österreich Ski fahren

Gletscher sind die beste Wintervorbereitung. Von Dominik Prantl

Italien Wein verkosten

Südtirol ist im Herbst oft noch herrlich mild. Von Peter Fahrenholz

Italien Draußen bleiben

Unter den Arkaden von Bologna und Modena. Von Stefan Fischer

Griechenland Glücklich abhängen

Auf Kalymnos ist jetzt Klettersaison. Von Florian Sanktjohanser

Ende der Reise Bei den lustigen Finnen

Finnlands Griff in die Kuriositätenkiste: Aus der DNA seiner Bewohner soll eine Symphonie komponiert werden. Von Hans Gasser

Frankreich Erleuchtung suchen

Zum Lichterfest nach Lyon. Von Stefan Fischer

Italien Gut essen

Im Piemont sind jetzt die Trüffeln reif. Von Hans Gasser

Deutschland Im Wind stehen

Aus Usedom kehrt man entspannt zurück. Von Ingrid Brunner

England Wissen sammeln

Londons Museen sind urlaubsfüllend. Von Monika Maier-Albang

Spanien Drachen sehen

Beim Cometas-Festival auf Fuerteventura. Von Jochen Temsch

Vietnam Unterwegs in King Kongs Reich

SZplus Riesige Bäume, gewaltige Höhlen und seltene Tiere. Der Nationalpark Phong Nha-Ke Bàng in Vietnam ist eine beeindruckende und abgeschiedene Welt. Aber mit der wilden Einsamkeit ist es vorbei - wegen eines Kinofilms. Von Win Schumacher

Zum Beispiel Venedig Und was jetzt?

Der November ist ein schwieriger Monat zum Verreisen. Der Sommer ist vorbei, der Winter hat noch nicht begonnen. Aber es gibt ein paar Ziele, für die gerade die beste Zeit ist - zum Beispiel Venedig. Von Jochen Temsch

Australien Klettern am Uluru wird verboten

Denn Australiens "Heiliger Berg", auch als Ayers Rock bekannt, sei "kein Spielplatz und auch kein Themenpark wie Disneyland".

Städtereise in Dänemark Aarhus ist die Witzchen los

Das dänische Aarhus, bislang im Schatten Kopenhagens, ist noch zwei Monate lang Kulturhauptstadt Europas. Zeit zu fragen: Was bleibt? Von Silke Bigalke

dpa_148ABE00E9F43535
Bangkok Fliegen über goldenem Land

Bangkoks Flughafen Suvarnabhumi soll ein Drehkreuz für Südostasien sein. Dass sich diese Vision erfüllte, hat einen Haken: Der Airport ist chronisch überlastet. Nun wird im ehemaligen Kobrasumpf nachgerüstet. Von Annika Brohm

Österreich Wien war einmal die Schneckenmetropole Europas - und andere Erkenntnisse

In den Süden Wiens sind Touristen bislang eher selten gekommen. Nun fährt die U-Bahn dorthin - ideal für eine Entdeckungstour. Von Georg Renöckl

Instagram-Tipp Bitte folgen: der Frau, die verreist, ohne vor die Tür zu gehen

Jacqui Kenny aus Neuseeland hat Agoraphobie und einen Weg gefunden, wie sie trotzdem die Welt sehen kann: Sie entdeckt sie mit Google Streetview und veröffentlicht auf ihrem Instagram-Account kunstvolle Fotos von ihren Reisen.