Umweltfreundliche ProdukteGrüne Wunder

Drucken mit Kaffeesatz oder Sonnenbrillen mit Solarkollektoren: Solche grünen Ideen sind - genial oder schlicht skurril? Helfen Sie uns, das zu entscheiden.

Drucken mit Kaffeesatz oder Sonnenbrillen mit Solarkollektoren: Wir haben grüne Ideen gesammelt und möchten von Ihnen wissen, was Sie davon halten. Die meisten dieser Vorschläge wurden (noch) nicht realisiert. Doch gäbe es diese Produkte, würden Sie sie nutzen? Stimmen Sie ab!

Monsteraugen drohen Stromfressern

Die Geräte, die in deutschen Haushalten im Standby-Modus vor sich hin glimmen, verbrauchen auf das Jahr hochgerechnet Strom für 3,3 Milliarden Euro. Dafür - so das Umweltbundesamt - müssen zwei Kernkraftwerke eine ganzes Jahr lang laufen.

Diese Dimension macht das kleine Lämpchen wohl kaum jemandem deutlich und genau deshalb hat eine Britin die "Standby-Monster" im Rahmen eines Ideenwettbewerbs für grüne Produkte erfunden.

Die augenförmigen Linsen werden auf die Standby-Leuchte geklebt und funkeln jeden, der seinen Fernseher wieder nicht richtig ausgeschaltet hat, drohend an.

Foto: Greener Gadgets

12. Juni 2009, 11:432009-06-12 11:43:00 © sueddeutsche.de