Totale MondfinsternisBlutmond im Schatten der Erde

Zahlreiche Menschen haben am Freitag Abend ausgeharrt, um das Jahrhundertschauspiel am Himmel verfolgen zu können: Die totale Mondfinsternis in Bildern.

Dutzende Menschen haben am Abend die längste totale Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts mitverfolgt, wie hier auf dem Drachenberg in Berlin.

Gegen 21 Uhr war es in Deutschland soweit: Der Mond wanderte Stück für Stück in den Kernschatten der Erde und färbte sich dann blutrot.

Bild: dpa 28. Juli 2018, 10:402018-07-28 10:40:46 © SZ.de/ankl/wib