Astronomie:Wann explodiert Beteigeuze?

Astronomie: Der Riesenstern "Beteigeuze" mit den Augen des ALMA-Teleskops

Der Riesenstern "Beteigeuze" mit den Augen des ALMA-Teleskops

(Foto: O. Gorman/P. Kervella/ALMA (ESO/NAOJ/NRAO))

Seit Wochen schwankt die Helligkeit des prägnanten Sterns Beteigeuze im Orion verdächtig. Aber für eine beginnende Supernova fehlt noch ein Indiz.

Von Andreas Jäger

Hobby-Sterngucker und Berufsastronomen hoffen dieser Tage auf einen Sternentod. Um genau zu sein: den von Beteigeuze, dem rötlich leuchtenden Stern im Orion. Helligkeitsschwankungen haben in den vergangenen Wochen wieder einmal die Frage aufgeworfen, ob seine Supernova bevorsteht.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: