Nach Erdbeben in PakistanNasa zeigt Vorher-nachher-Fotos der Schlamminsel

Eine Insel aus dem Nichts: Nach dem verheerenden Erdbeben in Pakistan war plötzlich eine schlammige Fläche im Indischen Ozean zu sehen. Vorher-nachher-Fotos der Nasa zeigen jetzt, wie sich das Gebiet vor der Küste verändert hat.

Plötzlich war sie da. Nach dem tragische Erdbeben, das in der vergangenen Woche in Pakistan mehr als 200 Menschen getötet hat, entdeckten die Menschen vor der Küste im Süden des Landes eine neue Insel. Vor der Hafenstadt Gwadar stieg die schlammige Fläche aus dem Indischen Ozean. Bisher waren nur Ausschnitte der Insel zu sehen sowie Aufnahmen, die vom Festland aus gemacht wurden.

Bild: AFP 1. Oktober 2013, 12:142013-10-01 12:14:28 © Süddeutsche.de/tob/mcs