bedeckt München

Aurora Borealis:Polarlichter in Finnland, Kanada, Deutschland

Ein Sonnensturm hat Fotografen spektakuläre Aufnahmen von Polarlichtern ermöglicht. Das Wetterphänomen war selbst in Deutschland zu sehen.

10 Bilder

-

Quelle: Mary Madigan / CC by 2.0

1 / 10

Naturgemäß sind Polarlichter im hohen Norden besonders gut zu sehen. Denn das Erdmagnetfeld lenkt die Sonnenwindteilchen zu den magnetischen Polen, wo sie in die Atmosphäre eintreten können. Diese Aufnahme entstand in Kirkjubæjarklaustur, Island.

-

Quelle: Hansenit / CC by SA

2 / 10

Auch nahe der finnischen Stadt Espoo...

-

Quelle: Hansenit / CC by SA

3 / 10

... gelangen Fotografen gute Aufnahmen.

-

Quelle: Alex Schweigert / CC by 2.0

4 / 10

Sogar in Deutschland war das Wetterleuchten zu sehen, wie hier in Bredstedt in Schleswig-Holstein.

Polarlichter über Osnabrück

Quelle: dpa

5 / 10

Dass die Lichter so weit bis nach Süden reichten und selbst in Osnabrück zu sehen waren, hat mit der Intensität des Sonnensturms zu tun.

-

Quelle: Calle Lidström / CC by 2.0

6 / 10

Im Norden war das Phänomen noch deutlicher zu beobachten, hier in Umeå, Schweden...

-

Quelle: Lucky Lynda / CC by 2.0

7 / 10

..., in Vegreville in der kanadischen Provinz Alberta...

-

Quelle: Skope Intercambio Canada / CC by 2.0

8 / 10

... oder ganz im Norden Kanadas nahe des Polarkreises.

-

Quelle: Rocky Raybell / CC by 2.0

9 / 10

Diese Aufnahme entstand nahe der Stadt Republic im US-Bundesstaat Washington.

Polarlichter über Deutschland

Quelle: Ahmad Masood/dpa

10 / 10

Ein Polarlicht weist den Weg auf einer Landstraße nahe Lietzen im Landkreis Märkisch-Oderland in Brandenburg.

© Süddeutsche.de/Flickr/chrb/beu
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema