bedeckt München 18°
vgwortpixel

Alter, Geschlecht, Ethnie:Elefanten unterscheiden Menschen anhand ihrer Stimme

Elefanten in Südafrika

Elefanten können das Geschlecht, das Alter und sogar die Ethnie eines Menschen nur anhand ihrer Stimme erkennen

(Foto: dpa)

Wer nähert sich da, Bauer oder Krieger? Für Elefanten ist es lebenswichtig, das zu wissen. Dafür haben sie ein feines Gehör entwickelt, das Lebensläufe heraushört.

Ruft dort ein Mann oder eine Frau? Ein Massai-Krieger oder ein Kamba-Bauer? Afrikanische Elefanten erkennen das schon am Klang der menschlichen Stimme, berichten Wissenschaftler im Fachmagazin PNAS (online). Die Tiere können Alter, Geschlecht und die Ethnie eines Menschen nur anhand dessen Stimme unterscheiden.

Schon länger war bekannt, dass Elefanten die Ethnie eines Menschen auch anhand von dessen Äußerem und Geruch identifizieren. Für die aktuelle Studie spielten die Forscher Elefantengruppen im kenianischen Amboseli-Nationalpark verschiedene Aufnahmen des Satzes "Schau! Schau da hinten, da kommt eine Elefantengruppe!" vor. Auf die Stimmen männlicher Krieger reagierten die Tiere eingeschüchtert, sie rückten enger zusammen und zogen sich häufig zurück. Bei Frauen- und Kinderstimmen blieben die Tiere entspannter, berichtet ein Team um Karen McComb von der Universität von Sussex.

Bauern oder Krieger - die Elefanten scheinen es zu hören

Für die wild lebenden afrikanischen Elefanten im Amboseli-Nationalpark ist es lebenswichtig, den Menschen einschätzen zu können - er ist ihr natürlicher Feind. Vor allem mit den oft nomadisch lebenden Massai geraten die Elefantenfamilien immer wieder in Konflikte, zum Beispiel um Wasserstellen. Angehörige der Volksgruppe der Kamba hingegen leben von der Landwirtschaft und geraten selten mit Elefanten aneinander.

Spielten die Forscher den Elefantenfamilien Stimmen männlicher Massai vor, fühlten sich die Tiere meist bedroht und zogen sich zurück. Hörten sie hingegen Stimmen von Kamba-Männern, blieben die Tiere häufiger entspannt. Das lege nahe, dass die Elefanten die Sprachen der Volksgruppen unterscheiden können, schreiben die Forscher. Die Elefanten lernen das vermutlich mit dem Alter. Herden, deren Anführer älter waren, reagierten deutlich sensibler auf die Menschenstimmen.

© SZ vom 11.03.2014/kabl/chrb
Zur SZ-Startseite