bedeckt München 21°

Abfall - Lünen:Remondis eröffnet Sortieranlage für Kühlschrank-Plastikmüll

Lünen (dpa/lnw) - Tausende Tonnen Plastik aus deutschlandweit verschrotteten Kühlschränken landen künftig in einer Sortieranlage des Recyclingkonzerns Remondis in Lünen. Rund 10 000 Tonnen Kunststoff aus solchen Geräten sollen dort pro Jahr verarbeitet werden - rein rechnerisch wäre das den Angaben zufolge fast die Hälfte des Jahresvolumens von 25 000 Tonnen in Deutschland. Die zwölf Millionen Euro teure Sortieranlage wurde an diesem Freitag in Lünen eröffnet.

Mit der Investition will Remondis auch neue Kundengruppen anpeilen. So gibt es Gespräche mit Kühlschrankherstellern, damit diese die wieder aufbereiteten Stoffe kaufen und in neuen Geräten verwenden. Derzeit gebe es noch keine Kühlschränke im deutschen Handel aus Recycling-Kunststoff, sagte Ralf Mandelatz, Geschäftsführer von Remondis Recycling. Bisher wird recyceltes Plastik zum Beispiel in der Autobranche und im Gartenbau verwendet.