Verkehr - Sauldorf:Zwei Schwerverletzte bei Auto-Kollision im Kreis Sigmaringen

Baden-Württemberg
Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Sauldorf (dpa/lsw) - Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos bei Wackershofen (Landkreis Sigmaringen) haben zwei Männer schwerste Verletzungen erlitten. Das teilte die Polizei am Donnerstagabend mit. Ein 49-jähriger Autofahrer sei am Nachmittag in einer leichten Rechtskurve aus zunächst ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrspur geraten. Dort krachte er in den Wagen des entgegenkommenden 38-Jährigen. Beide Fahrer seien in ihren Autos eingeklemmt und von Feuerwehrleuten befreit worden. Sie kamen demnach in Krankenhäuser, der Unfallverursacher im Rettungswagen und der zweite Fahrer auf dem Luftweg. Die Straße blieb laut Polizei bis zum frühen Abend voll gesperrt.

© dpa-infocom, dpa:220120-99-789774/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB