bedeckt München

Verkehr - Hamburg:Kabelbrand legt U-Bahn-Linien lahm: U1 und U3 betroffen

Hamburg (dpa/lno) - Ein Kabelbrand hat am Sonntagmorgen in Hamburg Teile des U-Bahn-Netzes zum Erliegen gebracht. Betroffen waren die Strecken der U3 zwischen Schlump und Saarlandstraße sowie der U1 zwischen Kellinghusenstraße und Lattenkamp, wie ein Sprecher der Hamburger Hochbahn AG mitteilte. Der Brand sei gegen acht Uhr morgens in einem Kabelschacht in der Nähe der U-Bahn-Haltestelle Kellinghusenstraße ausgebrochen, woraufhin der Strom abgestellt und der Verkehr der beiden U-Bahn-Linien eingestellt werden musste. Ein Ersatzverkehr mit Bussen wurde eingerichtet. Gegen 10.00 Uhr konnte zunächst der Betrieb der Linie U1 wieder aufgenommen werden. Gegen 13.00 Uhr wurde dann auch die Strecke der Linie U3 wieder für den Bahnverkehr freigegeben.