Unternehmen - Berlin:Zalando: Für bis zu 200 Millionen Euro Aktien zurückkaufen

Berlin
Ein Paket des Online-Modehändlers Zalando liegt am auf einem Paketförderband. Foto: Bodo Marks/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa) - Der Online-Modehändler Zalando will bis zu 2,2 Millionen eigene Aktien zurückkaufen. Dafür sollen bis zu 200 Millionen Euro ausgegeben werden, wie das Dax-Unternehmen am späten Donnerstagabend mitteilte. Die Papiere sollen für das Aktienoptionsprogramm von Zalando für Mitarbeiter und Vorstände verwendet werden.

Am Kapitalmarkt kamen die Neuigkeiten gut an. Der Aktienkurs von Zalando legte auf der Handelsplattform Tradegate in einer ersten Reaktion um ein Prozent zu.

© dpa-infocom, dpa:220120-99-790636/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB