bedeckt München 20°
vgwortpixel

Plan W Podcast:Schöner streiten - auch im Büro!

Die Raumtemperatur, die vergessene Präsentation, der sexistische Kommentar: Im Arbeitsalltag gibt es unzählige Anlässe für Konflikte. Das muss nicht schlimm sein, wenn wir sie richtig angehen, sagt Autorin Meredith Haaf.

Falls der Podcast nicht korrekt abgespielt wird, kann er unter diesem Link aufgerufen werden.

Jede und jeder kennt das: Aus Kleinigkeiten werden schnell Dauerkonflikte, wenn man sie nicht anspricht, sondern mit sich herumträgt. Im Arbeitsumfeld kann das besonders anstrengend werden - weil wir uns nicht einfach aus dem Weg gehen können oder weil wir eventuell Angst haben, den Chef oder die Chefin zu kritisieren.

Im Interview erklärt SZ-Kollegin Meredith Haaf, die gerade ein Buch über Streiten geschrieben hat, was eine Diskussion von einem Konflikt unterscheidet, warum Streiten im Büro mindestens genauso schwierig ist wie in der Familie, was Männer und Frauen beim Streiten unterscheidet und unter welchen Bedingungen Konflikte trotzdem Spaß machen könnten.

Lassen Sie uns wissen, wie Ihnen der Plan W Podcast gefällt und nehmen Sie an unserer Umfrage teil: http://www.sz.de/planwpodcast.

So können Sie den Plan W-Podcast abonnieren:

Der Plan W-Podcast erscheint alle vier Wochen und greift den Schwerpunkt des aktuellen Plan W-Heftes auf. Alle Folgen finden Sie hier. Verpassen Sie keine Folge und abonnieren Sie unser Audio-Angebot, etwa bei:

Spotify

iTunes

Deezer

oder in Ihrer Lieblings-Podcast-App.

Sie haben Fragen oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns sz-planw@sueddeutsche.de.

Der Plan W Podcast ist eine hauseins-Produktion für die Süddeutsche Zeitung.