bedeckt München 22°

Plan W-Podcast:Eine Frau verbindet die Welt

Anna Dimitrova kam als junge Frau nach Deutschland - die Bulgarin hat hart gearbeitet für ihren Weg nach oben. Und vergisst trotzdem bis heute manchmal, dass sie Chefin ist. Die Finanzchefin von Vodafone Deutschland im Interview.

Falls der Podcast nicht korrekt abgespielt wird, kann er unter diesem Link aufgerufen werden.

Sie war 14, als der Sozialismus zusammenbrach und ihre Eltern vor dem Nichts standen, mit 21 ist sie nach Deutschland gegangen zum Studium, ohne hier jemanden zu kennen. Anna Dimitrova kennt sich mit Neuanfängen und harter Arbeit gut aus. Im Interview erzählt die bulgarisch-stämmige Managerin, wieso sie als junge Frau mit ihrem Mann ein Handy geteilt hat, sich für Aktien begeistert hat und nun in einem Telekommunikationskonzern die Digitalstrategie plant, statt in der Modeindustrie zu arbeiten, wie sie es ursprünglich geplant hatte.

So können Sie den Plan W-Podcast abonnieren:

Der Plan W-Podcast erscheint jeden zweiten Freitag und fragt, wie Frauen die Wirtschaft verändern. Alle Folgen finden Sie hier. Verpassen Sie keine Folge und abonnieren Sie unser Audio-Angebot, etwa bei:

Spotify

iTunes

Deezer

oder in Ihrer Lieblings-Podcast-App.

Sie haben Fragen oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns sz-planw@sueddeutsche.de.

Der Plan W Podcast ist eine hauseins-Produktion für die Süddeutsche Zeitung.