bedeckt München 22°

"Plan W"-Podcast:Ankommen, Deutsch lernen, arbeiten - Ist es so einfach?

Ein Gespräch über die Herausforderungen für geflüchtete Frauen in Deutschland.

Falls der Podcast nicht korrekt abgespielt wird, kann er unter diesem Link aufgerufen werden.

In diesen Septembertagen ist es ziemlich genau vier Jahre her, dass sich D.s Flüchtlingspolitik für einen kurzen Moment drastisch änderte. Damals stieg die Zahl der Menschen, die nach Deutschland fliehen, in kurzer Zeit stark an.

Während bis heute in der Debatte - oft auch polemisch - von vielen jungen Männern die Rede ist, kommt eines oft zu kurz: Bis heute sind auch sehr viele Frauen nach Deutschland gekommen, alleine, mit Kindern, mit Mann oder ohne. Auch sie wollen mehrheitlich hier leben und arbeiten. Dabei stehen sie allerdings vor besonderen Schwierigkeiten.

Warum es für sie besonders schwierig ist, sich auf dem Arbeitsmarkt zu integrieren, hat sich Lea Hampel von Sophia Berthuet erklären lassen. Sie ist bei der Münchner Organisation Condrobs für geflüchtete Frauen zuständig.

So können Sie den Plan W-Podcast abonnieren:

Der Plan W-Podcast erscheint jeden zweiten Freitag und fragt, wie Frauen die Wirtschaft verändern. Alle Folgen finden Sie hier. Verpassen Sie keine Folge und abonnieren Sie unser Audio-Angebot, etwa bei:

Spotify

iTunes

Deezer

oder in Ihrer Lieblings-Podcast-App.

Sie haben Fragen oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns sz-planw@sueddeutsche.de.

Der Plan W Podcast ist eine hauseins-Produktion für die Süddeutsche Zeitung.