bedeckt München

Moritz Schularick im Porträt:Schularicks Zeitreise

„Ein Boom bei Krediten ist der verlässlichste Einzelindikator für Finanzkrisen.“ Moritz Schularick.

(Foto: oh)

Ein Starökonom mischt die Volkswirtschaft auf: Wenn Moritz Schularick die Gegenwart verstehen will, dann blickt er in die Vergangenheit zurück.

Von Victor Gojdka

Wenn Moritz Schularick die Gegenwart verstehen will, dann blickt er in die Vergangenheit zurück: Zehn Jahre, 20, 100, 150. Er lässt sich alte Wälzer bringen, vergilbte Papiere. Bankbilanzen, deren Schrift für viele Zeitgenossen kaum mehr zu entziffern ist. Mit diesen bisweilen verstaubten Quellen macht Schularick in der Volkswirtschaft immer wieder eines: Staub aufwirbeln.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Sad teenage student girl sitting at campus during autumn Kyiv, Kyiv City, Ukraine PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY CR_DMB
Psychologie
"Die jungen Menschen verdienen Anerkennung"
Virus-stricken Dutch cruise ship expected to reach Florida's coasts after stand-off over permission to dock
USA
Wie das Coronavirus Amerika infizierte
Tokyo
Corona-Pandemie
Was wir von Asien lernen können
actout
Initiative #actout
"Wir sind schon da"
Plate with ready-to-eat Black Forest cake PPXF00315
Abnehmen
Warum Intervallfasten nicht funktioniert
Zur SZ-Startseite