Leserdiskussion Metro-Übernahme: Ist Křetínský der Richtige?

Ein 43 Jahre junger Tscheche, der in 15 Jahren steinreich geworden ist: Daniel Křetínský.

(Foto: dpa)

Der tschechische Milliardär Daniel Křetínský hat für den Düsseldorfer Handelskonzern Metro ein Übernahmeangebot abgegeben. "Endlich jemand der anpacken will, vor Energie sprüht und die Dinge bewegen will", kommentiert SZ-Autor Michael Kläsgen.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.