Finanzen - Frankfurt am Main:Online-Broker Flatexdegiro wächst kräftig

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Frankfurt/Main (dpa) - Der Online-Broker Flatexdegiro hat kräftig zugelegt. Die Zahl der Neukunden stieg in den ersten sechs Monaten des Jahres um mehr als 500.000 auf 1,75 Millionen, wie das Unternehmen am Montag mitteilte. Demnach ist die Frankfurter Firma auf Kurs, die Zahl der Kunden bis Jahresende wie geplant auf 2 bis 2,2 Millionen zu steigern und 2021 insgesamt 90 bis 110 Millionen Transaktionen abzuwickeln.

Im ersten Halbjahr sprang die Zahl der Transaktionen auf vergleichbarer Basis um knapp 41 Prozent auf rund 53 Millionen nach oben. Der Umsatz legte um 127 Prozent auf 226 Millionen Euro zu. Das um Sonderposten bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) wuchs um 137 Prozent auf fast 108 Millionen Euro. Der Gewinn je Aktie ging wegen Sondereffekten jedoch um knapp 10 Prozent auf 1,03 Euro zurück.

© dpa-infocom, dpa:210802-99-661029/4

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB