Mit einem Haushaltsgerät begann 1862 die technische Entwicklung eines deutschen Autoherstellers. Adam Opel entwickelte zu Beginn Nähmaschinen in Rüsselsheim. 1886 folgten die ersten Fahrräder. Den "Opel-Patent-Motorwagen" stellte das Unternehmen erst 1899 her - 13 Jahre nach der Patentanmeldung des Automobils des Mannheimer Ingenieurs Carl Benz.

14. Februar 2011, 17:302011-02-14 17:30:38 © sueddeutsche.de/ema